Wittingen – Archiv

Drei Verletzte bei Küchenbrand

Drei Verletzte bei Küchenbrand

pg/bo Wittingen. Feuer statt Feuerschutzausschuss: Viele Aktive der Wehr waren heute Abend schon auf dem Weg ins Wittinger Rathaus – da kam um 18.17 Uhr der Alarm: Küchenbrand im Flachsweg. 49 Feuerwehrleute waren schnell vor Ort und konnten …
Drei Verletzte bei Küchenbrand
Wittinger Feuerwehr bei Küchenbrand im Einsatz

Wittinger Feuerwehr bei Küchenbrand im Einsatz

bo Wittingen. Die Wittinger Feuerwehr wurde am frühen Abend um 18.17 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Haus am Flachsweg gerufen. Personen wurden nach ersten Informationen nicht verletzt. Die Einsatzkräfte lüften derzeit das Haus. 
Wittinger Feuerwehr bei Küchenbrand im Einsatz

Erst Flut, jetzt Beregnung

Isenhagener Land. Tagsüber brennt die Sonne vom Himmel, abends grummelt der Donner: Mehrfach wurde das Isenhagener Land in den letzten Wochen von teils schweren Unwettern heimgesucht. Diese haben auch auf den Feldern ihre Spuren hinterlassen.
Erst Flut, jetzt Beregnung

99-Funken-Aktion: 3664 Euro für die Tafel

alp Wittingen. Die Spendenaktion „99 Funken“, ein von der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg betreutes Crowdfunding-Projekt, ist für die Wittinger Tafel erfolgreich gelaufen.
99-Funken-Aktion: 3664 Euro für die Tafel

„Vorfreude ist zu spüren“

Wittingen. 400 Jahre Schützengesellschaft Wittingen – das wird von morgen bis Pfingstmontag mit einem großen Jubiläumsschützenfest gefeiert.
„Vorfreude ist zu spüren“

Madeline Heuer regiert drei Ortschaften

hu Schneflingen/Teschendorf/Küstorf. Madeline Heuer aus Schneflingen ist neue Regentin der Schützengesellschaft Schneflingen-Teschendorf-Küstorf. Als Jungschützenkönigin grüßt Loreen Schulze, und Tjorven Buhr und Sophie Licht regieren für ein Jahr …
Madeline Heuer regiert drei Ortschaften

Beschäftigung und Werte

Wittingen. Nach Helmstedt, Gifhorn und Peine gibt es sie jetzt auch in Wittingen – die „Spielzeugwerkstatt international“. Sie ist ein Projekt der MSM Soziales gUG mit Sitz in Helmstedt und 100-prozentige Tochter der MSM BildungsGmbH Gifhorn.
Beschäftigung und Werte

Aufgeschlossen für das Jubiläum

Wittingen. Die Nachtweide ist auf – die 400. Schützensaison der Schützengesellschaft der Stadt Wittingen von 1617 ist am Sonnabend offiziell eröffnet worden. Beim Schlüsselorden-Schießen im Anschluss hatte Ulrich Burmeister die beste Zehn mit einem …
Aufgeschlossen für das Jubiläum

Bienenvolk durch Vandalismus zerstört

rl Knesebeck/Eutzen/Wunderbüttel. Heinrich Meinecke aus Knesebeck ist sauer. Der Imker trauert um ein Bienenvolk, das am Vatertag einfach umgestoßen wurde. „Die meisten Bienen sind tot, fast alle Zargen und viele Rähmchen zerbrochen. Auch die teure …
Bienenvolk durch Vandalismus zerstört

Bereitschaft, nicht Urlaub

Wittingen. Es ist zehn Uhr, die Sonne scheint, die Temperaturen klettern langsam in die Höhe. Im Freibad ziehen die ersten Schwimmer gemächlich ihre Bahnen. Sascha Weiss und Thorsten Sierck stehen am Beckenrand, die neuen Schwimmmeister haben alles …
Bereitschaft, nicht Urlaub

Detlev und Klaudia Borchers regieren

hu Darrigsdorf. Detlev und Klaudia Borchers sind das neue Königspaar in Darrigsdorf. Neuer Kronprinz wurde Johannes Meyer.
Detlev und Klaudia Borchers regieren

Jubel für den Jubiläumskönig

bo Eutzen. Es wurde ganz still im Eutzener Festzelt, als Oberst Jürgen Heine am späten Donnerstagnachmittag zur Proklamation antreten ließ.
Jubel für den Jubiläumskönig

Viel Lob für Eutzens Schützen

Eutzen. Mit einem Kommers feierte der Schützenverein Eutzen am Mittwochabend sein 150-jähriges Bestehen.
Viel Lob für Eutzens Schützen

Gerhard „Fiete“ Jordt regiert in Vorhop

ga Vorhop. Ungewohnt spannend ging es bei der Königsproklamation in Vorhop zu. Zunächst ehrte der stellvertretende Oberst Rudolf Behrens den neuen Veteranenkönig Erhard Müller. Fon Quade übernahm von Birgit Gades die Krone der Damenbesten.
Gerhard „Fiete“ Jordt regiert in Vorhop

Räumung erst einmal ohne Folgen

Glüsingen. Die vermeintlich zu gründliche Räumung zweier Gräben bei Glüsingen soll vorerst keine Konsequenzen haben. Solche hatten die Grünen im Kreistag gefordert, die nach der im Herbst erfolgten Räumung einen Lebensraum für die Vogel-Azurjungfer …
Räumung erst einmal ohne Folgen

Eine stolze Zahl

Eutzen. Im Windschatten der 400-Jahr-Feier darf das vier Kilometer entfernte Eutzen nicht übersehen werden: Der Ort feiert dieses Jahr das 150-jährige Bestehen seines Schützenvereins.
Eine stolze Zahl

Schützenfest in Darrigsdorf

Schützenfest in Darrigsdorf

„Willkommen beim Jubifest“

Wittingen. „Willkommen, willkommen, das Jubifest beginnt“: Mit diesem musikalischen Gruß der Kinder begann am Samstag das große Fest zum 50-jährigen Bestehen des Regenbogenkindergartens in Wittingen.
„Willkommen beim Jubifest“

Pastor Klein stellt sich vor

mb Wittingen. Pastor Olaf Klein stellte sich gestern den Gemeindemitgliedern der Wittinger St. Stephanus-Kirchengemeinde vor. Im gut gefüllten Mittelschiff der Kirche verfolgte die Gemeinde den Gottesdienst, der vom Jugend- und Kirchenchor …
Pastor Klein stellt sich vor

Wittingen zum Mitmachen

Wittingen. Mehr Attraktivität für Wittingen, mehr Events, mehr Bürgerbeteiligung – das wird im Ort gern eingefordert, und das hat sich der Ortsrat auch auf die Fahnen geschrieben.
Wittingen zum Mitmachen

„Warum nicht ganzjährig vergrämen?“

Wittingen. Mitte Mai, es dämmert früh, und mancher Wittinger ist dieser Tage früh wach. Nicht freiwillig, um die Farben des Morgenhimmels zu bewundern, sondern geweckt von Krähenrufen.
„Warum nicht ganzjährig vergrämen?“

„Wir bleiben unbequem“

Wittingen. Für Christian Schroeder war es eine erfolgreiche Kreismitgliederversammlung im Hotel Nöhre in Wittingen: Bei einer Enthaltung wählten ihn seine Parteikollegen mit 14 Stimmen zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 5, …
„Wir bleiben unbequem“

Rotierende Räder seit 150 Jahren

Ohrdorf. Die Ohrdorfer Mühle kann in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag verbuchen. Zur Feier dieses historischen Ereignisses wird den Besuchern der Ohrdorfer Mühle am Pfingstmontag, 5. Juni, pünktlich zum Deutschen Mühlentag der Mühlenvereinigung …
Rotierende Räder seit 150 Jahren

„Was für ein toller Erfolg“

Wittingen. Die Stutenschau des Pferdezuchtvereins Wittingen fand jüngst auf dem Gelände des Reitsportzentrums statt. Bei herrlichem Wetter wurden der Richterkommission 25 Stuten und 2 Stutenfamilien vorgestellt.
„Was für ein toller Erfolg“

Indoor-Spielplatz in Tennishalle?

acb/bo Wittingen. Den Bürgern ging es vor allem ums Stadtbild und die Sanierung von Straßen und Bürgersteigen: Bei der Frage- und Diskussionsrunde, zu der Ortsbürgermeister Matthias Rönneberg am Samstag eingeladen hatte, brachten sie zu diesen …
Indoor-Spielplatz in Tennishalle?

Alarm in der Achterstraße: Wallpassage glimmt noch

bo Wittingen. Unter dem Schutt glimmt es noch: Die Wittinger Ortsfeuerwehr wurde gestern Mittag erneut zu Nachlöscharbeiten in der Brandruine der Wallpassage gerufen und rückte mit zwei Fahrzeugen in der Achterstraße an.
Alarm in der Achterstraße: Wallpassage glimmt noch

Minikicker-Turnier mit Mannschaften aus dem gesamten Landkreis in Gifhorn

Minikicker-Turnier mit Mannschaften aus dem gesamten Landkreis in Gifhorn

70 Jahre durch dick und dünn

Hagen. Es ist ein seltenes Glück, das Ingeburg und Erich Schumann erleben dürfen: 70 Jahre sind sie heute verheiratet.
70 Jahre durch dick und dünn

Feuer in Wittingens Altstadt: Die Antworten liegen unter dem Schutt

Wittingen. Nach dem Feuer, das am frühen Donnerstagmorgen die Wallpassage zerstört hat, rätselt Wittingen über die Ursache. Die Polizei macht keine Hoffnungen auf ein schnelles Ergebnis – dafür stehen die Ermittler einem zu komplexen Brandort …
Feuer in Wittingens Altstadt: Die Antworten liegen unter dem Schutt

Änderung nur in Radenbeck?

Radenbeck. Das Thema schwelt seit Jahren, nun kommt offenbar neue Bewegung hinein – auch wenn der Radenbecker Ortsrat eine Entscheidung über die Umbenennung der Bahnhofstraße erst noch einmal vertagt hat.
Änderung nur in Radenbeck?

Pizzeria-Träume erstmal passé

Wittingen. Es ist schon eine seltsame Ironie des Schicksals: Nach mehreren Jahren des Leerstands sollte in den Gastronomiebereich der Wittinger Wallpassage neues Leben einkehren – und dann zerstört zwei Tage vorher ein Feuer das ganze Vorhaben.
Pizzeria-Träume erstmal passé

Beim Großbrand in der Wittinger Altstadt: Fast ein weiteres Drama ... 

Wittingen. Kühlen, kühlen, kühlen: Mit riesigen Wassermengen haben die Einsatzkräfte der Feuerwehr gestern Morgen verhindert, dass der Brand der Wallpassage auf die Nachbargebäude in der Wittinger Altstadt übergreift.
Beim Großbrand in der Wittinger Altstadt: Fast ein weiteres Drama ... 

Die Wittinger Brandruine: Aus der Luft und von innen

Nach dem Großbrand in der Wittinger Altstadt offenbart sich ein Bild der Zerstörung.
Die Wittinger Brandruine: Aus der Luft und von innen

Der Großbrand in Wittingen: die Bilder

Der Großbrand in Wittingen: die Bilder

Flammenschein über der Altstadt: 200 Einsatzkräfte bei Großbrand in Wittingen

Wittingen. Knapp 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Deutschen Rotem Kreuz und der Polizei kämpften heute in den frühen Morgenstunden in Wittingen gegen einen Großbrand in der Altstadt. 
Flammenschein über der Altstadt: 200 Einsatzkräfte bei Großbrand in Wittingen

Neuer Pastor für Wittingen

Wittingen. Aufatmen bei der Wittinger Kirchengemeinde St. Stephanus und bei den Kirchengemeinden in Ohrdorf und Darrigsdorf: Die seit dem Weggang von Pastorin Meike Drude im vergangenen Herbst vakante Pfarrstelle wird voraussichtlich zum August neu …
Neuer Pastor für Wittingen

Großbrand in der Wittinger Altstadt

dk Wittingen. Großbrand in der Wittinger Innenstadt! Die Feuerwehr der Gemeinde Wittingen ist heute früh gegen 4 Uhr zu einem Gebäudebrand in der Altstadt alarmiert worden. Das Feuer in der Langen Straße stellte sich schnell als Großbrand heraus. …
Großbrand in der Wittinger Altstadt

Liegestelle nicht verfügbar

Wittingen. Sie liegt direkt vor einem noch unbebauten „Filetstück“ – doch nun ist klar, dass die marode Liegestelle des Wasser- und Schifffahrtsamtes auch künftig nicht für Güterumschlag in größerem Stil genutzt werden kann.
Liegestelle nicht verfügbar

Die Konfirmationen 2017 im Nordkreis

Die Konfirmationen 2017 im Nordkreis

Abschied ohne Aufklärung

Wolfsburg/Wittingen. Der überraschende und bisher nicht öffentlich begründete Bruch zwischen dem Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen und seiner Superintendentin Dr. Hanna Löhmannsröben ist vollzogen.
Abschied ohne Aufklärung

Benzingespräche vor Fachwerk-Kulisse

bo Wittingen. Audi, Volvo, Trabant, alte VW-Bullis: Auf dem Wittinger Marktplatz schlugen gestern wieder mal die Herzen der Oldtimer-Fans höher.
Benzingespräche vor Fachwerk-Kulisse

Feuer im Klassenzimmer

Knesebeck. An der Knesebe-cker Grundschule wartet man händeringend auf ein Brandschutzkonzept – das sagte Schulleiterin Gudrun Eckermann jetzt dem Schulausschuss.
Feuer im Klassenzimmer

Ein Hund für Marcel

Knesebeck. Ein Hund wird in absehbarer Zeit das Leben der Familie Ohlrogg bereichern. Noch ist Belle, so sein Name, in der Ausbildung. Denn Belle ist nicht irgendein beliebiger Hund.
Ein Hund für Marcel