Wittingen – Archiv

Schlechter Zustand hat Priorität

Schlechter Zustand hat Priorität

Landkreis Gifhorn/Lüben. Bei gemächlicher Fahrt wiegt das Auto hin und her. Die mehrere Zentimeter breiten und meterlangen Lücken in der obersten Schicht fallen sofort auf.
Schlechter Zustand hat Priorität
Vier junge Hengste suchen die Freiheit

Vier junge Hengste suchen die Freiheit

Wittingen. Vier zweijährige Hengste büxten heute Vormittag zwischen Wittingen und Eutzen aus. Ihr Weg in die Freiheit war allerdings nicht sehr lang.
Vier junge Hengste suchen die Freiheit

Mit vier Hengsten gehen die Pferde durch

Wittingen. Mit vier zweijährigen Hengsten sind heute Morgen sprichwörtlich „die Pferde durchgegangen“. Beim Versuch, die Tiere auf eine andere Weide umzusetzen, büxte das Quartett zwischen Eutzen und Wittingen aus.
Mit vier Hengsten gehen die Pferde durch

Viel Geschichte an früherer Mauer

Rade/Waddekath. Links und rechts des Mauerdenkmals zwischen Rade und Waddekath blüht die Geschichte. Herbert Manzke aus Rade ist an der Mauer aufgewachsen, hat viele Geschichten gesammelt und sich nach der Wende auch mit der Geschichte von Waddekath …
Viel Geschichte an früherer Mauer

Wittingen: Angsthund ist wieder zu Hause

Wittingen. Die ängstliche Hündin Hanni, die am Freitag, 15. Juli, am Aschhorstweg in Wittingen entlaufen war, konnte vom Experten Heino Krannich gesichert werden.
Wittingen: Angsthund ist wieder zu Hause

Postfach: Sendungen werden zugestellt

Wittingen. Für Postfach-Kunden ist es ein ungewohnter Service. Am Sonnabend, 30. Juli, müssen sie nicht in die Wittinger Postfiliale kommen, um sich ihre Zeitungen oder Briefe abzuholen. Diese werden an diesem Tag einmalig frei Haus gebracht.
Postfach: Sendungen werden zugestellt

Mensch 2016: Flüchtlingscafé Steinhorst steht zur Wahl

Steinhorst. Im Flüchtlingscafé im Steinhorster Haus der Gemeinde werden die Menschen herzlich willkommen geheißen: Ihnen schlägt eine Welle der Hilfsbereitschaft entgegen.
Mensch 2016: Flüchtlingscafé Steinhorst steht zur Wahl

Spielefest im Ernst-Siemer-Bad in Wittingen

Spielefest im Ernst-Siemer-Bad in Wittingen

Spielefest in Wittingen

Wittingen. Wasser, Sonne, gutgelaunte Menschen. „Der beste Partner ist heute das Wetter“, meinte Wolfgang Saucke, zweiter Vorsitzender des Förderverein „Ernst-Siemer-Bad, ohne die übrigen fleißigen Helfer zu vergessen.
Spielefest in Wittingen

Starker Bedarf an Lebenssaft: Blutspenden gerade besonders gefragt

Wittingen. Die Spendenbereitschaft in Deutschland ist groß: Geld, Kleidung, Spielzeug – und deutlich seltener Blut. „Die größte Hürde ist die Angst vor der Nadel. Das hat eine Umfrage gezeigt“, meint Tobias Lüttig, Pressesprecher des …
Starker Bedarf an Lebenssaft: Blutspenden gerade besonders gefragt

Vandalismus aus Langeweile: Farbschmierereien an Wittinger IGS

Wittingen. Marion Fette, kommissarische Schulleiterin der Integrierten Gesamtschule in Wittingen, hat in ihren jüngsten Bericht beklagt, dass die Schmierereien und Zerstörungen auf dem Schulhof trotz intensiver Suche nach den Tätern nicht nachlassen.
Vandalismus aus Langeweile: Farbschmierereien an Wittinger IGS

Und plötzlich: Rollsplit

Wittingen. Auf einmal war er da: Rollsplit. Seit Montag ist die Kakerbecker Straße (K 18) mit einer Schicht der kleinen Steine bedeckt. „Eine kurzfristige Aktion“, wie Hans-Werner Müller, Leiter der Straßenmeisterei Knesebeck, kommentiert.
Und plötzlich: Rollsplit

Elitechampionat in Beedenbostel: Ehrenpreis wandert nach Croya

Beedenbostel/Wittingen. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen bis gut 30 Grad Celsius fand jüngst das Elitechampionat des Lüneburger Bezirksverbandes in Beedenbostel statt. Es beurteilten in getrenntem Richtverfahren Dr. Axel Brockmann aus …
Elitechampionat in Beedenbostel: Ehrenpreis wandert nach Croya

In Gannerwinkel feiern Nord- und Südkreisler ihr Weinfest

In Gannerwinkel feiern Nord- und Südkreisler ihr Weinfest

Huh! Weinfest ganz international

Gannerwinkel. Bestens besucht, fröhlich und vor allem schön. Das Weinfest in Gannerwinkel präsentierte sich an diesem Wochenende eigentlich wie immer. Und doch: etwas anders war es bei dem Fest, bei dem jeder Gast einmal den kleinen Ort Gannerwinkel …
Huh! Weinfest ganz international

Krippe im Gemeindehaus Knesebeck

Knesebeck. Nun doch das Gemeindehaus: Mit einem Umbau der kirchlichen Immobilie in Knesebeck will die Stadt Wittingen im Zuge einer Übergangslösung Platz für neue Krippenplätze schaffen. Dafür hat jetzt der Verwaltungsausschuss (VA) votiert.
Krippe im Gemeindehaus Knesebeck

350 Soldaten kehren bei Privatbrauerei Wittingen ein

Wittingen. Schon von Weitem hört man sie singen: 350 Soldaten kehrten gestern nach einem 20 Kilometer langen Übungsmarsch bei der Privatbrauerei Wittingen ein.
350 Soldaten kehren bei Privatbrauerei Wittingen ein

Vorfall in Knesebeck: Polizei Wittingen warnt vor Abzocke

Knesebeck/Wittingen. „Das ist eine bundesweite Vorgehensweise und nicht nur in Knesebeck so“: Werner Sülflow, Leiter des Einsatz- und Streifendienstes bei der Polizei Wittingen, warnt die Bevölkerung vor einer Betrugsmasche, bei der besonders ältere …
Vorfall in Knesebeck: Polizei Wittingen warnt vor Abzocke

„Müller ist ein toller Beruf“

rl Wittingen/Rade. „Müller ist ein toller Beruf. “ Mit diesen Worten leitete Andreas Bolte vom Verband Deutscher Mühlen die Freisprechung von 33 jungen Müllern ein, die in der Rader Deele ihre Gesellenbriefe erhielten.
„Müller ist ein toller Beruf“

Landesforsten sollen Waldflächen stilllegen

Unterlüß/Isenhagener Land. Niedersachsens Wälder werden wilder – das gefällt nicht jedem. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt hat jetzt vor einer „unbedachten“ Stilllegung von Teilen des Landesforstes gewarnt.
Landesforsten sollen Waldflächen stilllegen

Info-Tag in Lüben: Faszination Bienenstock

Lüben. Ordnung und Fleiß sind die Grundlagen eines Bienenstaates. Das wurde auch vielen Besuchern gestern während des Imkertages des Imkervereins Knesebeck in Lüben deutlich.
Info-Tag in Lüben: Faszination Bienenstock

Mehr Nähe, mehr Tagesmütter für Wittingen

Wittingen. Kita-Plätze sind begehrt – und (nicht nur) in der Stadt Wittingen ein knappes Gut. Dabei muss es gar nicht immer der offizielle Kindergarten sein: Die Politik versucht seit Jahren, die Kindertagespflege als weiteres Standbein der …
Mehr Nähe, mehr Tagesmütter für Wittingen

Kommt Maut für Freizeit-Kapitäne?

Wittingen. Für Verunsicherung unter Freizeitkapitänen sorgt die erneute Diskussion über eine mögliche Maut auf Wasserstraßen. Die Nutzer des Wittinger Sportboothafens wären wohl nicht davon betroffen, vermutlich aber Skipper auf der Aller.
Kommt Maut für Freizeit-Kapitäne?