Wahrenholz: Teil 1 aus dem Alltag im Stall bei Landwirt Helmut Evers ist online

Kuh Petra erzählt vom Leben

+
Kuh Petra vom Hof von Landwirt Helmut Evers in Wahrenholz erzählt von ihrem morgendlichen Alltag mit Aufstehen und Melken.

Wahrenholz. „Bei uns ist immer etwas los“, berichtet Kuh Petra aus dem Stall von Landwirt Helmut Evers. Wer das nicht glaubt, kann sich auf MyKuhTube selbst davon überzeugen. Petra erzählt in einem Video. Es ist Teil 1: Petra berichtet von ihrem morgendlichen Ablauf.

Zunächst ein paar persönliche Details: Petra erzählt, dass sie bereits neun Jahre alt und siebenfache Mutter ist. Zusammen mit 77 anderen „Mädels“ wohnt sie in einer großen WG auf dem Hof Evers in Wahrenholz. „Um 5 Uhr morgens bin ich noch ganz schön müde, wenn ich mit Musik geweckt werde“, erzählt sie im Video. Ihr erstes Frühstück: Kraftfutter.

Frisch gestärkt geht es dann zum Melkstand. „Ach, tut das gut“, kommentiert sie von dort. 21 Kilogramm Milch habe sie an diesem Morgen gegeben. Das ganze Prozedere sei aber schon nach zehn Minuten wieder vorbei. „Danach habe ich Kohldampf“, schmunzelt die Kuh förmlich in die Kamera. Es gibt Gras- und Maissilage. Das vierminütige Video endet damit, dass Petra verspricht, in einem nächsten Video von dem Höhepunkt ihres Tages zu erzählen.

MyKuhTube ist eine Plattform, die Raum für Geschichten aus dem landwirtschaftlichen Alltag und Stall gibt.

Helmut Evers hat schon einige dieser Videos aus dem Stall zu den unterschiedlichsten Themen gedreht (das IK berichtete). Zu jeder Jahreszeit ist er im Einsatz und gibt leichtverständlich Einblick in komplexe Themen.

„Das Video mit Kuh Petra, die von ihrem Tagesablauf erzählt, gehört mit zu den Besten, die wir bisher gedreht haben“, freut sich Evers. Weitere Videos sollen folgen. Schon bald könnte es wieder heißen: „Herzlich Willkommen im Kuhstall von Helmut Evers“.

Von Maike Scholz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare