Einbau im Wittinger Ernst-Siemer-Bad ist schon erfolgt, Test steht noch aus

28.000 Euro für neue Pumpen

+
Sonnenuntergang über dem Wittinger Freibad.

bo Wittingen. Knapp 28.000 Euro kostet die Erneuerung der Umwälzpumpen im Wittinger Freibad – der Stadtrat hat diese außerplanmäßige Mehrausgabe für 2018 in seiner jüngsten Sitzung einstimmig abgesegnet.

In der Einwohnerfragestunde führte das zur Nachfrage einer Bürgerin, ob denn die neuen Pumpen schon eingebaut und getestet worden seien. Stadtbürgermeister Karl Ridder bestätigte den Einbau, ein Test stoße derzeit allerdings noch auf Schwierigkeiten. Man werde das im neuen Jahr nachholen. Das Bad sei „gut aufgestellt für die neue Saison“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare