1525 Quadratmeter Verkaufsfläche am neuen Standort / Neubau in wenigen Monaten fertig

Wesendorf: Netto-Markt gestern eröffnet

+
In Wesendorf kann nun ausgiebig eingekauft werden.

Wesendorf. Nachdem sich der Netto Marken-Discount vor rund drei Jahren entschieden hat, seinen bisherigen Standort an der Celler Straße in Wesendorf zu verlassen und in einen Neubau an der Wittinger Straße 26 zu wechseln, konnte nunmehr am gestrigen Dienstag die Neueröffnung vollzogen werden.

Dies berichtete Andreas Bühnemann, Projektleitung Expansion von der Ratisbona Handelsimmobilien KG aus Guteborn. „Nachdem wir in 2013 den Eigentümerwechsel für das Grundstück an der Wittinger Straße besiegelt hatten, folgten die Änderungen des Bebauungsplanes, der Bauantrag und im Mai 2016 die Baugenehmigung, sodass wir Ende Mai mit dem Abriss der alten Kfz-Halle und anderen Nebengebäuden beginnen konnten und heute die Neueröffnung feiern können“, betonte der Projektleiter. Damit verfügt der Netto-Markt am neuen Standort über 1525 Quadratmeter Verkaufsfläche und 73 Parkplätze.

Und der Verkaufsleiter von Netto Marken-Discount, Thomas Gehrke, zeigte sich stolz auf den sehr hell und freundlich wirkenden neuen Markt. Absolut neu ist in dem mit mehr als 4000 Artikeln umfassenden Angebot auch die neu eingerichtete „Backstube“ mit erweitertem Sortiment. Mit den täglich selbstgebackenen, frischen, knusprigen und vielfältigen Brot- und Brötchensorten, eine wesentlich erweiterte Obst- und Gemüseabteilung mit gekühlten Spezialitäten wie unter anderem Kräuter und Pilzsorten sowie Produkte zum Schnellverzehr, kann der Marken-Discounter nun glänzen.

13 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in dem neuen Markt beschäftigt und werden von Marktleiter Alexander Bloß geleitet und geführt. Auch die Mitarbeiter des bisherigen Netto-Marktes an der Celler Straße wechselten geschlossen an den neuen Standort, betont Gehrke. Ganz neu ist auch die im Markt integrierte Bäckerei und Konditorei Cadera aus Wolfsburg. Neben dem umfangreichen Angebot an Back- und Konditorwaren stehen den Besuchern auch 30 Sitzplätze zum gemütlichen Kaffeetrinken oder einer kurzen Pause zur Verfügung.

Bürgermeister Siegfried Weiß und Gemeindedirektor Holger Schulz gratulierten dem Verkaufsleiter und seinem Marktleiter zur Neueröffnung des Marktes an der Wittinger Straße und zeigten sich beeindruckt von dem gelungenen Neubau mit seinem neuen Innenleben. Im Namen der Gemeinde Wesendorf überreichten sie den Verantwortlichen ein kleines Präsent der Gemeinde.

Von Hans-Jürgen Ollech

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare