Samtgemeinderat bewilligt überplanmäßige Ausgaben

Mehrkosten für Kita-Anbauten in Groß Oesingen und Wesendorf

+
Die beiden Kita-Anbauten sind teurer geworden. Der Samtgemeinderat hat deswegen überplanmäßige Ausgaben bewilligt. 

Wesendorf / Groß Oesingen – Die Anbauten an die DRK-Kindertagesstätten in Groß Oesingen und Wesendorf sind teurer geworden als ursprünglich angenommen wurde.

Daher bewilligte der Wesendorfer Samtgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die nötigen überplanmäßigen Ausgaben.

Bei der Auftragsvergabe für den Oesinger Anbau betrug die Kostenschätzung 750.000 Euro. Seit 2015/2016 verzeichnete das Handwerk jedoch Hochkonjunktur, die Preise stiegen deutlich an. So kam es zu einem Kostenanstieg von 170.000 Euro.

Diese werden als überplanmäßige Ausgabe bereitgestellt und im Nachtragshaushalt eingeplant.

Analog verhält es sich mit dem Anbau an die Wesendorfer DRK-Kita: Es wurde mit Kosten von 530.000 Euro gerechnet, diese beliefen sich jedoch auf 727.000 Euro. Die Differenz von 197.000 Euro. Beide Beschlüsse fielen einstimmig.

dk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare