„Liegen gut im Zeitplan“

Fortschritte bei Anbauten an DRK-Kitas in Wesendorf und Groß Oesingen

+
Der Anbau an die DRK-Kita im Lerchenberg ist fast fertiggestellt. 

Wesendorf / Groß Oesingen – Auf der Zielgeraden: Die Anbauten an die DRK-Kindertagesstätten in Wesendorf und Groß Oesingen stehen kurz vor der Fertigstellung. Während am Lerchenberg die Maler fleißig streichen, stehen in Groß Oesingen Estrich-Arbeiten an.

Ingold Blume, Bauamtsleiter der Samtgemeinde

„Wir liegen gut im Zeitplan“, sagte Ingold Blume, Bauamtsleiter der Samtgemeinde Wesendorf, im IK-Gespräch. Der Innenbereich der Wesendorfer Kita soll bis Mai vollendet sein, „der Außenbereich kommt dann etwas später“. Wenn die Maler fertig sind, müssen noch kleinere Arbeiten an Bodenbelägen und Fliesen erledigt werden, so Blume. „Aber ich bin sicher, dass das innerhalb von vier bis fünf Wochen problemlos zu erledigen ist.“

Beim Anbau an die Groß Oesinger DRK-Kita wurde in den vergangenen Wochen kräftig aufs Gaspedal getreten. „Den Verzug, den wir da ja mal drin hatten, haben wir gut wieder aufgeholt“, freute sich der Bauamtsleiter. Wenn der Estrich verlegt ist, können voraussichtlich übernächste Woche weiterführende Arbeiten, etwa Malerarbeiten, erledigt werden. Die Fertigstellung des Innenbereichs ist für Juni vorgesehen, nahezu zeitgleich könne voraussichtlich auch der Außenbereich fertiggestellt werden.

Der Oesinger Anbau beinhaltet auf rund 33 Quadratmetern zwei Gruppenräume für insgesamt 40 Kinder, zwei Garderoben, sowie sanitäre Anlagen.

VON DENNIS KLÜTING

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare