Ersthelfer befreien und versorgen leicht verletzte Fahrerin

Plötzlich glatt: Überschlag bei Ummern

+
L 284 zwischen Ummern und der B 4: Der Toyota hatte sich überschlagen. 

Ummern – Viel Glück im Unglück hatte die Fahrerin eines Toyota Corolla mit Celler Kennzeichen gestern Morgen, als ihr Auto kurz vor 8 Uhr auf der L 284 zwischen Ummern und der B 4 in der S-Kurve durch plötzliche Eisglätte ins Schleudern geriet und sich überschlug.

Der Wagen landete hinter der beschädigten Leitplanke. Die Feuerwehren Ummern, Groß Oesingen und Wahrenholz wurden zusätzlich zum Rettungsdienst alarmiert. Ersthelfer befreiten und versorgten die Fahrerin, Feuerwehrleute sicherten und reinigten die Unfallstelle, so Gemeindebrandmeister Torsten Winter. Die leicht verletzte Frau kam in die Gifhorner Klinik. Für rund eine Stunde war die L 284 gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare