Wittingen – Archiv

Bisher kein Corona-Fall in Wittinger Kitas

Bisher kein Corona-Fall in Wittinger Kitas

Wittingen/Knesebeck/Ohrdorf – Tropfende Nasen, aber kein Corona: Die Kitas im Wittinger Stadtgebiet sind nach dem Anlaufen des Regelbetriebs bisher von Covid-19-Fällen verschont geblieben.
Bisher kein Corona-Fall in Wittinger Kitas
Wirtschaftsweg zum Teil gefräst: Ärger über Schotter auf dem Alten Postweg

Wirtschaftsweg zum Teil gefräst: Ärger über Schotter auf dem Alten Postweg

Radenbeck/Ohrdorf – Den Radenbeckern ist ein Radweg abhanden gekommen, sagt Dirk Uhl. Der Vorsitzende des FC Ohretal moniert, dass Abschnitte des Alten Postwegs zurückgebaut worden sind – statt Asphalt liegt dort nun streckenweise Schotter.
Wirtschaftsweg zum Teil gefräst: Ärger über Schotter auf dem Alten Postweg

Corona kippt Straßen-Projekte in Wittingen

Wittingen – Corona reißt ein Loch in die Stadtkasse – und wie groß das am Ende sein wird, ist noch nicht in letzter Konsequenz abzusehen. Ein Nachtragshaushalt soll die neue Situation abbilden.
Corona kippt Straßen-Projekte in Wittingen

Rade: Tourismus durch alten Todesstreifen?

Rade – Ein 1400 Kilometer langer Streifen zwischen Ostsee und tschechischer Grenze, ganz viel Grün, ein Zuhause für 600 bedrohte Arten, ein lebendiges Denkmal der Wiedervereinigung auf dem ehemaligen Todesstreifen: Das „Grüne Band“ entlang der …
Rade: Tourismus durch alten Todesstreifen?

Kunst an der Stadthalle Wittingen – das läuft

Wittingen – Ob witzig zugespitzt in atemberaubendem Stakkato oder lustvoll-derb mit betonten Vokalen: Sonja Gründemann beherrscht die Sprache ebenso wie den Vortrag ihrer Geschichten als Gesang oder in kurzweiliger Prosa.
Kunst an der Stadthalle Wittingen – das läuft

Mehr Spaß auf zwei Rädern in Wittingen

Wittingen – Nachhaltigkeit, gesunder Lebensstil, sanfter Tourismus – Schlagworte unserer Tage, die im Zusammenspiel mit der Corona-Krise und der Popularität von E-Bikes zu einem regelrechten Fahrrad-Boom geführt haben.
Mehr Spaß auf zwei Rädern in Wittingen

Wittinger CDU stellt sich neu auf

Wittingen – Nachdem Matthias Rönneberg und Eckhard Meyer als Stadtverbandsspitze ab- und ausgetreten sind, und nachdem sich vier Mitglieder der Stadtratsfraktion als „Bürgerallianz“ abgespalten haben, will die Wittinger CDU in ruhigeres Fahrwasser …
Wittinger CDU stellt sich neu auf

Rares Handwerk aus Wittingen

Wittingen – Ein aussterbendes Handwerk wird in Wittingen am Leben erhalten: die Färberei. Maren Holtmann hat gerade ihre Ausbildung als Textilreinigerin abgeschlossen und will auch der Kunst des Färbens in der Brauereistadt eine Zukunft geben.
Rares Handwerk aus Wittingen

Angst um Arztversorgung: Knesebecker Sorgen werden größer

Knesebeck/Wittingen – Weil sich nun konkret die Schließung einer Knesebecker Hausarztpraxis zum Jahresende abzeichnet, hat sich das Bündnis „Wir für Knesebeck“ mit einem offenen Brief an die Orts- und Stadtpolitik gewandt.
Angst um Arztversorgung: Knesebecker Sorgen werden größer

Alternativroute nach Rade bald dicht?

Wittingen – Die Stadt will jetzt zwei viel frequentierte Verbindungswege im Norden und im Osten Wittingens für Lkw sperren. Einer davon soll zusätzlich auch für andere Verkehrsteilnehmer dichtgemacht werden.
Alternativroute nach Rade bald dicht?

Transvaaler wollen Ortstafeln versetzt haben

Transvaal – Mehrere Bewohner von Transvaal möchten mittendrin sein und nicht nur dabei: Sie haben an die Stadt Wittingen den Antrag gestellt, dass die Ortsschilder so versetzt werden, damit ihre außerhalb der geschlossenen Ortschaft liegenden …
Transvaaler wollen Ortstafeln versetzt haben

Der Wittinger Rat konstituiert sich am 3. September neu – worum es dabei geht

Wittingen – Die neuen politischen Verhältnisse nach dem CDU-Split sollen am 3. September in die personellen Strukturen des Stadtrats übertragen werden: Dann soll das Stadtparlament sich zum vierten Mal in dieser Wahlperiode konstituieren.
Der Wittinger Rat konstituiert sich am 3. September neu – worum es dabei geht

Arztpraxis, Albert-Lahmann-Weg und Straßenausbaubeitrag

Lüsche – Gleich mehrere spannende Punkte werden auf der Sitzung des Rates der Gemeinde Steinhorst am Montag, 24. August, im Lüscher Schützenhaus thematisiert. So wird noch einmal über den Neubau einer Arztpraxis in Steinhorst beraten (das IK …
Arztpraxis, Albert-Lahmann-Weg und Straßenausbaubeitrag

Wittingen: Tempo 30 wird stadtweit geprüft

Wittingen – Abseits der Hauptverkehrsstraßen soll der Verkehr in den Wohnstraßen der Orte im Wittinger Stadtgebiet künftig weitgehend entschleunigt werden. Die Stadt plant eine Tempo-30-Offensive, die nicht nur für den Kernort Wittingen gelten soll.
Wittingen: Tempo 30 wird stadtweit geprüft

Wittingen: Ja zu Ampel und Dauertempo 30

Wittingen – Kein Blitzer für den Umweg, dafür aber eine Bedarfsampel und 24 Stunden am Tag Tempo 30: Das ist die Empfehlung des Wittinger Verkehrsausschusses für mehr Sicherheit im Bereich an der Grundschule. Das Votum fiel am Mittwochabend in der …
Wittingen: Ja zu Ampel und Dauertempo 30

Wittinger Freibad-Förderer hoffen auf „Heimvorteil“

Wittingen – Der Förderverein für das Wittinger Ernst-Siemer-Bad hat sich bei der Aktion der Sparkasse „Mein Verein – Mein Heimvorteil“ beworben. Die Aktiven hoffen, dass auf diese Weise Mittel für eine Erneuerung des Wasserspielplatzes generiert …
Wittinger Freibad-Förderer hoffen auf „Heimvorteil“

Vandalismus am Junkerteich in Wittingen: „Leider regelmäßig“

Wittingen – Wiederholter Vandalismus am Wittinger Junkerteich lässt Rufe nach Gegenmaßnahmen und mehr Polizeipräsenz laut werden.
Vandalismus am Junkerteich in Wittingen: „Leider regelmäßig“

Geschichte der von dem Knesebecks

Suderwittingen – Seit knapp sechs Jahrzehnten befasst sich Hans-Günther Michels aus Suderwittingen mit der Heimatforschung.
Geschichte der von dem Knesebecks

Fast kein Durchkommen nach Erpensen

Erpensen – Wer von Wittingen oder im Zuge der Umleitung über Lüben nach Erpensen fährt, stößt schnell auf eine Schlange an parkenden Autos. Denn aktuell ist fast der komplette Ort gesperrt.
Fast kein Durchkommen nach Erpensen

3000 Quadratmeter Stoppelfeld bei Wunderbüttel verbrannt

Wunderbüttel. Das kleine Wunderbüttel war am heutigen Samstag wieder Schauplatz eines Brandes und erneut war es auf einer Fläche nahe des Elbe-Seitenkanals.
3000 Quadratmeter Stoppelfeld bei Wunderbüttel verbrannt

Draisinentouren bei Wittingen? Konzept muss her

Wittingen – Draisinentouren auf der OHE-Strecke bei Wittingen? Bis es so weit ist, wird noch eine Menge Arbeit nötig sein. Das klang beim ersten Tourismus-Stammtisch am Mittwoch im Haus Kreyenberg deutlich durch.
Draisinentouren bei Wittingen? Konzept muss her

Wesendorf: Isabell Hein radelt 1253 Kilometer in 13 Tagen

Frankfurt / Wesendorf – Eigentlich wollte Isabell Hein in diesem Jahr eine längere Reise nach Kanada unternehmen. Aber dann kam die Corona-Pandemie – und machte der 30-Jährigen einen Strich durch die Rechnung.
Wesendorf: Isabell Hein radelt 1253 Kilometer in 13 Tagen

Wittingen: Unsicherheit erhöht Drogenkonsum

Wittingen – „Die Unsicherheit hat sich doch bemerkbar gemacht. “ Menschen, die das Angebot des Wittinger Freundeskreises für Suchtkrankenhilfe wahrnehmen, hat der Lockdown durch die Corona-Pandemie hart getroffen, wie der Leiter Wilhelm Märtz im …
Wittingen: Unsicherheit erhöht Drogenkonsum