Wesendorfer Imbiss heute in RTL-Sendung – und seit Monaten schon dicht

Keine Rettung trotz Rach

+
„Der Heidjer“ in Wesendorf konnte auch durch die Unterstützung von TV-Sternekoch Christian Rach nicht vor der Schließung gerettet werden.

Wesendorf. Still und verlassen liegt er da: der Heidjer-Grill in Wesendorf. Für den Imbiss kam unlängst das Aus – und das, obwohl erst vor wenigen Monaten TV-Sternekoch Christian Rach frischen Wind in den Betrieb brachte, wie nun heute Abend auf RTL zu sehen ist.

Nachdem Inhaberin Mechthild Müller den Imbiss ein gutes Vierteljahrhundert lang erfolgreich geführt hatte, wurden es immer weniger Gäste, die ihren Hunger an der Wittinger Straße stillten. So erging ein Hilferuf an den Restauranttester Rach, der auch prompt nach Wesendorf eilte.

Bei der (Wieder-)Eröffnung nach Rachs kulinarischer Renovierung im Juli drängten sich die Besucher im Imbiss und waren begeistert von dem, was die Küche gemeinsam mit dem Sternekoch zauberte. „Heidjer-Burger“, „Sonnenschein-Sauce“ – und Currywurst, die der Meister selbst servierte.

Doch die Bemühungen waren vergeblich – nur wenige Wochen nach dem Besuch von Rach machte der Heidjer-Grill zu. René Weber, Erster Samtgemeinderat der Samtgemeinde Wesendorf, bedauert die Schließung: „Das ist sehr schade, denn der ‘Heidjer’ war eine feste Institution in Wesendorf.“

Schnell eine Portion Pommes auf die Hand oder eben eine leckere Currywurst, das ist jetzt vorbei. Über die Gründe kann nur spekuliert werden. Das IK konnte die ehemalige Betreiberin für eine Stellungnahme nicht erreichen.

Weber wäre glücklich, wenn sich für den Grill ein neuer Betreiber finden würde, denn „die Lage ist gut und ein Grill wäre eine gute Ergänzung zum vorhandenen Angebot“.

Vielleicht wird ja heute Abend jemand aus der Gastronomie-Szene auf den Standort aufmerksam, der um 21.15 Uhr das RTL-Fernsehen einschaltet. Dann nämlich soll in der Serie „Rach, der Restauranttester“ die Rettungsaktion in Wesendorf gezeigt werden. Dann gibt es zumindest auf der Mattscheibe noch mal Heidjer-Burger und sonnige Saucen aus Wesendorf – auch, wenn der Heidjer-Grill selbst längst schon Geschichte ist.

Von Meike Bornemann und Holger Boden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare