Wittingen – Archiv

Ein Zeichen an andere Investoren?

Ein Zeichen an andere Investoren?

Wittingen/Ohrdorf – „Das Thema wird uns weiter verfolgen“, ahnte Christian Schroeder (Grüne) schon vor der Hähnchenmast-Abstimmung in der Wittinger Ratssitzung.
Ein Zeichen an andere Investoren?
Ein Hauch von Schützenfest

Ein Hauch von Schützenfest

Zasenbeck – „Das Schützenfest 2020 in Zasenbeck fällt aus. “ So stand es im April in einem Brief an die Mitglieder des Schützenvereins Zasenbeck. Trotzdem hatte sich der Termin des Festes, das vom 19. bis 21.
Ein Hauch von Schützenfest

Lebenshilfe zieht in Radenbeck aus

Radenbeck – Die Wittinger Lebenshilfe zieht bei der Radenbecker Grundschule aus: Die Eichenwaldschule hat nach Angaben von Stadtbürgermeister Andreas Ritter die seit 2015 bestehende Vereinbarung über die Nutzung von Schulräumen gekündigt.
Lebenshilfe zieht in Radenbeck aus

Wie Vermilion Lecks am Förderfeld Vorhop-Knesebeck verhindern will 

Vorhop/Knesebeck – Das Förderunternehmen Vermilion hat seine neue Lagerstättenwasserleitung in Betrieb genommen, die vom Betriebsplatz Schönewörde zum Förderfeld Vorhop-Knesebeck führt.
Wie Vermilion Lecks am Förderfeld Vorhop-Knesebeck verhindern will 

Rotoren contra Rotoren

Suderwittingen/Stöcken – Normalerweise sind die Vorkommen von Rotmilanen oder Fledermäusen Aspekte, die einem Windpark im Wege stehen können.
Rotoren contra Rotoren

Transparente vor Rats-Entscheid

Wittingen/Ohrdorf – Die Wittinger Hähnchenmast-Diskussion ist überregional im Fokus von Mast-Gegnern. Aktivisten der niedersachsenweit agierenden „Kampagne gegen Tierfabriken“ haben am Wochenende Transparente und Fotos am Rathaus wie auch an der …
Transparente vor Rats-Entscheid

Umsetzung des neuen KVHS-Standortes könnte bald beginnen

Wittingen – Der alte Supermarkt am Zimmerplatz in Wittingen soll 2021 neuer Standort der Kreisvolkshochschule, der Kreiskunstschule und der Kreismusikschule werden (das IK berichtete).
Umsetzung des neuen KVHS-Standortes könnte bald beginnen

Wittinger Hafen: Der Blick geht wieder nach Süden

Wittingen – Das sind Nachrichten, die mitten in der Corona-Krise Mut machen: Die Stadt Wittingen ist im Gespräch mit Unternehmen, die sich mittelfristig vielleicht am Elbe-Seitenkanal ansiedeln wollen.
Wittinger Hafen: Der Blick geht wieder nach Süden

„Durchbruch“ bei Wind-Planung

Wittingen – In der Diskussion über die Gestaltung der künftigen Windpark-Landschaft im Wittinger Stadtgebiet wird eine drohende Konfrontation mit den Projektierern offenbar abgewendet.
„Durchbruch“ bei Wind-Planung

Der Kreistag gastiert in Wittingen

Wittingen – Kommunalpolitisch interessierte Bürger der Stadt Wittingen haben am nächsten Dienstag, 23. Juni, ein ganz besonderes Privileg: Sie müssen nicht zum Kreistag fahren, der Kreistag kommt zu ihnen. Das Parlament des Landkreises Gifhorn …
Der Kreistag gastiert in Wittingen

Ohrdorfer Baugebiet füllt sich

Ohrdorf – Plötzlich geht was: Nach Jahren des Stillstands beginnt sich das Ohrdorfer Baugebiet „Vor dem Busche II“ zu füllen.
Ohrdorfer Baugebiet füllt sich

Wittinger Händler spüren Folgen der Corona-Krise ganz unterschiedlich

Wittingen – Egal, ob Handyhülle, Armbanduhr oder Vliestapete – seit dem 2. Mai darf in allen Geschäften in Wittingen wieder vor Ort eingekauft werden.
Wittinger Händler spüren Folgen der Corona-Krise ganz unterschiedlich

Schwerer Start für Corona-Warn-App in Wittingen

Wittingen – Monatelang wurde an der offiziellen Corona-Warn-App getüftelt. Am Dienstagmorgen ging sie dann an den Start. Wie sie sich jetzt in der Praxis macht, hängt davon ab, wie viele Menschen sie nutzen.
Schwerer Start für Corona-Warn-App in Wittingen

Wittinger Einzelhandel kämpft mit Folgen der Corona-Krise

Wittingen – Nur wenige Kunden tummelten sich gestern Vormittag in den Geschäften an der Langen Straße in Wittingen.
Wittinger Einzelhandel kämpft mit Folgen der Corona-Krise

Helios Wittingen: Die Klinik und ihr Chef trennen sich

Wittingen – Die Helios-Klinik Wittingen kommt nicht aus den Schlagzeilen: eine neue Schmerzklinik-Chefin, dann die baldige Trennung von der neuen Schmerzklinik-Chefin, dann die Schließung der Schmerzklinik – und nun geht der Geschäftsführer des …
Helios Wittingen: Die Klinik und ihr Chef trennen sich

Situation bei Störchen  im Raum Wittingen durchwachsen

Wittingen – Der Bruterfolg bei den Störchen in Wittingen ist durchwachsen. Das erklärt Hans Jürgen Behrmann, Weißstorchbetreuer, auf IK-Anfrage. In Wittingen sind Junge geschlüpft, so viel steht bisher fest.
Situation bei Störchen  im Raum Wittingen durchwachsen

„Wir denken in Generationen“

Rumstorf – Wenig Artenvielfalt, weil zu viel gemäht wird. Belastetes Grundwasser, weil zu viel gedüngt wird. Gesundheitsgefahren, weil zu viel gespritzt wird.
„Wir denken in Generationen“

Kita-Pläne: Wittingen mit Verfahrens-Vorsprung vor Knesebeck

Wittingen/Knesebeck – Im Wittinger Rathaus ist man zuversichtlich, dass im Herbst der Bau der neuen Kitas für Wittingen und Knesebeck starten kann. Möglich auch, dass es zunächst in Wittingen losgeht und der Knesebecker Bau dann etwas später startet.
Kita-Pläne: Wittingen mit Verfahrens-Vorsprung vor Knesebeck

Einsatzbilder vom Gebäudebrand an Wittinger Spörkenstraße

Einsatzbilder vom Gebäudebrand an Wittinger Spörkenstraße

Großeinsatz in der Wittinger Spörkenstraße: Gebäudebrand!

Wittingen – Wieder ein Großeinsatz in der Wittinger Spörkenstraße: Mehrere Ortswehren der Stadt Wittingen rückten heute zu einem Gebäudebrand aus, ein größeres Nebengebäude im Garten eines Wohnhauses wurde ein Raub der Flammen.
Großeinsatz in der Wittinger Spörkenstraße: Gebäudebrand!

Knesebeck: Start in eine besondere Saison

Knesebeck – Durch den Ziegelkamp, dann noch auf sandigem Untergrund an einem Feldrand entlang, bis an einer Straßenwalze neben Glascontainern ein Behelfsparkplatz wartet, darauf ein einzelner VW Touran: Auf verschlungenen Pfaden geht es derzeit zum …
Knesebeck: Start in eine besondere Saison

Stadt Wittingen öffnet die Sporthallen

Wittingen – Die Stadt Wittingen gibt ihre Sporthallen wieder frei. Vereine, die davon Gebrauch machen wollen, müssen aber ein schlüssiges Konzept für eine Nutzung unter Corona-Bedingungen vorlegen.
Stadt Wittingen öffnet die Sporthallen

Für ein paar Wochen: Keine Durchfahrt durch Erpensen

Erpensen – Nicht alle Wege führen nach Erpensen, aber wer gewohnheitsmäßig durch den Ort fährt, um etwa nach Lüben, Rade oder ins altmärkische Reddigau zu fahren, der muss für die nächsten sechs Wochen umdisponieren: Wegen Bauarbeiten wird der Ort …
Für ein paar Wochen: Keine Durchfahrt durch Erpensen