Wittingen – Archiv

In Stöcken stockt es

In Stöcken stockt es

Stöcken - Von Holger Boden. Die Überlegungen zur Neugestaltung der Stöckener Ortsdurchfahrt stecken in der Warteschleife – und nehmen immer merkwürdigere Züge an. Der Wittinger Bauausschuss hat das Thema am Montagabend erneut vertagt.
In Stöcken stockt es
Toter Matrose bei Vorhop geborgen

Toter Matrose bei Vorhop geborgen

bo Vorhop. Ein polnischer Matrose ist im Elbe-Seitenkanal von einem Schiff gefallen und ertrunken. Die Gifhorner Polizei bestätigte gestern den Tod des 42-Jährigen, der seit Freitag vermisst worden war.
Toter Matrose bei Vorhop geborgen

Patienten-Daten im Müll

 Wesendorf/Wittingen - Von Holger Boden und André Pohlmann. Brisanter Fund in einem Restmüll-Container an der Annahmestelle bei der Deponie Wesendorf: Auf mehrere Kartons mit Patientenakten stieß ein Mann aus Wittingen, als er am Sonnabend eigenen …
Patienten-Daten im Müll

Wittingen: Erfolg bei QiN

Wittingen. Wittingen war erfolgreich – aber gewonnen ist im Prinzip noch nichts. „Wir freuen uns. Nun gilt es natürlich, einiges in Gang zu setzen“, sagte gestern der Leiter des städtischen Wirtschaftsamtes, Günter Kruse, nachdem er vom IK erfahren …
Wittingen: Erfolg bei QiN

Platz für Hochwasser

Wahrenholz. Entlang der Ise will der Landkreis Gifhorn ein Überschwemmungsgebiet ausweisen. Ein Abschnitt des Flusslaufes von der Brücke der B 188 am Gifhorner Mühlenmuseum bis zur Isebrücke am Verbindungsweg zwischen Schönewörde und Betzhorn soll …
Platz für Hochwasser

Drittliga-Aus! HSG trauert

Hankensbüttel. „Das war‘s!“ Ein kurzer Satz, der eine lange Ära auslöscht. Bleischweren Herzens musste der Vorsitzende Hans-Henning Rehwinkel am späten Donnerstagabend das Aus für die Handball-Damen der HSG RPT Isenhagen verkünden! Das …
Drittliga-Aus! HSG trauert

Gruppe will keine Gruppe

Gifhorn. Eigentlich wollte sie nur einen Antrag auf Einrichtung einer Arbeitsgruppe stellen, die die Möglichkeit einer zweiten Integrierten Gesamtschule im Landkreis Gifhorn prüfen soll. Dass daraus eine so hitzige Debatte mit gegenseitigen …
Gruppe will keine Gruppe

Ohne Querungshilfen

Stöcken - Von Holger Boden. Nach langen Diskussionen wird die Stöckener Ortsdurchfahrt nun wohl keine Querungshilfen bekommen. Der Bauausschuss der Stadt Wittingen ist am kommenden Montag (18.30 Uhr, Rathaus) aufgefordert, ein Votum zur …
Ohne Querungshilfen

Stark: JSG Neunter bei Mega-Ereignis des HVN

Wittingen - Von Ingo Barrenscheen. Spektakel mit Meerblick: 80 Mannschaften von der E- bis zur C-Jugend bevölkerten am vergangenen Wochenende den Nordseestrand in Cuxhaven-Duhnen. Anlass für den Auflauf: Der HVN richtete die offiziellen …
Stark: JSG Neunter bei Mega-Ereignis des HVN

Fördergeld für Breitband

Boitzenhagen/Schneflingen/Teschendorf - Von Holger Boden. Wittingen kann die Lücken in der Breitbandversorgung im südlichen Stadtgebiet demnächst stopfen. Diese gute Nachricht kommt aus dem Rathaus, wo Stadtbürgermeister Karl Ridder jetzt den …
Fördergeld für Breitband

Ärmer, härter, einfacher

Knesebeck/Butiru - Von Sabine Peter. „Beeindruckend, prägend und wunderschön“ – so beschreibt Magdalena Weiland aus Knesebeck ihre Zeit in Butiru. Die 20-Jährige verbrachte kürzlich fünf Monate in Uganda. Vier Monate verbrachte sie bei der …
Ärmer, härter, einfacher

Solarstrom vom Acker?

Wesendorf. Eine von der Bundesregierung schon für den 1. Juli angestrebte Verringerung der Einspeisevergütungen für Solarstrom veranlasst die Samtgemeinde Wesendorf, eine erneute Änderung des Flächennutzungsplanes anzugehen. In seiner heutigen …
Solarstrom vom Acker?

„Engagiert und beharrlich“

Wahrenholz. „Tut Gutes und rede darüber – Gutes hat Ernst-Walter Grüssing getan. Darüber zu reden sehe ich heute als meine Aufgabe“, begann Wesendorfs Samtgemeindebürgermeister Walter Penshorn seine Laudatio anlässlich der Verabschiedung Grüssings …
„Engagiert und beharrlich“

„Bereicherung für die Schule und den Ort“

ard Knesebeck. Nun können die Kinder hangeln, balancieren, klettern und eine Schulstunde in der Außenklasse abhalten. Am Sonnabend feierten Schüler, Verantwortliche und Helfer die Einweihung des umgestalteten Schulhofs der Grundschule mit einem …
„Bereicherung für die Schule und den Ort“

Neugierige Kinder gesucht

spe Isenhagener Land. Nur noch wenige Tage, dann sind endlich Sommerferien. Ab Donnerstag, 24. Juni, ist für ein paar Wochen Schluss mit Schule – und Freizeit angesagt. Wer seine Ferien noch nicht komplett ausgebucht hat oder in diesem Sommer …
Neugierige Kinder gesucht

A 39: Wirtschaftsweg zu lang

Ehra-Lessien. Nicht einverstanden erklärt sich der Gemeinderat Ehra-Lessien mit der geplanten Trassierung der land- und forstwirtschaftlichen Wege zur Querung der A 39. Diese seien viel zu lang und daher unwirtschaftlich. Grund genug für die …
A 39: Wirtschaftsweg zu lang

Stich in den Oberschenkel

Eutzen - Von André Pohlmann. Grausiges Geschehen auf einer Weide bei Eutzen: Ein Unbekannter verletzte eine Stute mit einem tiefen Stich in den linken Oberschenkel. Mit Entsetzen entdeckte die Besitzerin Stefanie Niebuhr die Tat, als sie ihre Pferde …
Stich in den Oberschenkel

Spatenstich für das Krippendorf

Wittingen - Von Holger Boden. Für die Kinder, die schon länger die Wittinger Kindertagesstätte in der Schützenstraße besuchen, ist es ein „Baby-Kindergarten“, der da auf dem Kita-Gelände entsteht. Die Großen sagen „Krippe“ dazu – und für das …
Spatenstich für das Krippendorf

2. IGS im Kreis Gifhorn?

Gifhorn. 330 Bewerbungen auf 150 Plätze – die Kreis-SPD fühlt sich mit diesen Zahlen in ihrer Forderung nach einen zweiten IGS im Landkreis Gifhorn bestätigt. „Wir fühlen uns in unserem Kampf für eine IGS im Kreis bestätigt, diese Zahlen sind ein …
2. IGS im Kreis Gifhorn?

Sommerfest Wittingen 2010

Sommerfest Wittingen 2010

Heiße Hits, starke Siegerinnen

Wittingen - Von Holger Boden. Das Allerallerbeste gleich vorweg: Vuvuzelas wurden beim Sommerfest nur ganz vereinzelt gesichtet – die Wittinger vermochten ihrer Begeisterung, für die es viele Anlässe gab, auf andere Weise Ausdruck zu geben. Zum …
Heiße Hits, starke Siegerinnen

Jugendarbeit immer teuer

Landkreis Gifhorn. Rund1,2 Millionen Euro gibt der Landkreis Gifhorn jährlich für Personalkosten in der Jugendarbeit aus. Seit 1995 die Dezentralisierung der Jugendarbeit in Kraft getreten ist, ist der Eigenanteil der Kommunen drastisch angestiegen. …
Jugendarbeit immer teuer

Ballkünstler und „Balladen“

Wittingen - Von Holger Boden. Fußballfieber am zweiten Tag des Wittinger Sommerfestes: Während in Südafrika am Nachmittag das Eröffnungsspiel zwischen dem Gastgeber und Mexiko lief, machten sich zahlreiche Hobby-Kicker auf dem Marktplatz selbst auf …
Ballkünstler und „Balladen“