Wehren aus Wesendorf, Westerholz und Wahrenholz im Einsatz 

Roggen und Stoppeln bei Wesendorf in Flammen

+
Bei Erntearbeiten kam es gestern Nachmittag bei Wesendorf zu einem Flächenbrand, bei dem etwa 2.000 Quadratmeter Stoppeln und Getreide in Flammen aufgingen.

Wesendorf – Bei Erntearbeiten kam es gestern Nachmittag bei Wesendorf zu einem Flächenbrand, bei dem etwa 2.000 Quadratmeter Stoppeln und Getreide in Flammen aufgingen.

Gegen 14 Uhr wurden die Wehren Wesendorf, Westerholz und Wahrenholz alarmiert. 35 Einsatzkräfte mit sieben Fahrzeugen rückten aus.

Wie es zu dem Brand kam, konnte nicht geklärt werden, da der Mähdrescher augenscheinlich nicht beschädigt war. Anlieger, die den Brand meldeten, versuchten, das Feuer mit dem eigenen Wasserschlauch vom Grundstück fernzuhalten.

oll

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare