Birke kracht am Krankenhaus auf drei Autos

Die Birke stand an der Grundstücksgrenze zwischen Krankenhaus und Schule – eine Sturmböe warf sie auf drei Autos. Andere größere Schäden wurden bis Redaktionsschluss nicht gemeldet. Foto: Boden

bo Wittingen. Eigentlich hielt sich der Sturm gestern im Isenhagener Land in Grenzen – aber drei Autos auf dem Wittinger Krankenhausparkplatz standen zur falschen Zeit am falschen Ort. Eine kapitale Birke fiel gegen 14. 30 Uhr nach einer heftigen Böe auf die drei Pkw.

Die dicksten Äste krachten auf einen VW Touran und einen Opel aus dem Kreis Uelzen, ein in Gifhorn gemeldeter Seat wurde ebenfalls getroffen. Die Wittinger Feuerwehr sägte die Autos wieder frei, über die Schadenshöhe wurde nichts bekannt. Ansonsten verschonte das Orkantief den Landkreis weitgehend. Vereinzelt fielen nach Angaben der Leitstelle Bäume oder Äste auf Straßen, etwa zwischen Hankensbüttel und Repke, bei Wilsche und bei Neudorf-Platendorf – Feuerwehren mussten ausrücken. In anderen Regionen der Republik wütete der Sturm weitaus schlimmer. Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare