18 Prozent haben bereits zugesagt

Glasfaser-Ausbau: Vermarktung läuft auch in der Samtgemeinde Wesendorf

+
Haushalte, die mit weniger als 30 MBit/s ins Internet kommen, können sich noch bis Ende August für einen Glasfaser-Anschluss entscheiden. Tun dies 40 Prozent der Betroffenen, wird das Vorhaben realisiert.

Samtgemeinde Wesendorf – Bereits 18 Prozent haben sich (Stand gestern) in der Samtgemeinde Wesendorf sowie den Gemeinden Dedelstorf und Steinhorst für einen Glasfaseranschluss in neuen Breitbandnetz des Landkreises Gifhorn entschlossen.

Dies geht aus Angaben der Betreiberfirma net services hervor, welche die Anschlüsse unter der Marke Giffinet vertreibt. Bis Ende August müssen sich 40 Prozent der unterversorgten Haushalte für einen Anschluss entschieden haben, um die Umsetzung zu sichern.

Im Vermarktungsgebiet eins, das die Stadt Wittingen und zudem die weiteren Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Hankensbüttel umfasst, haben 62 Prozent der unterversorgten Haushalte einen Auftrag bei Giffinet eingereicht. Damit ist der Breitbandausbau in diesem Bereich gesichert.

Im Landkreis Gifhorn gibt es insgesamt 101 sogenannte weiße Flecken – also unterversorgte Gebiete, in denen die Bewohner mit Maximal-Geschwindigkeiten von unter 30 MBit/s auskommen müssen. Das betrifft rund 13 000 Haushalte. Der Landkreis hat sich zum Ziel gesetzt, genau diese Haushalte mit Glasfasern bis ins eigene Haus zu versorgen. Mit einer rund 823 Kilometer langen Glasfaser-Ringleitung soll das zukunftssichere Netz entstehen.

Die sechs großen Informationsveranstaltungen haben mittlerweile stattgefunden. Offene Fragen können aber noch bei den Beratungsterminen beantwortet werden:

Mittwoch, 10. Juli (16 bis 20 Uhr)
Schützenhaus Dedelstorf, Mahrenholzer Weg 11

Donnerstag, 11. Juli (16 bis 20 Uhr)
Rathaus Wesendorf, Alte Heerstraße 20

Mittwoch, 24. Juli (16 bis 20 Uhr)
Gemeindezentrum Ummern, Dorfstraße 21

Donnerstag, 25. Juli (16 bis 20 Uhr)
Wassermühle Wahrenholz, Hauptstraße 66

Mittwoch, 7. August (16 bis 20 Uhr)
Haus der Gemeinde in Steinhorst, Metzinger Str. 1

Donnerstag, 8. August (16 bis 20 Uhr)
Wassermühle Wahrenholz, Hauptstraße 66

Mittwoch, 28. August (16 bis 20 Uhr)
Dorfgemeinschaftshaus Zahrenholz, Eichenring 11

Donnerstag, 29. August (16 bis 20 Uhr)
Rathaus Wesendorf, Alte Heerstraße 20.

VON DENNIS KLÜTING

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare