Wittingen – Archiv

„Man zittert schon mit“

„Man zittert schon mit“

Knesebeck. Sie ist 58 Jahre alt und lebt in Frankreich. Mehr weiß der Knesebecker Marco Lehner aber nicht über die Frau. Und doch sind er und sie in einer Schicksalsgemeinschaft verbunden. Denn Lehner hat am 7.
„Man zittert schon mit“
500 feiern beim Bürgerfrühstück

500 feiern beim Bürgerfrühstück

Wittingen. Mehr als 500 Gäste in der Stadthalle feierten am Pfingstmontag begeistert beim „Schützenessen für Jedermann“.
500 feiern beim Bürgerfrühstück

SPD-Vorstoß zur OHE-Strecke

Wittingen. Die SPD will die drohende Schließung der OHE-Strecke zwischen Celle und Wittingen jetzt zu einem Thema für den Landkreis machen. Die Sozialdemokraten fordern die Kreisverwaltung auf, Gespräche zum Erhalt der Bahnverbindung aufzunehmen.
SPD-Vorstoß zur OHE-Strecke

Thorsten Meyer total treffsicher

Wittingen. „Der König ist tot – es lebe der König. “ Die Schützengesellschaft Wittingen hat einen neuen Regenten: Thorsten Meyer ließ sich am Sonntagabend in der bis auf den letzten Platz gefüllten Stadthalle zum Schützenkönig 2012/2013 krönen.
Thorsten Meyer total treffsicher

WC-Nutzung in zwei Geschäften

Wittingen. Zwei Betriebe aus der Wittinger Innenstadt haben ein Problem gelöst, das die Stadt seit mehr als sieben Jahren beschäftigt hat: Bei EP:Rönneberg und im Eiscafé Dolomiti darf jetzt jeder das WC benutzen.
WC-Nutzung in zwei Geschäften

Kreyenberg: Geld aus Berlin

Wittingen. Der Bund lässt Geld für das Haus Kreyenberg in Wittingen springen: Aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm III sollen 150 000 Euro fließen, teilte die Bundestagsabgeordnete Ewa Klamt (CDU) dem IK gestern mit.
Kreyenberg: Geld aus Berlin

Bringdienst auf der Agenda

Wittingen. Jetzt bekommt auch Wittingen seine Bringdienst-Diskussion: In der nächsten Sitzung des Ausschusses für Jugend, Soziales und Integration (Dienstag, 29. Mai, 19 Uhr, Rathaus) geht es um die Einrichtung eines „Dorf-Versorgungs-Service“ (DVS).
Bringdienst auf der Agenda

Wetterdienst: Höchste Waldbrandgefahr für Wittingen

bo Isenhagener Land. Ein viel zu trockenes Frühjahr beschert dem Isenhagener Land wieder extreme Waldbrandgefahr. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat gestern für den Wittinger Raum Gefahrenstufe fünf ausgerufen.
Wetterdienst: Höchste Waldbrandgefahr für Wittingen

Damit das Geld auch ankommt

Wittingen. Seit der Einführung des Bildungs- und Teilhabepaketes gibt es neue und zusätzliche Ansprüche auf Sozialleistungen. Das bringt neue Anträge mit sich – und damit auch viel Verwirrung unter den Betroffenen.
Damit das Geld auch ankommt

Großeinsatz für Wehren

Transvaal. Großalarm am Freitagnachmittag um 17. 30 Uhr: auf dem Truppenübungsplatz Ehra-Lessien hatte es wieder einmal gebrannt. Das Feuer war in der Nähe des Schießgeländes ausgebrochen und hatte auf ein angrenzendes Waldstück übergegriffen.
Großeinsatz für Wehren

Saisonauftakt mit Neuerungen

Knesebeck. Mit einigen Neuerungen geht das Knesebecker Strandbad am morgigen Sonntag in die diesjährige Badezeit.
Saisonauftakt mit Neuerungen

Züchter auf dem Siegertreppchen

Wittingen. Ilse-Dorothee Hagemann aus Croya ist am Mittwoch im Stackmann-Stadion in Wittingen mit dem Wohlklang-Wanderpreis geehrt worden.
Züchter auf dem Siegertreppchen

„Das wird alles sehr eng“

Wittingen/Hankensbüttel. Kooperieren Wittingen und Hankensbüttel bei der Oberschule? Aus Hankensbüttel wurde der Wunsch nach Gesprächen schon laut, gestern signalisierten auf IK-Anfrage auch die Spitzen der Wittinger Stadtpolitik Redebereitschaft.
„Das wird alles sehr eng“

Genehmigung für Wittingen

Wittingen/Hankensbüttel. Grünes Licht für Wittingen, Stoppschild für Hankensbüttel: Die Stadt darf zum 1. August eine Oberschule einrichten, dem Luftkurort bleibt die erhoffte Genehmigung verwehrt.
Genehmigung für Wittingen

Wasser Marsch im Freibad

Wittingen. Bei den kleinen Badegästen kommt sie wirklich gut an, die archimedische Schraube. „Ich finde sie gut, weil das Drehen Spaß macht“, sagt die siebenjährige Clara aus Wittingen.
Wasser Marsch im Freibad

Eutzen: Pkw kollidiert mit Zug

bo Eutzen.. Viel Glück hatte gestern Abend ein junger Autofahrer aus der Samtgemeinde Hankensbüttel bei einem Verkehrsunfall: Er blieb laut Polizei unverletzt, als er gegen 19. 45 Uhr mit seinem Opel Corsa bei Eutzen mit einem Zug kollidierte.
Eutzen: Pkw kollidiert mit Zug

A 39 zur besten „Sendezeit“

Wittingen. Vor einigen Wochen war noch fraglich, ob es in Wittingen dieses Jahr überhaupt ein Sommerfest geben würde – doch inzwischen sind alle Planungen in trockenen Tüchern.
A 39 zur besten „Sendezeit“

Wohin mit Bello im Urlaub?

Isenhagener Land. Trotz der bundesweit erfolgreichen Aktion und des umfangreichen Informationsangebotes des Deutschen Tierschutzbundes zum Thema „Tier und Urlaub“ werden jedes Jahr in den Sommermonaten fast 70 000 Haustiere – vor allem Hunde und …
Wohin mit Bello im Urlaub?

Drei Dorfläden im Gespräch

Hankensbüttel. Während viele Politiker dem „DorfVersorgungsService“ und dem Thema „Dorfladen“ in der Samtgemeinde Hankensbüttel skeptisch gegenüber stehen, sieht das bei den Menschen auf den Dörfern anders aus.
Drei Dorfläden im Gespräch

Wenn die Luft wegbleibt

Wittingen. Peter Hampel kennt das Gefühl, wenn die Luft wegbleibt, nur zu gut. „Dann kommt die Panik“, sagt der Wittinger.
Wenn die Luft wegbleibt

Die Zeit läuft ab

Wittingen/Hankensbüttel. Sie warten. Und warten. Und warten.
Die Zeit läuft ab

Schnelleres Internet bis Ende August?

bo Wittingen. 14 Orte im Wittinger Stadtgebiet sollen noch in diesem Jahr schnelleres Internet bekommen (siehe Kasten). Die Firma Arche NetVision will das im Auftrag der Stadt bis Ende August geschafft haben.
Schnelleres Internet bis Ende August?

Garten fürs Auge und zur Nutzung

Lüben. Ein etwas anderes Bild gegenüber den bisherigen Museumsfesten in Lüben gab es gestern für die Besucher. Schweine, Puten, Kühe und vor allem viele junge Landwirte in der Ausbildung prägten die 13. Auflage.
Garten fürs Auge und zur Nutzung