Wittingen – Archiv

Wollerstorf macht mobil

Wollerstorf macht mobil

Wollerstorf. Der öffentliche, laute Protest kam lange Zeit nur aus Hohnstorf. Dort, im Uelzener Nordkreis, soll eine Tank- und Rastanlage (TuR) an der geplanten Autobahn 39 gebaut werden. Nun wollen auch die Wollerstorfer „ihre“ Raststätte in den …
Wollerstorf macht mobil
300 000 Euro für Altlast

300 000 Euro für Altlast

Wittingen. Jetzt muss die Stadt ran – ran an die Altlast hinter dem Rathaus. Und das wird nicht billig: 300 000 Euro sind zunächst einmal für weitere Schritte vorgesehen.
300 000 Euro für Altlast

Verkaufsoffener Sonntag in Wittingen

Verkaufsoffener Sonntag in Wittingen

Harley-Treff in Schneflingen

Harley-Treff in Schneflingen

Flohmarkt und Fachhändler

Wittingen. Neue Waren in den Geschäften und gebrauchte Gegenstände vor den Schaufenstern.
Flohmarkt und Fachhändler

Jugenddiakon verlässt Wittingen

Wittingen. Bei der Kirche ist es üblich, dass man sich auch in unerfreulichen Situationen relativ gelassen gibt. Wittingen macht da derzeit keine Ausnahme – doch dass der Kirchenkreisjugenddiakon Matthias Schiefer den Kirchenkreis zum 1.
Jugenddiakon verlässt Wittingen

Dichtung sorgt für leeren Elbe-Seitenkanal

bo Wittingen/Lüneburg. Aufmerksame Angler und Jogger werden die Stille auf dem Wasser registriert haben: Seit Freitag letzter Woche war der Elbe-Seitenkanal für den Schiffsverkehr voll gesperrt – Ursache war ein Dichtungsschaden am Schiffshebewerk …
Dichtung sorgt für leeren Elbe-Seitenkanal

„Wurzelfräsung aus Steuergeldern“

Wittingen. Es war das Thema des Frühjahrs in Wittingen: Soll die Linde vor dem Café Cappuccino weichen oder nicht? Die Beschlusslage der Stadt ist eindeutig: Beteiligt sich der Antragsteller zur Hälfte an den Kosten, dann fällt der Baum.
„Wurzelfräsung aus Steuergeldern“

Schlauer im Herbst?

Wittingen. Was macht eigentlich die A 39? Die Diskussion über die Autobahn von Wolfsburg nach Lüneburg scheint mangels echter Neuigkeiten noch ein wenig Sommerpause zu haben. Derweil versuchen die Gegner, das Momentum der Debatte hochzuhalten.
Schlauer im Herbst?

Toller Schul-Start dank Tafel

Wittingen. Die Einschulung – für die meisten Kinder einer der wichtigsten Tage überhaupt. Doch nicht alle Eltern sind in der Lage, ihren Kindern zum Schulstart all die Geschenke zu bieten, die andere zu diesem Anlass gemeinhin bekommen.
Toller Schul-Start dank Tafel

Öffnet sich die verschlossene Tür?

Wittingen. Wittingen hat ein Unikat zu bieten: Während in den Nachbarkommunen die Kindergarten-Angelegenheiten in öffentlich tagenden Ausschüssen verhandelt werden, wird in der Brauereistadt in der Regel hinter verschlossenen Türen über Gebühren und …
Öffnet sich die verschlossene Tür?

Sommer mit ganz miesen Werten

Isenhagener Land. Bleigrauer Himmel statt Sonnenschein, herbstliche Kühle statt Hitze – gefühlt war der Sommer im Isenhagener Land bislang ein Reinfall.
Sommer mit ganz miesen Werten

Fleißig in den Ferien

Wittingen. Wenn morgen die rund 650 Schüler der Wittinger Realschule zum Unterricht kommen, dann wird nicht nur den 84 neuen Fünftklässlern vielleicht nicht sofort ins Auge fallen, was sich in den Ferien an der Schule getan hat.
Fleißig in den Ferien

Es wird leerer

Wittingen. Vor der Kommunalwahl wird niemand mehr das Thema anfassen – doch der neue Stadtrat dürfte sich in absehbarer Zeit damit zu befassen haben, welche Struktur die Wittinger Kindergartenlandschaft künftig haben soll. Ursache ist das …
Es wird leerer

Werkstattwoche Lüben

Werkstattwoche Lüben

Kreativität, die fasziniert

Lüben. Der Lette Agris Sars stellt auf einer seiner Lübener Malereien die unendliche Weite der Landschaft durch eine ins Auge fallende einsame Bockwindmühle dar.
Kreativität, die fasziniert

„Keine starke Verunsicherung spürbar“

Isenhagener Land. Stell’ Dir vor, es ist Finanzkrise, und keiner geht hin ... – angelehnt an das alte Bonmot aus Zeiten der Friedensbewegung lässt sich vielleicht die derzeitige Reaktion der Bankkunden im Isenhagener Land auf das aktuelle …
„Keine starke Verunsicherung spürbar“

Das geht nicht nur Wittingen an

Wittingen. Lange Zeit hatte die Wittinger Tafel keine Lobby. Dass diese Zeiten endgültig vorbei sind, bewies gestern der Besuch der Ersten Kreisrätin Ingrid Alsleben, die sich an der Achterstraße ein Bild von der Warenausgabe für die Bedürftigen …
Das geht nicht nur Wittingen an

Heidmärkerfest Hankensbüttel

Heidmärkerfest Hankensbüttel

Sommer weiter auf Schlingerkurs

Wittingen. Nach dem frustrierenden Juli wird die Frage aus Rudi Carrells Schlager „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ immer lauter. Um es gleich vorweg zu nehmen: Der Sommer schlingert auch im August weiter – zumindest bis zur Monatsmitte.
Sommer weiter auf Schlingerkurs

„Wir hoffen stark auf den August“

Isenhagener Land. Der Sommer 2011 lässt bislang zu wünschen übrig – herbstliche Temperaturen, Wind und Regen. Sommerkleidung und Sonnenbrillen haben bisher zumeist im Schrank bleiben müssen. Und auch die Badehose hat in dieser Saison Schonzeit. Die …
„Wir hoffen stark auf den August“

Wittingen will die Oberschule

Wittingen. Wittingen soll eine Oberschule bekommen – ob mit gymnasialem Zweig oder ohne. Der Wittinger Stadtrat hat ohne Gegenstimme dazu einen Beschluss gefasst. Mehrheits-Gruppe und Opposition gaben dazu ihr gemeinsames Votum.
Wittingen will die Oberschule

Projekt mit Entwicklungspotenzial

Wittingen. Bereits Ende Mai hat sich der Wittinger Ortsrat dafür ausgesprochen, drei Maßnahmen im Rahmen der QiN-Konzeptionsphase umzusetzen. Nun stellte Günter Kruse, Amtsleiter für Wirtschaft, Sport und Kultur bei der Stadt Wittingen, den …
Projekt mit Entwicklungspotenzial