Wittingen – Archiv

Ziel an der Wittinger IGS: Möglichst viel Normalität

Ziel an der Wittinger IGS: Möglichst viel Normalität

Wittingen – Immer mehr Corona-Fälle werden aus Schulen gemeldet, gestern erwischte es auch das Gymnasium Hankensbüttel. Die Wittinger IGS ist bis dato von positiven Testergebnissen verschont geblieben – doch freilich prägt die Pandemie den …
Ziel an der Wittinger IGS: Möglichst viel Normalität
Ideen für Wittingen erwünscht

Ideen für Wittingen erwünscht

Wittingen – 1,3 Millionen Euro sollen 2021 für die Städtebauförderung im Haushalt der Stadt Wittingen stehen, weitere Millionen sollen in den nächsten Jahren folgen.
Ideen für Wittingen erwünscht

Gleise dürfen freigeschnitten werden

Wittingen – Der Wittinger Verwaltungsausschuss (VA) hat nach Angaben von Stadtbürgermeister Andreas Ritter jetzt grünes Licht für das Freischneiden der ehemaligen OHE-Trasse gegeben – allerdings nur für den Bereich zwischen der Kakerbecker Straße in …
Gleise dürfen freigeschnitten werden

Schrott-Diebstahl am Wittinger Hafen: Urteil wohl am 4. Dezember

Wittingen/Hildesheim – Im Prozess gegen zwei mutmaßliche Metalldiebe, die im Sommer 2018 Kabel sowie Messing- und Kupferteile vom Schrottplatz am Wittinger Hafen gestohlen haben sollen, soll am 4. Dezember vor dem Hildesheimer Landgericht das Urteil …
Schrott-Diebstahl am Wittinger Hafen: Urteil wohl am 4. Dezember

830.000 Euro für das Ernst-Siemer-Bad

Wittingen – Mit 830 000 Euro aus dem Topf der Sportstättenförderung darf die Stadt Wittingen bei der Sanierung ihres Schwimmerbeckens im Ernst-Siemer-Bad kalkulieren.
830.000 Euro für das Ernst-Siemer-Bad

Draisinen-Debatte: Förderverein will langfristig bis Radenbeck fahren

Wittingen – Kein Vorpreschen Einzelner, kein frühzeitiges Schaffen von Fakten, stattdessen ein geordneter Prozess in Absprache mit Politik und Behörden – so stellt man sich beim Förderverein Ohretalbahn das Vorgehen bei der Einrichtung eines …
Draisinen-Debatte: Förderverein will langfristig bis Radenbeck fahren

Erixx: Bald fährt er 38 mal pro Tag

Wittingen/Wahrenholz – Das Isenhagener Land ist im Gebiet des Braunschweiger Regionalverbands ganz oben und damit immer auch ein bisschen am Rand – doch beim Fahrplanwechsel am 13. Dezember steht es dieses Mal im Mittelpunkt:
Erixx: Bald fährt er 38 mal pro Tag

Punkten mit dem Wittinger Einzelhandel – 40 Menüs für zwei Personen zu gewinnen

Wittingen – In der Corona-Zeit kommen die Weihnachtsgeschenke alle per Paket? Nein, muss gar nicht sein: Der Wittinger Handels-, Gewerbe- und Verkehrsverein lädt wieder zum munteren Punktesammeln ein – und macht damit darauf aufmerksam, dass der …
Punkten mit dem Wittinger Einzelhandel – 40 Menüs für zwei Personen zu gewinnen

Ja, nein, ja: Grünes Licht für Achterstraße 37

Wittingen – Vom Ortsrat gab es ein Ja, vom Bauausschuss ein Nein – und nun hat der Wittinger Verwaltungsausschuss das Votum des Bauausschusses kassiert: Der Besitzer des Objektes Achterstraße 37 bekommt grünes Licht für die Ablösung von neun …
Ja, nein, ja: Grünes Licht für Achterstraße 37

Die Geheimnisse des Junkerteichs

Wittingen/Rade – Dank dreier Jungen aus Rade bekommt die Wittinger Polizei nun möglicherweise neue Hinweise zu einem drei Jahre alten Kriminalfall.
Die Geheimnisse des Junkerteichs

Baustelle war zwischenzeitlich in Corona-Pause

Wittingen – Täglich Stau auf der Bahnhofstraße – Wittinger stehen nach dem Einkauf im Gewerbegebiet Wittingen-West mitunter noch auf Höhe Jawoll im Stau, und manche Hankensbütteler ziehen für die Fahrt in die Brauereistadt inzwischen die Route über …
Baustelle war zwischenzeitlich in Corona-Pause

„Wir für Knesebeck“: 70 Ladungen Laub an einem Tag

Knesebeck – „Wir für Knesebeck“, die aktive, ehrenamtliche Gemeinschaft des Ortes, übernimmt auch in diesem Jahr wieder die Aufgabe, das auf öffentlichen Plätzen und Wegen angefallene Laub zur Entsorgung anzunehmen.
„Wir für Knesebeck“: 70 Ladungen Laub an einem Tag

Radenbeck: Einkaufen wohl ab Herbst 2021

Radenbeck – Noch knapp ein Jahr – dann können die Radenbecker voraussichtlich in ihrem neuen SB-Markt einkaufen. Die Bauarbeiten dafür sollen, wenn alles klappt, im nächsten Frühjahr beginnen.
Radenbeck: Einkaufen wohl ab Herbst 2021

Neue Aktivitäten für mehr Öl bei Vorhop und Knesebeck

Vorhop/Knesebeck/Schönewörde – Vermilion hat viel vor. Der Erdöl- und Erdgas-Produzent will zwischen 2022 und 2026 diverse Baumaßnahmen zur Förderoptimierung in den Ölfeldern Vorhop und Vorhop-Knesebeck in die Tat umsetzen.
Neue Aktivitäten für mehr Öl bei Vorhop und Knesebeck

Anbau für Radenbecks Schule

Radenbeck – Die Radenbecker Grundschule soll einen Anbau bekommen, damit eine Mensa eingerichtet werden kann, 330.000 Euro soll die Stadt Wittingen dafür im kommenden Jahr bereitstellen: Nach diesem Votum sah es in der jüngsten Sitzung des …
Anbau für Radenbecks Schule

Wittinger Schlittschuhbahn für 2021 gestrichen

Wittingen – Der Advent in der Wittinger Innenstadt wird in diesem Jahr pandemiebedingt eine eher stille Angelegenheit – kein Adventsmarkt, kein Lebendiger Adventskalender (das IK berichtete).
Wittinger Schlittschuhbahn für 2021 gestrichen

Wittinger Bahnhofs-WC soll in den Haushalt: Endet bald die Dixi-Ära?

Wittingen/Knesebeck – Zuletzt waren sie dem pandemiebedingten Streichkonzert zum Opfer gefallen – nun stehen öffentliche Toiletten am Wittinger Bahnhof wieder auf dem Fahrplan der Stadt Wittingen.
Wittinger Bahnhofs-WC soll in den Haushalt: Endet bald die Dixi-Ära?

Nach gefährlicher Körperverletzung in Wittingen: Zwei Jahre, acht Monate im Würgeprozess

Wittingen/Hildesheim – Im sogenannten „Würgeprozess“ hat das Hildesheimer Landgericht den Angeklagten am Montag zu 2 Jahren und 8 Monaten Haft wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt.
Nach gefährlicher Körperverletzung in Wittingen: Zwei Jahre, acht Monate im Würgeprozess

Abgespeckte Schulküche

Knesebeck – In Zeiten stabiler Finanzen wurde lange nichts daraus – nun scheint es, dass die Knesebecker Grundschule ausgerechnet im Schatten der Corona-Krise ihre lang ersehnte neue Schulküche bekommt.
Abgespeckte Schulküche

Sanierungsplan für zwei Schlaglochpisten in Wittingen

Wittingen – Die Anlieger von Tilsiter Straße und Lohmühlenweg in Wittingen dürfen sich vorsichtig freuen: Die Sanierung ihrer beiden Straßen hat in den diesjährigen Haushaltsberatungen der Stadt die erste Runde überstanden.
Sanierungsplan für zwei Schlaglochpisten in Wittingen

Wittingen: Durchgängiges Pflaster? Nein, doch kein durchgängiges Pflaster

Wittingen – Beinahe wäre der Wunsch einiger Bürger und Lokalpolitiker nach durchgehend gepflasterten Gehwegen an der Carl-Peters-Straße doch noch wahr geworden: Im Verkehrsausschuss entwickelte sich bei der jüngsten Sitzung eine Pro-Ausbau-Stimmung, …
Wittingen: Durchgängiges Pflaster? Nein, doch kein durchgängiges Pflaster

Seniorenheim am Wittinger Bahnhof? Investor hat Interesse an Fläche

Wittingen – Neue Entwicklung in der Diskussion über die Zukunft des ehemaligen OHE-Gebäudes am Wittinger Bahnhof: Es gibt seitens eines Investors Interesse an der neben dem Objekt liegenden Fläche am Kleinbahnhof sowie an dem Grundstück, auf dem die …
Seniorenheim am Wittinger Bahnhof? Investor hat Interesse an Fläche

Knesebecker Pflaster, Wittinger Fragezeichen

Wittingen/Knesebeck – Wittingens Ortsbürgermeister Matthias Rönneberg (BA) sieht mit Blick auf die Carl-Peters-Straße eine „Ungleichbehandlung“ zwischen Knesebeck und Wittingen – und verweist auf den kürzlich erfolgten Ausbau eines Gehwegs an der …
Knesebecker Pflaster, Wittinger Fragezeichen