90er Party am Ostermontag in Wesendorf

Zeitreise mit Spiderman

+
Spiderman (hinten, l.) tanzte im Wesendorfer Schützenhaus fleißig mit. 

ard Wesendorf. Wer erinnert sich nicht an Teletubbies, Super-Mario, die Gummibärenbande, Darkwing Duck, Pokémon oder Tom und Jerry? Immerhin war das die Zeit noch ohne Smartphones.

Die Ikonen der 90er und 2000er Jahre standen im Mittelpunkt der Party der Jungen Garde im Wesendorfer Schützenhaus.

Da hatte sich außerdem auch Spiderman angesagt, der neben Chef-DJ Marcel Blümner, schick und stilecht gekleidet mit einer Pikachu-Mütze, vor dem Musikpult vortanzte. Und damit das Gefühl für die vergangenen Zeiten komplett war, gab es natürlich auch die Musikhits dieser Tage. Das lockte am Ostermontag nicht nur die Jugend, sondern auch Heranwachsende und Alt-Jugendliche an, die ganz offensichtlich in dieser Zeit ihre eigene Jugend verbracht hatten. Doch auch die „neuen“ Jugendlichen zeigten sich bei der Musik – für sie Oldies – textsicher. Anachronistisch waren allein die LED-Stäbe, die an die Gäste verteilt wurden. Dafür brachten sie neben der Lasershow Licht ins Dunkel. Für die besondere Erinnerung konnte man sich außerdem auf dem Bobbycar ablichten lassen.

"It's my Life"-Party 2018 in Wesendorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare