Wittingen – Archiv

Viel zu laut für Tiere

Viel zu laut für Tiere

Isenhagener Land. Was für festbegeisterte Menschen den Höhepunkt zum Jahreswechsel ausmacht, ist für unsere Haustiere und auch für freilebende Tiere einfach unerträglich. Sie leiden unter der extremen Geräuschskulisse.
Viel zu laut für Tiere
Gut abgeschirmter Standort

Gut abgeschirmter Standort

Boitzenhagen. Südlich der Kreisstraße zwischen Boitzenhagen und Radenbeck könnten in absehbarer Zukunft vier Windräder mit einer Gesamtleistung von 12 MW stehen.
Gut abgeschirmter Standort

Auf Kulanz kommt es an

Isenhagener Land. Das neue Buch der Lieblingsautorin lag doppelt unter dem Weihnachtsbaum oder die Krawatte kam nicht gut an. Viele kennen dieses Problem. Das IK hörte sich bei Geschäftsleuten im Nordkreis in Sachen Umtausch von Weihnachtsgeschenken …
Auf Kulanz kommt es an

Wie wichtig ist Notdienst auf dem Land?

Isenhagener Land. „Mama, ich habe Bauchschmerzen. “ Nach diesem Satz hilft oft nur ein Gang in die Apotheke – auch in der Nacht und am Wochenende.
Wie wichtig ist Notdienst auf dem Land?

Weiter Streit um Boitzenhagen

Boitzenhagen. Der Wittinger Bauausschuss hat jetzt eine abgespeckte Version für die Sanierung des Boitzenhagener Dorfgemeinschaftshauses auf den Weg gebracht. Dennoch bleibt das Projekt politisch umstritten. Der CDU ist es nach wie vor zu teuer.
Weiter Streit um Boitzenhagen

„Wir helfen armen Kindern“

Isenhagener Land. Sie ziehen aus, um den Segen in die Häuser zu tragen: die Sternensinger. Drei Tage und 100 Haushalte – für die Sternensinger der katholischen Kirchengemeinde St. Marien Wittingen-Wesendorf ist kein Weg zu weit.
„Wir helfen armen Kindern“

Plumpudding und „Feliz Navidad“

Isenhagen. In Frankreich gibt es zu Weihnachten Gans, genau wie hierzulande. Das lernte man am Samstagabend in der Isenhagener Klosterkirche, bevor es ein Weihnachtslied auf Französisch gab.
Plumpudding und „Feliz Navidad“

Hilfe für die Philippinen

swk Wittingen. Nach der Devise: „Teilen hilft heilen und Geben bringt Segen“ starteten Marina Schulenburg (r., Elektro-Schulenburg, Wittingen) und Jolanta Berlinecke (Hof Berlinecke, Suderwittingen) eine Sammelaktion zu Gunsten der Wirbelsturmopfer …
Hilfe für die Philippinen

Heimkehr per Zug am Heiligen Abend

bo Wittingen. Hat Horst L. Weber die Szenerie idealisiert? Eigentlich kennen wir den Hankensbütteler Maler und Grafiker ja als zuverlässigen Chronisten, der sein Motiv gern ins rechte Licht gerückt hat, aber ohne dabei zu übertreiben.
Heimkehr per Zug am Heiligen Abend

So plötzlich Heiligabend ...

Isenhagener Land. Der Heilige Abend naht mit großen Schritten, und unterm Weihnachtsbaum wollen nett verpackte Dinge ihren Platz finden. Wer jetzt auf den letzten Metern noch ein Geschenk für seine Lieben besorgen muss, ist damit längst nicht allein.
So plötzlich Heiligabend ...

Anbau für Zasenbecker Wehr

Zasenbeck. Als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für die Zasenbecker Feuerwehr könnte man das neue Gerätehaus bezeichnen, für das der Wittinger Bauausschuss jetzt grünes Licht gegeben hat – wäre da nicht die Tatsache, dass das Feuerwehrwesen zu den …
Anbau für Zasenbecker Wehr

Im Mai: Neue Baustelle auf L 286

bo Knesebeck/Schönewörde. Für das nächste Jahr kündigt sich eine weitere Baustelle im Isenhagener Land an – und viele Autofahrer werden die Maßnahme vermutlich begrüßen.
Im Mai: Neue Baustelle auf L 286

Erinnerungen eines Zeitzeugen

Wittingen. Er forderte mehr als 60 Millionen Opfer: der Zweite Weltkrieg. Erzählungen über die Grausamkeiten, persönlichen Schicksale und der Tod halten die Erinnerungen der Menschen wach. Einer, der noch davon berichten kann, ist Hinrich Tietjen.
Erinnerungen eines Zeitzeugen

Schluss nach 16 Monaten

bo Wittingen. Nach einem Jahr und vier Monaten ist schon Schluss: Das Modeschmuck-Geschäft „Mady’s“ in der Wittinger Innenstadt schließt am heutigen Freitag seine Türen.
Schluss nach 16 Monaten

Zehn „Meter“ Müll in Knesebecker Feldmark

bo Knesebeck. Einen knappen Kubikmeter Müll haben Unbekannte bei Knesebeck entsorgt. Laut Polizei entdeckten Radfahrer den Unrat am Dienstag am späten Vormittag.
Zehn „Meter“ Müll in Knesebecker Feldmark

Schauerliches im Nebenbetrieb

Wittingen. Es spukt in Wittingen. Oder sollte man lieber sagen: Es spukt aus Wittingen? Die Stadt war bisher bekannt für ihr Bier und früher mal für ihre Schuhe – jetzt hat sie auch die Produktion von Hörspielen zu bieten.
Schauerliches im Nebenbetrieb

Warten auf die Orte

Wittingen. Das Thema Windkraft nahm am Montagabend im Wittinger Bauausschuss während der Einwohnerfragestunde mehr Raum ein als bei der anschließenden Beratung.
Warten auf die Orte

Geschenk an den Kreis

Wittingen. Die Stadt Wittingen würde ihre Oberschule kostenlos an den Landkreis Gifhorn übertragen, falls dieser hier eine IGS einrichten will. Diesem Vorschlag der Verwaltung hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig seinen …
Geschenk an den Kreis

Die Ise zwischen

bo Isenhagener Land. Der Fluss der Zeit fließt weiter – das wären vielleicht die Worte, die ein Künstler wählen würde, um auf die Tatsache hinzuweisen, dass schon wieder fast ein Jahr vergangen ist.
Die Ise zwischen

Neuer Straßenname ganz im Westen des Stadtgebietes

bo Wittingen. Die Silhouette des Wittinger Hafens vor einer fulminanten Morgendämmerung – doch heute geht es eigentlich um den Weg im Vordergrund. Der soll, so hat es jetzt der Wittinger Stadtrat beschlossen, künftig einen Straßennamen erhalten.
Neuer Straßenname ganz im Westen des Stadtgebietes

Kinder kurven mit roten Rädern durch den Garten

gz Wittingen. Sie sind rot, haben eine Vollgummibereifung und sind schnell: die neuen Räder des Regenbogenkindergartens. Nach der Spielplatzsanierung konnten sich die Kinder der evangelischen Kita nun noch über neue Spielfahrzeuge freuen.
Kinder kurven mit roten Rädern durch den Garten

„Frauen haben keine Fehler“

rl Lüben. Es passte einfach alles beim Landwirtschaftlichen Ball des Ise-Ohre-Vereins Wittingen am Freitagabend im Gasthaus Wolter: Super Essen, super Stimmung, super Damenredner und super Band.
„Frauen haben keine Fehler“

Über 28 000 Euro für Vereine und Einrichtungen

swk Wittingen. Die Volksbank Wittingen-Klötze hat jetzt wieder die Reinerträge aus dem VR-Gewinnsparen an Vereine, Kindergärten und soziale Einrichtungen aus ihrem Einzugsgebiet ausgeschüttet.
Über 28 000 Euro für Vereine und Einrichtungen