Wittingen – Archiv

Blick in die Jungsteinzeit?

Blick in die Jungsteinzeit?

Glüsingen. Da ist es monatelang trocken. Und dann will man mal drei Tage lang im Freien einer womöglich jahrtausendealten Geschichte auf den Grund gehen, und schon fegt der Regen über Land. Doch Kreisarchäologe Dr.
Blick in die Jungsteinzeit?
Eher eine Ostumgehung

Eher eine Ostumgehung

Wittingen. Eine Umgehungsstraße für Wittingen? Eine Trasse am Südrand des Ortes soll als mögliches Zukunftsprojekt auch im neuen Regionalen Raumordnungsprogramm stehen (das IK berichtete) – das wirft in Reihen der Bürgerschaft Fragen auf.
Eher eine Ostumgehung

Kritik an Weißbierduschen

Wittingen. Rauchen, Alkohol, Übergewicht – das sind Probleme in vielen europäischen Staaten, wie die Weltgesundheitsorganisation WHO jetzt in ihrem Gesundheitsbericht 2018 aufgezeigt hat.
Kritik an Weißbierduschen

Feuerwehr bald heimatlos

Erpensen. Miese Stimmung bei der Ortsfeuerwehr Erpensen: 2009 wurde erstmals der Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses beantragt – bisher ist kein Spatenstich getan. An dem Projekt wird seit mindestens fünf Jahren geplant, immer wieder ist der Bau …
Feuerwehr bald heimatlos

„Flicken lohnt sich nicht mehr“

Wittingen. Weil sie den Zustand ihrer Straßen für „nicht mehr hinnehmbar“ halten, machen sich die Anwohner von Tilsiter Straße und Lohmühlenweg jetzt dafür stark, dass ihre Straßen möglichst schnell saniert werden.
„Flicken lohnt sich nicht mehr“

Barrierefrei in den Bus in Vorhop

bo Vorhop. Die Bushaltestelle an der Braunschweiger Straße soll in beiden Fahrtrichtungen barrierefrei ausgebaut werden – das hat der Vorhoper Ortsrat in seiner letzten Sitzung empfohlen.
Barrierefrei in den Bus in Vorhop

Wittingen: Gemeinsamer Fachausschuss für Kita und Schule?

Wittingen. Soll künftig in ein und demselben Fachausschuss über die Angelegenheiten der Schulen und der Kindergärten beraten werden? Die Wittinger FWG befürwortet das – und stellt einen entsprechenden Antrag, der in der Stadtratssitzung am kommenden …
Wittingen: Gemeinsamer Fachausschuss für Kita und Schule?

Knesebeck: Anwohner an Gifhorner Straße sind gegen Blaulicht-Nachbarn

Knesebeck. Knesebeck sucht den richtigen Platz für ein neues Feuerwehrgerätehaus.
Knesebeck: Anwohner an Gifhorner Straße sind gegen Blaulicht-Nachbarn

Impressionen vom Wittinger Oktoberfest

Impressionen vom Wittinger Oktoberfest

Auf der Tanzfläche und den Tischen

Wittingen. Und sie düsten, düsten, düsten, düsten im Sauseschritt, flogen wie die Flieger, ruderten nach links, nach rechts, nach vorne und nach hinten und warfen das Lasso aus und spielten Cowboy und Indianer, alles allerdings im Dirndl. Von …
Auf der Tanzfläche und den Tischen

Lehrersuche als Dauerprozess

Wittingen. Niedersachsens Schulen suchen Lehrer – die Wittinger IGS macht da keine Ausnahme. Als Schule, die nach wie vor im Aufbau begriffen ist, steht sie in dieser Hinsicht vor besonderen Herausforderungen.
Lehrersuche als Dauerprozess

KSB Gifhorn und Isenhagener Kreisblatt küren Sportler des Jahres 2017

Wittingen. Dieser Abend war – im wahrsten Sinne des Wortes – ganz großer Sport. Mit einer ohne Frage nachhallenden Sportgala haben der Kreissportbund Gifhorn und das Isenhagener Kreisblatt am Freitag erstmals gemeinsam die Sportler des Jahres 2017 …
KSB Gifhorn und Isenhagener Kreisblatt küren Sportler des Jahres 2017

Die große Sportlerwahl-Gala in Wittingen

Die große Sportlerwahl-Gala in Wittingen

Holzfass hält Bier lange kühl

Knesebeck/Diesdorf. Ob Bier aus einem Holzfass besonders schmackhaft ist, darüber streiten die Fachleute. Aber darin hält das Bier unglaublich lange kühl. Einer, der das schließlich wissen muss, ist Böttcher- und Küfermeister Heinrich Gades aus …
Holzfass hält Bier lange kühl

Gasalarm in Wittingen

Wittingen. Gasalarm gestern gegen 13 Uhr in Wittingen: Die Feuerwehr wurde zu der Tankstelle an der Dammstraße gerufen. Das Personal hatte dort nach Angaben der Brandschützer bereits am Vormittag Gasgeruch wahrgenommen.
Gasalarm in Wittingen

Neue Leitung für Krankenhaus

Wittingen. Wechsel an der Spitze: Dr. Peter Hermeling (37) verlässt die Helios Klinik Wittingen und wird ab dem 1. Oktober die Geschäftsführung in einer anderen Helios Klinik übernehmen. Sein Nachfolger ist kein Unbekannter: Dr. Osman Mersinli (47).
Neue Leitung für Krankenhaus

Haushaltswünsche als Routinesache

bo Vorhop. Nicht viel Neues steht in den Mittelanforderungen des Vorhoper Ortsrates für 2019. „Das ist ziemlich identisch mit 2018“, sagte Ortsbürgermeisterin Christel Schirmer bei der Beratung im Dörphus.
Haushaltswünsche als Routinesache

Grünes Licht für Baugebiet

Wittingen. Wittingen hat in Kürze wieder ein neues Baugebiet. Der Bauausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „Kakerbecker Straße“ empfohlen.
Grünes Licht für Baugebiet

Zu viel Licht, das zur Seite strahlt?

Wittingen. Dunkle Nächte? Mag der moderne Mensch nicht mehr so gern. Mehr Straßenbeleuchtung in den Orten bedeutet mehr Sicherheit, so das gängige Credo.
Zu viel Licht, das zur Seite strahlt?

Kakerbeck: Ein ganzes Dorf feiert Richtfest

ard Kakerbeck. Vor kurzem erst die 775-Jahrfeier, und am vergangenen Wochenende war wieder das gesamte 130-Einwohnerdorf auf den Beinen.
Kakerbeck: Ein ganzes Dorf feiert Richtfest

Wittingen will die Südumgehung

Wittingen. Wohin geht für die Stadt Wittingen die Reise in den nächsten zehn Jahren? Wohin darf sie gehen? Die Leitplanken für diese Reise werden derzeit aufgestellt, mit der Entwicklung des neuen Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) für den Raum …
Wittingen will die Südumgehung

Riesenzuspruch beim Weinfest

Wittingen. Damit hatte Andreas Bona vom HGV-Vorstand nicht gerechnet. Bereits vor 19 Uhr war es voll auf dem Gänsemarkt in Wittingen, fast alle Plätze beim Weinfest waren besetzt. Eine knappe Stunde später mussten er und das HGV-Team weitere …
Riesenzuspruch beim Weinfest

Muss die Stadt für die Spittastraße noch drauflegen?

bo Wittingen. Ein sogenanntes Nachtragsangebot hat die Stadt Wittingen jetzt zur Sanierung der Spittastraße erhalten. Was im Prinzip bedeutet, dass die Kosten für das Gesamtprojekt steigen sollen.
Muss die Stadt für die Spittastraße noch drauflegen?