Wittingen – Archiv

Waldbrand bei Wunderbüttel: 55 Einsatzkräfte kämpfen mit Flammen und Hitze

Waldbrand bei Wunderbüttel: 55 Einsatzkräfte kämpfen mit Flammen und Hitze

Wunderbüttel – Erneut Sirenen in Wittingen: Gegen 14.05 Uhr wurde am gestrigen Mittwochnachmittag Alarm ausgelöst. Der Grund war ein kleiner Waldbrand zwischen Wunderbüttel und Eutzen.
Waldbrand bei Wunderbüttel: 55 Einsatzkräfte kämpfen mit Flammen und Hitze
Wittinger Sporthalle kämpft mit hartnäckigen Legionellen

Wittinger Sporthalle kämpft mit hartnäckigen Legionellen

Wittingen – Das Legionellen-Problem in der „gelben“ Sporthalle an der Spittastraße ist noch nicht ausgestanden. Die betroffenen Sanitärräume sind nach wie vor gesperrt.
Wittinger Sporthalle kämpft mit hartnäckigen Legionellen

Wittingen: 25 Brauerei-Mitarbeiter nehmen an Warnstreik teil

Wittingen – 25 Mitarbeiter haben sich Dienstagmorgen an dem Warnstreik bei der Wittinger Privatbrauerei beteiligt. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hatte zu der Aktion aufgerufen, die von 7 bis etwa 10 Uhr dauern sollte.
Wittingen: 25 Brauerei-Mitarbeiter nehmen an Warnstreik teil

ABC-Einsatz in Wittingen: Unfall mit Insektizid-Trecker

ABC-Einsatz in Wittingen: Unfall mit Insektizid-Trecker

ABC-Zug-Einsatz nach Unfall: Trecker mit 2000 Litern Insektizid-Spritzbrühe beladen

Aus Richtung Suderwittingen kommend befuhr ein Landwirt aus mit seinem Trecker die Bromer Straße in Richtung Knesebecker Kreuzung. Seine angehängte Spritze geriet ins Schlingern, kippte auf die Seite und prallte gegen ein Haus in der …
ABC-Zug-Einsatz nach Unfall: Trecker mit 2000 Litern Insektizid-Spritzbrühe beladen

Bedauern in Zasenbeck: Kunststoffsammlung gegen Polio wird eingestellt

Zasenbeck – Mülltrennung? Ja bitte! Mehr als 3 Millionen Kinder weltweit freuen sich darüber, dass auch im Isenhagener Land zahlreiche Haushalte bereit waren und sind, neben Papier, Plastik, Flaschen, Restmüll und Kompost auch noch Flaschendeckel …
Bedauern in Zasenbeck: Kunststoffsammlung gegen Polio wird eingestellt

Andreas Ritter gewinnt mit 60,83 Prozent – Wahlbeteiligung nur gering

Wittingen -  Andreas Ritter hat mit 60,83 Prozent gewonnen. Wahlbeteiligung lag nur bei 49,55 Prozent.
Andreas Ritter gewinnt mit 60,83 Prozent – Wahlbeteiligung nur gering

Carl-Peters-Straße: Wittinger Grüne wollen Diskussion über Straßennamen

Wittingen – Seine Zeitgenossen erlebten ihn als gewalttätig und ausbeuterisch, Historiker weisen ihm Rassismus und Herrenmenschentum nach, für die Nazis war er ein geistiges Vorbild. Seine Konkubine und ihren Geliebten ließ er aufhängen.
Carl-Peters-Straße: Wittinger Grüne wollen Diskussion über Straßennamen

In Knesebeck erläutern Polizisten Geflüchteten Werte und Gesetze

Knesebeck – 50 Jahre Grundgesetz – eine Erfolgsgeschichte in 146 Artikeln, die das Zusammenleben in Deutschland definieren. Und die auch für jene Menschen gelten, die neu zugewandert sind.
In Knesebeck erläutern Polizisten Geflüchteten Werte und Gesetze

Mit der Drehleiter zu Knesebecks Störchen

Knesebeck – Im Storchennest auf dem Schornstein der ehemaligen Knesebecker Molkerei gibt es Nachwuchs. Storchenbetreuer Hans Jürgen Behrmann weiß von vier Eiern, die zunächst gelegt wurden, doch leider hat nur ein Junges überlebt.
Mit der Drehleiter zu Knesebecks Störchen

Knesebecker Bautrupp repariert Brücke vom Thing-Platz zum Kanaldamm

Knesebeck – Der Zahn der Zeit hatte zuletzt doch etwas an der hölzernen Fußgängerbrücke vom Knesebecker Thing-Platz zum Damm des Elbe-Seiten-Kanals genagt. Und so musste die Brücke vorübergehend für die Benutzung gesperrt werden.
Knesebecker Bautrupp repariert Brücke vom Thing-Platz zum Kanaldamm

Wittingen stimmt erneut ab

Wittingen – Noch gut eine Woche – dann geht es für die Wittinger zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen an die Wahlurnen. Am 16. Juni wird in einer Stichwahl endgültig ermittelt, wer im Herbst auf Karl Ridder im Amt des Stadtbürgermeisters folgt.
Wittingen stimmt erneut ab

„Kompetenzzentrum für Wittingen schaffen“

Wittingen – Die Abgeordneten der SPD-Kreistagsfraktion trafen sich zu ihrer Fraktionssitzung in der Müllerschule Wittingen. Dabei waren auch die Landtagsabgeordneten für den Landkreis Gifhorn, Philipp Raulfs und Tobias Heilmann, um sich über die …
„Kompetenzzentrum für Wittingen schaffen“

Landkreis Gifhorn: Kooperation zwischen Wasserverband und Landwirten läuft

Wittingen / Landkreis Gifhorn – „Bislang hat die Umsetzung der Vorschläge aus den Konzepten in unseren freiwilligen Kooperationen mit den Landwirten gut funktioniert“, stellte Christian Lampe, stellvertretender Geschäftsführer des Wasserverbandes …
Landkreis Gifhorn: Kooperation zwischen Wasserverband und Landwirten läuft

Änderungen beim DVB-T-Empfang frustrieren TV-Zuschauer bei Wittingen

Isenhagener Land – Jürgen Kieschke wohnt in Neuekrug, gleich hinter der Landesgrenze, nur ein paar Kilometer von Erpensen entfernt.
Änderungen beim DVB-T-Empfang frustrieren TV-Zuschauer bei Wittingen

Armbrust-Fall: Ermittlungsergebnisse lassen auf sich warten

Wittingen/Passau – Woran sind vor rund vier Wochen zwei Frauen in einer Wohnung an der Wittinger Junkerstraße gestorben? Wann genau? Und warum? Diese Fragen sind weiterhin offen, die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hildesheim dauern an.
Armbrust-Fall: Ermittlungsergebnisse lassen auf sich warten

Heiß und zu trocken: Ist der Sommer 2019 schon wieder auf Dürre-Kurs?

Isenhagener Land – Nein, eine Wetterwarnung war es nicht, aber die Hitzeglocke über dem Isenhagener Land war der Unwetterzentrale am Mittwoch zumindest einen „Wetterhinweis“ wert: „Starke Hitze bei 34 bis 36 Grad“ galt vom Mittag bis zum frühen …
Heiß und zu trocken: Ist der Sommer 2019 schon wieder auf Dürre-Kurs?

Wilder Müll bei Transvaal sorgt für Ärger

Transvaal – Ein Knesebecker Bürger wies jetzt auf wilden Müll hin, der bei Transvaal liegt – am Forstweg, der von der K 29 in Richtung Forsthaus Malloh führt.
Wilder Müll bei Transvaal sorgt für Ärger

Diskussion über Intensivtierhaltung und neue Hähnchenmastställe in Ohrdorf

Ohrdorf – Anlässlich der Diskussion um neue Hähnchenmastställe in Ohrdorf lud der Kreisverband der Linken zu einer öffentlichen Diskussion mit der Bundestagsabgeordneten Amira Mohamed Ali.
Diskussion über Intensivtierhaltung und neue Hähnchenmastställe in Ohrdorf

Das Selbstbau-Nest in Glüsingen – und warum dort kein Nachwuchs schlüpft

Glüsingen – „Ist doch nett hier, oder? Die Fulau ganz in der Nähe, die Ise nicht weit, da dürften überall reihenweise Frösche rumhüpfen. Und diese Autobahn, von der sie alle erzählen, sehe ich nicht. Lass mal hierbleiben ...“
Das Selbstbau-Nest in Glüsingen – und warum dort kein Nachwuchs schlüpft

Wittingen: Kupferdiebe am Modehaus Dress

Wittingen – Der Kupferdiebstahl vom Wochenende am Rewe-Markt war offensichtlich kein Einzelfall.
Wittingen: Kupferdiebe am Modehaus Dress

Wittinger Privatbrauerei stellt drei „kulinarische Botschafter“

Hannover/Wittingen – Zum zehnten Mal zeichnete der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil gestern Abend in Hannover herausragende Lebensmittel von Herstellern aus niedersächsischen Regionen aus.
Wittinger Privatbrauerei stellt drei „kulinarische Botschafter“

Ohrdorf: „Vollausbau“ im Jahr 2020

Ohrdorf – Wann bekommt Ohrdorf eigentlich die neue Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt? Und sind die Pläne aller beteiligten Behörden abgestimmt, oder stehen dem Ort nacheinander mehrere Baustellen bevor? Es sind Fragen wie diese, die Ortsbürgermeister …
Ohrdorf: „Vollausbau“ im Jahr 2020