Koloss fällt

Wahrenholzer Bürgerwindrad zu Fall gebracht

Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
1 von 17
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
2 von 17
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
3 von 17
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
4 von 17
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
5 von 17
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
6 von 17
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
7 von 17
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
8 von 17
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
9 von 17
Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr.
  • Michael Koch
    vonMichael Koch
    schließen

Wahrenholz – Das Wahrenholzer Bürgerwindrad steht nicht mehr: Am Mittwoch, 24. März 2021, wurde das kleinste und älteste der drei Windräder südlich von Wahrenholz zu Fall gebracht. Mit einem Seil wurde der Fall geführt, und nach etwa dreistündigen Vorbereitungen und Schweißarbeiten krachte das Bürgerwindrad auf einen Acker.

Rubriklistenbild: © Klüting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare