Kleine Franzosen zu Gast in der Samtgemeinde

Salut: Willkommen in Wesendorf!

Französische Austauschschüler sind zu Gast in Groß Oesingen und Wesendorf und freuen sich auf tolle Tage. Fotos: Feith
+
Französische Austauschschüler sind zu Gast in Groß Oesingen und Wesendorf und freuen sich auf tolle Tage.

nf Groß Oesingen. Ganz aufgeregt und voller Vorfreude begrüßten die Schüler der Regenbogenschule Groß Oesingen und der Grundschule am Lerchenberg ihre französischen Austauschschüler in Wesendorf.

Schon lange hatten sich die Mädchen und Jungen an ihren Schulen auf die Besucher vorbereitet und eifrig erste Vokabeln gelernt, um sich mit den Gastschülern besser verständigen zu können. Letztes Jahr ging es für die beiden Schulen zusammen nach Frankreich in die Partnerstadt Cuverville, jetzt war das große Wiedersehen an der Reihe. Montagvormittag reisten insgesamt 36 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 11 Jahren mit Lehrkräften und einigen Eltern an mit ihrem Bus und freuen sich auf eine aufregende Woche in Deutschland.

Bolzen geht überall, aber vor allem gemeinsam und auch mit sprachlichen Barrieren.

Die beiden Schulen organisieren diesen Austausch schon viele Jahre in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftskreis der Samtgemeinde Wesendorf. Hierfür wurden unter der Leitung von Jörg Bratz und Julia Behrends sowie einigen Lehrkräften auch in diesem Jahr wieder viele interessante Unternehmungen für die Austauschschüler und deren Gastfamilien auf die Beine gestellt. Nachdem der Anreisetag zum Kennenlernen und Ankommen in den Familien gedacht war ging es gestern mit einem Besuch im Otter-Zentrum weiter. Heute startet dann der Bus zu einem Erlebnistag in der Autostadt Wolfsburg.

Für Donnerstag steht eine Europastunde mit der Europaunion Gifhorn für die deutschen und französischen Schüler auf dem Programm, bevor eine Reise in den Wildtierpark nach Nienhagen anstand. „Wir finden diesen Austausch sehr wichtig und wollen ihn gerne beibehalten, um den kulturellen Austausch weiterhin zu pflegen“, betont Schulleiter Jörg Bratz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare