Wittingen – Archiv

Wittinger Altstadt erstrahlt im Kerzenschein

Wittinger Altstadt erstrahlt im Kerzenschein

Ob gemütlicher Altstadt-Bummel, Livemusik auf dem Marktplatz oder Shopping-Tour mit spannender Feuershow auf dem Gänsemarkt: Für alle Sinne hatten sich die Gewerbetreibenden aus der Brauereistadt etwas einfallen lassen.
Wittinger Altstadt erstrahlt im Kerzenschein
Wittingen: Lebensmittel der Tafel landen teilweise im Müll – Vorsitzende geht energisch dagegen vor

Wittingen: Lebensmittel der Tafel landen teilweise im Müll – Vorsitzende geht energisch dagegen vor

Wittingen. Lebensmittel für schmales Geld: Nach diesem Motto versorgt die Wittinger Tafel seit vielen Jahren bedürftige Menschen im Isenhagener Land.
Wittingen: Lebensmittel der Tafel landen teilweise im Müll – Vorsitzende geht energisch dagegen vor

Wittinger Krippe soll erweitert werden

bo Wittingen. Die Wittinger Kinderkrippe hat Platzprobleme – ein Anbau von Büroräumen soll Abhilfe schaffen. Allerdings wird das teuer: Die Verwaltung rechnet mit 116 500 Euro, vielleicht sogar noch mehr.
Wittinger Krippe soll erweitert werden

Knesebeck: Brandursache weiter unklar

sts Knesebeck. Was die genaue Ursache des verheerenden Brandes am Sonntag in der Stahlbauhalle eines Lohnunternehmens in Knesebeck angeht, gibt es noch keine neuen Erkenntnisse.
Knesebeck: Brandursache weiter unklar

CDU will OHE-Trasse kaufen

Wittingen. Als der Vorsitzende Uwe Hoppmann in der Sitzung des Wittinger Wirtschaftsausschusses vorschlug, 2016 Geld für möglichen Breitbandausbau in den Etat aufzunehmen, konnten ihm die übrigen Ausschussmitglieder unschwer folgen.
CDU will OHE-Trasse kaufen

Zuschüsse von Stadt und Kreis

bo Wittingen. Unternehmer in der Stadt Wittingen dürfen sich freuen: Ab 2016 sollen wieder so genannte KMU-Mittel fließen.
Zuschüsse von Stadt und Kreis

Knesebeck: Brand in Lagerhalle für landwirtschaftliche Geräte

Knesebeck: Brand in Lagerhalle für landwirtschaftliche Geräte

Dicke Rauchwolken über Knesebeck

Knesebeck. Großer Schreck gestern in den frühen Morgenstunden: Eine riesige Rauchwolke hing Sonntagmorgen über dem kleinen Ort Knesebeck. Gegen 7 Uhr war eine etwa 30 Mal 60 Meter große Stahlbauhalle am südlichen Ortsrand von Knesebeck, an der …
Dicke Rauchwolken über Knesebeck

Ein WC für den Wittinger Bahnhof

Wittingen. Wittingen bekommt ein Bahnhofs-WC! Nach jahrelanger Diskussion hat sich der Wirtschaftsausschuss am Donnerstagabend zumindest schon einmal auf ein Provisorium geeinigt: Ab Anfang November soll eine mobile Toilettenanlage aufgestellt …
Ein WC für den Wittinger Bahnhof

„Die Belastungsgrenze ist erreicht“

Wittingen. In den Kitas der Stadt Wittingen fehlt es an Vertretungskräften. Besonders im Fokus: der Wittinger Regenbogenkindergarten. Der Sozialausschuss der Stadt hat deshalb jetzt 16 800 Euro für 14 zusätzliche Vertretungsstunden genehmigt.
„Die Belastungsgrenze ist erreicht“

Wittinger Sozialausschuss will Flüchtlingshelfern helfen – mit 1000-Euro-Topf

Wittingen. Manchmal sind es die vergleichsweise kleinen Summen, die in der Stadtpolitik den größten Diskussionsbedarf erzeugen. So geschehen in der Sitzung des Wittinger Sozialausschusses, wo es – natürlich – auch um die Hilfe für Flüchtlinge ging.
Wittinger Sozialausschuss will Flüchtlingshelfern helfen – mit 1000-Euro-Topf

Wittingen und die Kreis-Zukunft

Wittingen/Gifhorn. Die Zukunft des Landkreises Gifhorn kommt am 4. November auch nach Wittingen. Die Kreisverwaltung und die Stadt rufen die Einwohner auf, sich in die Aufstellung eines Kreisentwicklungskonzeptes einzubringen.
Wittingen und die Kreis-Zukunft

Krippe bald wieder offen?

Knesebeck. Wegen Schimmelsporen wird die Knesebecker Kinderkrippe derzeit nicht genutzt. Die Kleinkinder weichen ins Pfarrwitwenhaus aus, das üblicherweise als Außenstelle des Kindergartens fungiert.
Krippe bald wieder offen?

Der Wittinger HGV lädt am 30. Oktober zum Candle Light Shopping ein

Wittingen. Wenn die Tage kürzer werden, dann bleibt mehr Zeit, die Wittinger Altstadt in einem besonderen Licht zu genießen.
Der Wittinger HGV lädt am 30. Oktober zum Candle Light Shopping ein

Wittinger Stadthalle eingeweiht: „Nur noch mit Leben füllen“

Wittingen. „Ich darf für alle Beteiligten feststellen: Es ist geschafft“, freute sich Stadtbürgermeister Karl Ridder, als er am Sonnabend die teilsanierte Stadthalle offiziell eröffnete und „diese Hausnummer“ auch gleich darauf mit einem Tag der …
Wittinger Stadthalle eingeweiht: „Nur noch mit Leben füllen“

Endspurt bei „Mensch 2015“

Isenhagener Land. Die Wahl für den gemeinsam vom IK, der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, der LSW und der Privatbrauerei Wittingen ausgelobten Ehrenamtspreis „Mensch 2015“ befindet sich auf der Zielgeraden.
Endspurt bei „Mensch 2015“

Mit Leib und Seele dabei

Emmen. Heinrich Behn, besser bekannt als „Beino“ Behn, ist immer dabei. In der Feuerwehr des Ortes ist er eine feste Größe, vor allem in der Jugendfeuerwehr. Allerdings nicht mehr an vorderster Front. „Ich stehe immer in der zweiten Reihe“, betont …
Mit Leib und Seele dabei

„Die Halle ist meine Heimat“

Hankensbüttel. Wenn man Wolfgang Symmank fragt, wo er zu Hause ist, kann auch schon mal die Antwort „in der Halle“ kommen. Der Hankensbüttler braucht nur einen Ball, und dann legt er los.
„Die Halle ist meine Heimat“

Sprach-Start in Wittingen

Wittingen. „Schreiben, ich schreibe, wir schreiben. “ Im Chor hallt die Grammatik-Übung durch den Seminarraum des Wittinger Spitta-Hauses. Rund 30 Flüchtlinge sind dort gestern Vormittag versammelt, um die deutsche Sprache zu lernen.
Sprach-Start in Wittingen

Inspiration für den großen Tag in Lüben

Lüben. Der schönste Tag im Leben sollte auch ein ganz besonderer sein:. Dafür gibt es seit über 10 Jahren die Lübener Hochzeitsmesse, die in diesem Jahr am Sonnabend, 31. Oktober, wieder in der Lübener Tenne stattfindet.
Inspiration für den großen Tag in Lüben

Dem Nächsten dienen

Emmen. Die Nominierung zum „Menschen 2015“ hat Manfred Wardin überrascht, sogar beschämt: „Ich mache doch gar nichts, ich halte nur mein Gesicht ins Licht“, sagt er, und weist sofort auf all die anderen Aktiven des Freundeskreises zur Förderung der …
Dem Nächsten dienen

Bahn frei für Wittinger Pläne

bo Wittingen. Die Stadt Wittingen kann endgültig Pläne für das ehemalige OHE-Gelände am Bahnhof machen:
Bahn frei für Wittinger Pläne

„Wir platzen aus allen Nähten“

Wittingen. „Ich hab viel Gutes über die Wittinger Tafel gehört. Deshalb wollte ich mir mal selbst ein Bild machen“, sagte Landrat Dr. Andreas Ebel am Freitag im Rahmen eines Besuches bei der Wittinger Einrichtung.
„Wir platzen aus allen Nähten“