„Mensch 2015“: Erste Vorschläge liegen vor

Ehrenpreis fürs Ehrenamt: IK-Leser sind gefragt

+
Ohne das Eherenamt wäre unsere Gesellschaft um einiges ärmer. Möglicherweiese würden in einigen Bereichen ganze Strukturen zusammenbrechen. Auch gerade deshalb will das IK mit seinen Partnern den Ehrenamtlichen danken.

pg/js Isenhagener Land. Die Suche des IK und seiner Partner – die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, die LSW, die Privatbrauerei Wittingen und das Autohaus Lange – nach dem „Menschen 2015“ läuft.

Mit der Aktion möchten wir Menschen oder auch Gruppen aus dem Isenhagener Land für ihr ehrenamtliches und gemeinnütziges Engagement würdigen. Hier die ersten beiden Vorschläge:.

Jutta Rißmann leistet seit 20 Jahren Blockflötenarbeit in Steinhorst. Mit etwa sechs Stunden pro Woche leitet sie Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Flötengruppen. Die Gruppen begleiten dann in Gottesdiensten und geben diverse Konzerte. Die Flötengruppen musizieren außerdem mit anderen Flötengruppen in der Umgebung, schreibt Sohn Moritz Rißmann.

Heinrich Müller aus Zahrenholz ist ehrenamtlicher Kultur- und Landschaftsführer und hat in den letzten 24 Jahren rund 15 000 Menschen die Heideregionen im Umland vertraut gemacht. Auch ist er seit ähnlich langer Zeit im Partnerschaftskreis der Samtgemeinde Wesendorf aktiv, ebenso in einigen Heimatvereinen und hatte lange Jahre den Vorsitz beim DRK Groß Oesingen inne. Für dieses Engagement schlägt unsere Redaktion ihn als „Mensch 2015“ vor.

Wenn auch Sie jemanden kennen, der unseren neuen Ehrenamtspreis verdient hätte, teilen Sie es uns mit. Einzige Bedingung: Die Vorgeschlagenen haben ihren Wohnsitz in der Stadt Wittingen oder den Samtgemeinden Hankensbüttel, Brome oder Wesendorf. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Auch eine Gruppe kann vorgeschlagen werden.

Und so funktioniert es: Vorschläge – mit Namen und Wohnort des Vorgeschlagenen – sollten bis zum 14. August beim IK eingehen und möglichst ausführlich begründet werden. Eine kompetente Jury wird dann eine Vorauswahl treffen – und am Ende haben die IK-Leser die Wahl: In der Voting-Phase vom 15. bis 29. September bestimmen sie den „Mensch 2015“. Dieser wird im Spätherbst in festlichem Rahmen geehrt.

Vorschläge gehen an:

Isenhagener Kreisblatt

Hindenburgwall 19

29378 Wittingen

redaktion.ik@cbeckers.de

Betreff: Mensch 2015

Bitte Anschrift und Telefonnummer für Rückfragen nicht vergessen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare