Wittingen – Archiv

40 .000 Euro Schaden

40 .000 Euro Schaden

pg Isenhagen. In großen Teilen zerstört wurde am späten Mittwochabend das hölzerne Pfadfinderhaus der Hankensbütteler Kirchengemeinde auf dem Klostergelände in Isenhagen (das IK berichtete). Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen der …
40 .000 Euro Schaden
Wittingen Top 3 bei Gewerbesteuer

Wittingen Top 3 bei Gewerbesteuer

Wittingen. Die Stadt Wittingen gehört zu den Gewerbesteuer-Königen im Landkreis Gifhorn. Bei den Netto-Einnahmen liegt die Stadt Gifhorn im Kreisgebiet freilich unangefochten an der Spitze. Doch die Brauereistädter schaffen es immerhin in die Top 3.
Wittingen Top 3 bei Gewerbesteuer

135 Menschen, 33 Familien

Wittingen. Die Spitzen von Kreisverwaltung und Kommunen im Landkreis Gifhorn wollen bei einem Treffen am 2. Februar weiter nach Strategien für die sich abzeichnende Wohnungsnot für Flüchtlinge suchen (das IK berichtete).
135 Menschen, 33 Familien

Das Warten auf die Rutsche

swk/bo Knesebeck. Die Planungen für die Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes stehen für Knesebecks Ortsbürgermeister Heinz-Ulrich Kabrodt in diesem Jahr ganz oben auf der kommunalpolitischen Agenda.
Das Warten auf die Rutsche

Noch Hoffnung fürs Kino

Wittingen. Vielleicht war „Fack ju Göhte“ doch noch nicht der Abspann. Vielleicht laufen irgendwann in Wittingen wieder Filme über die ganz große Mattscheibe. Vielleicht gibt es noch eine Zukunft für das Kino.
Noch Hoffnung fürs Kino

Bauland, Innenstadt und Freibad

Wittingen. Neue Bauplätze für Wittingen – das ist für Ortsbürgermeister Wolfgang Trautmann eins der wichtigsten Vorhaben in diesem Jahr.
Bauland, Innenstadt und Freibad

Suche nach Betreiber

rl Wittingen. Weiße Tücher vor den Fenstern des Edeka-Marktes in der Wittinger Innenstadt. Hier geht nichts mehr. Der Markt ist mit Beginn des neuen Jahres aus ökonomischen Gründen geschlossen worden (das IK berichtete).
Suche nach Betreiber

Schuss ins Wohnzimmer wohl aus Jägerwaffe

Groß Twülpstedt. Nachdem, wie berichtet, am 3. Januar ein Jagdprojektil ein Fenster eines Wohnhauses im Groß Twülpstedter Ortsteil Papenrode durchschlagen hat, wurden nun die Ermittlungen zu dem Vorfall abgeschlossen.
Schuss ins Wohnzimmer wohl aus Jägerwaffe

Stämme aus Nachtweide werden versteigert

bo Wittingen. Vier große Bäume liegen der Länge nach in der Nachtweide. Nicht vom Sturm gefällt, sondern von der Säge. Was für manchen Bürger stets Grund zur Sorge um den heimischen Baumbestand ist, das betrachtet man im Wittinger Rathaus recht …
Stämme aus Nachtweide werden versteigert

Glüsingen: Haushalte ohne Telefon und Internet

bo Glüsingen. „Der von Ihnen gewünschte Teilnehmer ist zurzeit nicht erreichbar“ – diese Antwort bekommt man derzeit bei dem Versuch, bestimmte Telefonanschlüsse in Glüsingen zu erreichen.
Glüsingen: Haushalte ohne Telefon und Internet

2000 Einwendungen im Süden der A 39

Wittingen/Ehra/Wolfsburg. Rund 2000 schriftliche Einwendungen von Bürgern gegen die A 39 sind im Zuge des Planfeststellungsverfahrens für den Abschnitt 7 (Ehra-Wolfsburg) gemacht worden.
2000 Einwendungen im Süden der A 39

Schwelbrand in Torfwerk

Westerbeck. Am Samstag gegen 10 Uhr entdeckten Mitarbeiter des Westerbecker Torfwerks starken Qualm in einer Maschinenhalle und alarmierten umgehend die Feuerwehr. Die Feuerwehrleute gingen unter Atemschutz in die Halle und löschten die kleinen …
Schwelbrand in Torfwerk

Sechs Katzen am Wittinger Gänsemarkt aufgegriffen

bo Wittingen. Riesenandrang in der Auffangstelle des Tierschutzes Isenhagener Land in Wittingen: Gleich sechs Fundkatzen sind in dieser Woche aufgegriffen worden – und alle am Gänsemarkt.
Sechs Katzen am Wittinger Gänsemarkt aufgegriffen

Chancen für Orte und Hausbesitzer

Wittingen. Für drei Verbundplanungen im Bereich der Stadt Wittingen ist die Dorferneuerung noch nicht Geschichte.
Chancen für Orte und Hausbesitzer

Wittingen und Diesdorf wollen die Einheit feiern

rl Wittingen/Diesdorf. Genau am 17. Februar jährt sich zum 25. Mal die Straßenfreigabe zwischen Waddekath und Wittingen sowie die Eröffnung der einstigen Grenzübergangsstelle. Doch dieses Ereignis wollen die Stadt Wittingen und der Flecken Diesdorf …
Wittingen und Diesdorf wollen die Einheit feiern

Schulküche wird noch länger fehlen

Knesebeck. Die Knesebecker Grundschule vermisst ihre Schulküche – die liegt im Keller des Gebäudes und ist seit letztem Jahr nach einer Brandschutzprüfung durch den Landkreis Gifhorn geschlossen. Der Grund: ein fehlender zweiter Fluchtweg.
Schulküche wird noch länger fehlen

Klemmbrett-Trick: Geldbörse weg

bo Wittingen. Mit dem so genannten Klemmbrett-Trick haben zwei Frauen am Dienstag in Wittingen ein Portemonnaie mit 500 Euro Bargeld und drei Scheckkarten erbeutet.
Klemmbrett-Trick: Geldbörse weg

Auto aufgebockt, Räder weg

Wittingen. Schock in der Morgenstunde für eine 65-jährige Wittingerin: Bei ihrem Golf V, den sie am Dienstagabend auf dem Parkplatz des ehemaligen Edeka-Marktes an der Junkerstraße abgestellt hatte, fehlten gestern früh alle vier Winterreifen samt …
Auto aufgebockt, Räder weg

Maut für den Elbe-Seitenkanal?

Wittingen/Berlin. Kommt bald eine Maut für die Benutzung von Flüssen und Kanälen? Betroffen wäre davon wohl auch der Elbe-Seitenkanal.
Maut für den Elbe-Seitenkanal?

Wittinger Einwohnerzahl wächst

Wittingen. Das ist eine Überraschung: Die Stadt Wittingen hat im abgelaufenen Jahr gegen alle Erwartungen Einwohner hinzugewonnen. Waren nach der internen Zählung der Stadtverwaltung am 31. Dezember 2013 noch 11 542 Menschen mit Hauptwohnsitz hier …
Wittinger Einwohnerzahl wächst

Sanierung ohne Handwerker

Wittingen. Ein Sandhaufen, ein paar Baken. Sonst nichts. Keine Baufahrzeuge, keine Handwerker, die sich die Klinke in die Hand geben. An der Wittinger Stadthalle herrscht Stille.
Sanierung ohne Handwerker

Letzte Lösung: „Die Polizei rufen“

Knesebeck. Nächtlicher Lärm durch Partys im Schützenhaus – in Knesebeck bleibt das ein Thema. Ein Bürger klagte jüngst im Ortsrat sein Leid.
Letzte Lösung: „Die Polizei rufen“

Wer ist zuständig?

Mahrenholz. In den Gebäuden brennt kein Licht, die Tore sind weiterhin verschlossen: Die Mitarbeiter des Holzschwellenwerks im Groß Oesinger Ortsteil Mahrenholz können das Gelände immer noch nicht betreten.
Wer ist zuständig?