Wittingen – Archiv

Probleme bei den Tafeln

Probleme bei den Tafeln

Wittingen/Landkreis Gifhorn. Problemdruck bei den Tafeln in Wittingen und Gifhorn: Seit knapp einem Vierteljahr haben die beiden Lebensmittel-Ausgabestellen für bedürftige Menschen mit verschiedenen Widrigkeiten zu kämpfen.
Probleme bei den Tafeln
Suche Müller, biete Maler

Suche Müller, biete Maler

Knesebeck. Auf Jobsuche? Noch keinen Ausbildungsplatz gefunden? Dann dringend den 12. November vormerken – dann findet nämlich im Knese- becker Schützenhaus die zweite Ausbildungs- und Arbeitsmarktbörse in Nordkreis statt.
Suche Müller, biete Maler

Vom kleinen Warzenschwein und Co.

Wittingen. Für eine Lesung der besonderen Art hatte am Donnerstagnachmittag der Kulturverein Wittingen gesorgt und damit 15 Kinder im Alter von drei bis acht Jahre glücklich gemacht.
Vom kleinen Warzenschwein und Co.

Dank einer Menge Eigenleistung

Boitzenhagen. Wer an einem Samstagvormittag in Boitzenhagen nach dem Ortsvorsteher sucht, muss sich „auf die Baustelle“, also ins Dorfgemeinschaftshaus, begeben. Schon ein erster Blick von Außen lässt erahnen, welches Maß an Arbeit hier geleistet …
Dank einer Menge Eigenleistung

IAV investiert 2,7 Millionen Euro

Gifhorn. Vier leistungsstarke Vollmotorenprüfstände erweitern seit dem 1. September das Prüffeld im Entwicklungszentrum der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) in Gifhorn.
IAV investiert 2,7 Millionen Euro

Bürgervertreter ruft nach Revision des OHE-Votums

bo Wittingen. Für die Politik ist die Sache durch – doch der Wittinger Friedrich O. Winkelmann, der als Bürgervertreter im Wirtschaftsausschuss sitzt, will die OHE-Trasse nach Rühen noch nicht aufgeben.
Bürgervertreter ruft nach Revision des OHE-Votums

Fuchsjagd des RFV Wittingen

Fuchsjagd des RFV Wittingen

Ottchen, Facebook und drei gerettete Welpen

Knesebeck. Rauhaardackel sind zwar nicht bei Facebook – aber wie das soziale Netzwerk und eine scheinschwangere Hündin aus Knesebeck das Leben von Welpen aus Bad Gandersheim retten können, das hat jetzt die Züchterin Waltraut Brünig erlebt.
Ottchen, Facebook und drei gerettete Welpen

Wittingen sagt Ja zur Entwidmung

Wittingen. Der letzte Widerstand ist gebrochen, und nach der Diskussion der letzten Monate kam das nicht überraschend: Auch die Stadt Wittingen wird sich nun nicht mehr gegen eine Entwidmung der OHE-Linie nach Rühen aussprechen.
Wittingen sagt Ja zur Entwidmung

Der nächste Baumunfall

Eischott. Am Montagmorgen befuhr ein 26-Jähriger aus dem Bördekreis mit seinem Golf IV die K 98 von Eischott in Richtung Velstove.
Der nächste Baumunfall

Nachfolger der Wittinger Burg?

Wittingen. Architektur erzählt Stadtgeschichte: Mit einer kleinen Serie stellt das IK markante Gebäude im Bereich der Wittinger Innenstadt vor. Den Anfang macht heute das Herrenhaus des ehemaligen Rittergutes I, das Gustav-Dobberkau-Haus.
Nachfolger der Wittinger Burg?

Förderschule zieht zur Grundschule

Wittingen. Die Wittinger Hermann-Löns-Schule steht vor einem Umzug. Nach derzeitigem Planungsstand soll sie ab dem Beginn des kommenden Schuljahres ihren Standort an der Gustav-Dobberkau-Straße haben. Die Grundschule bleibt dort in ihren Räumen.
Förderschule zieht zur Grundschule

Ohrdorf tanzt: Premiere gelungen

ard Ohrdorf. Ohrdorf wollte feiern. Und da holten sich die Jungen Leute des Orts Jan-Georg Berlinecke von North Flavor-Events aus Wittingen mit ins Boot. Der Veranstaltungsprofi zog mit den Organisatoren die Premiere von „Ohrdorf tanzt“ auf.
Ohrdorf tanzt: Premiere gelungen

Doppelter Geburtstag in Radenbeck

hu/ard Radenbeck. Gleich ein doppelter Geburtstag wurde am Sonnabend in Radenbeck gefeiert: Das Jägercorps ist 100 Jahre alt, die Jungen Mädchen Radenbeck sind 40 Jahre alt.
Doppelter Geburtstag in Radenbeck

Gemeinsam die Region stärken

Isenhagener Land. Die Hofmolkerei Banse in Kakerbeck, der Bauernhof-Kindergarten in Teichgut oder das Nerzmoor im Hankensbütteler Otter-Zentrum.
Gemeinsam die Region stärken

Heimeliges Herbst-Highlight

Wittingen. Wenn die Tage kürzer werden, dann steht in Wittingen eins der Highlights im Jahreskalender vor der Tür: Wer gerne stilvoll einkaufen geht, der darf sich schon auf den 31.
Heimeliges Herbst-Highlight

Wittingen: Steigen Kita-Beiträge 2015?

Wittingen. Kommen höhere Beiträge für Kitas ab 2015? Die Stadtverwaltung plädiert für eine Anhebung der Sätze, weil die Deckungslücke im Haushalt gewachsen ist.
Wittingen: Steigen Kita-Beiträge 2015?

Telefon-Frust in Transvaal

Transvaal. Es ist geschlagene 15 Jahre her, da war Boris Becker dann auch mal „drin“. Es war die Zeit, in der das Internet zum Massenphänomen wurde. Inzwischen schaut man sogar Spielfilme über das weltweite Netz. Internet ist Alltag.
Telefon-Frust in Transvaal

Volle Akkus ab Anfang 2015

Wittingen. Die geplante Schnellladestation auf dem Parkplatz Achterstraße bleibt in der Wittinger Stadtpolitik umstritten – dennoch hat der Wirtschaftsausschuss eine relativ eindeutige Empfehlung für das Projekt auf den Weg gebracht.
Volle Akkus ab Anfang 2015

OHE-Gelände: Stadt schickt Arbeitskreis an den Start

bo Wittingen. Die Zukunft des Wittinger OHE-Areals soll in einem Arbeitskreis diskutiert werden. Wenn es gut läuft, nehmen auch Bürger an dieser Diskussion teil.
OHE-Gelände: Stadt schickt Arbeitskreis an den Start

Feiern wie auf Mallorca

ard Knesebeck. Warum eigentlich nach Malle fahren, wenn man Mallorca auch in den Nordkreis holen kann? Das meinte nicht nur Ina Colada.
Feiern wie auf Mallorca

Sonnige Herbstübung

Wittingen. Ein Feuerwehr-Training als Ausflugsziel und das bei bestem Wetter: Die Ortsfeuerwehr Wittingen hatte am Samstagnachmittag ihre Herbstübung auf dem Gelände des Autohauses Heisig angesetzt.
Sonnige Herbstübung

1,5 Millionen für Bahnhofsumfelder

bo Wittingen/Knesebeck. Wenn im Dezember der neue Fahrplan an den Start geht und der Erixx durch Wittingen rollt, dann heißt es: neue Züge in alten Bahnhöfen.
1,5 Millionen für Bahnhofsumfelder