Groß Oesingen und Ummern: Entscheidung noch nicht bekannt / Projekte in der Pipeline

Warten auf die Dorferneuerung

+
Groß Oesingen und Ummern haben gemeinsam eine Dorfregion gebildet und sich für das Dorferneuerungsprogramm beworben. Projekte sind unter anderem die Umgestaltung des Parkplatzes am Gemeindezentrum in Ummern. 

Groß Oesingen/Ummern. Ende Mai sollte bekannt werden, ob die Gemeinden Groß Oesingen und Ummern als gemeinsame Dorfregion in das Dorferneuerungsprogramm aufgenommen werden. Bis gestern gab es aber noch keine Reaktion.

„Wir haben noch keine offizielle Antwort bekommen, obwohl wir immer wieder nachfragen. Wir warten darauf“, erzählt Marc Bludau, Erster Samtgemeinderat der Samtgemeinde Wesendorf. Sollte bald der ersehnte Anruf und eine Zusage kommen, sollen – ähnlich wie es schon in Schönewörde und Wahrenholz praktiziert wird – mehrere Arbeitskreise entstehen, die sich um die verschiedenen Projekte kümmern und die bereits entstandenen Ideen ausarbeiten, erweitern und modifizieren. Sollte der umgekehrte Fall eintreten und die Dorfregion eine Absage erhalten, müssen die beiden Gemeinden entscheiden, ob sie gemeinsam einen erneuten Antrag stellen wollen. „Wir erhoffen uns dann Hinweise, wo wir nachjustieren müssen“, erklärt Bludau.

Die Dorfregion Ummern und Groß Oesingen hat eine Vielzahl von Projekten in ihr Dorferneuerungsprogramm aufgenommen.

Das sind unter anderem:

  • das Dorfgemeinschaftshaus in Zahrenholz
  • die Umgestaltung des Außenbereichs und des Parkplatzes am Gemeindezentrum in Ummern
  • Ausweitung von Tourismus und Marketing
  • Platzgestaltung der Ortsmitten
  • Rad- und Wanderwege in beiden Gemeinden
  • der Erhalt des Backhauses in Groß Oesingen für die Nachwelt
  • Verbesserung der Überquerung an der Schulstraße in Groß Oesingen.

Bludau betont, dass die Projekte bis jetzt nur Ideen und Gedanken sind, die noch nicht tiefgreifender entwickelt wurden. „Dazu muss man die Ergebnisse der Arbeitskreise abwarten“, so der Erste Samtgemeinderat.

Von Ann-Cathrin Brey

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare