Wesendorf – Archiv

Schul- und Kitaausschuss der Samtgemeinde Wesendorf nimmt Einrichtungen in Augenschein

Schul- und Kitaausschuss der Samtgemeinde Wesendorf nimmt Einrichtungen in Augenschein

Samtgemeinde Wesendorf. Über den Stand der Anbauten an die DRK-Kindertagesstätten in Wesendorf und Groß Oesingen informierte sich der Schul- und Kitaausschuss der Samtgemeinde Wesendorf bei seiner Bereisung am Dienstag.
Schul- und Kitaausschuss der Samtgemeinde Wesendorf nimmt Einrichtungen in Augenschein
Wesendorf: Wurzeln an den Wegen sollen weg

Wesendorf: Wurzeln an den Wegen sollen weg

Wesendorf. Der Zustand vieler Wirtschaftswege in Wesendorf ist desolat. Die CDU-Fraktion im Wesendorfer Gemeinderat hat daher einen Antrag gestellt, umgehend entsprechende Maßnahmen vorzunehmen.
Wesendorf: Wurzeln an den Wegen sollen weg

Wesendorf: Wohin mit dem Wasser?

Wesendorf. Der südliche Ortsausgang von Wesendorf soll neu gestaltet werden. So hat es die Gemeinde Wesendorf vor. Die Planungen liegen nun vor und stehen vor einem Hindernis: Die Entwässerung der Straße gestaltet sich schwieriger als bisher …
Wesendorf: Wohin mit dem Wasser?

Gemeinde Wahrenholz steht finanziell gut da

Wahrenholz. Bevor es den obligatorischen Kreiskalender als Weihnachtsgabe gab, hatten die Mitglieder des Gemeinderats Wahrenholz am Freitag in der alten Wassermühle die Zahlen für den kommenden Haushalt anzuhören.
Gemeinde Wahrenholz steht finanziell gut da

CDU-Antrag zur Senkung wird im Wesendorfer Gemeinderat mehrheitlich abgeschmettert

Wesendorf. Aufgebracht diskutierten CDU- und SPD/WGW-Fraktion am Donnerstagabend über die Anliegerbeiträge in der Straßenausbausatzung. Die CDU hatte beantragt, diese um 50 Prozent zu reduzieren. Dieser Antrag fand jedoch keine Mehrheit.
CDU-Antrag zur Senkung wird im Wesendorfer Gemeinderat mehrheitlich abgeschmettert

„Laternenknacker“ in Wagenhoff

Wagenhoff. Plötzlich wurde es dunkel in den Straßenzügen: Ein Unbekannter hat in den vergangenen Wochen rund 15 mal Straßenlaternen in Wagenhoff aufgeschraubt und die Sicherungen daraus geklaut.
„Laternenknacker“ in Wagenhoff

Parken am Heidberg: Gemeinde Wagenhoff sucht gemeinsam mit Polizei nach Lösungen

Wagenhoff. Zugeparkte Straßen, Temposünder und Vorfahrtskennzeichnungen: Das waren die Themen der jüngsten Verkehrsschau der Gemeinde Wagenhoff mit der Polizei Gifhorn.
Parken am Heidberg: Gemeinde Wagenhoff sucht gemeinsam mit Polizei nach Lösungen

Wesendorf: Bushaltestelle am Schützenhaus wird erneuert und Abschluss der Arbeiten in der Ortsmitte

Wesendorf. Der Rückstau in der Wesendorfer Ortsmitte, der sich wegen der einseitigen Sperrung der Gifhorner Straße in den vergangenen Tagen oft ergeben hatte, soll sich schon bald verlagern oder sogar ganz auflösen: Die Arbeiten an der …
Wesendorf: Bushaltestelle am Schützenhaus wird erneuert und Abschluss der Arbeiten in der Ortsmitte

Friedhöfe allgemein in gutem Zustand

Samtgemeinde Wesendorf. Während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung und Umweltfragen der Samtgemeinde Wesendorf wurden zunächst die Friedhöfe Wagenhoff, Pollhöfen, Zahrenholz, Schönewörde und Weißes Moor unter die Lupe genommen.
Friedhöfe allgemein in gutem Zustand

"It's my life": Volles Haus bei 90er- und 2000er-Party im Schützenhaus Wesendorf

"It's my life": Volles Haus bei 90er- und 2000er-Party im Schützenhaus Wesendorf

Gemeinde Wahrenholz bekommt 500.000 Euro Fördergelder für Alte Schmiede

Wahrenholz. Für die Alte Schmiede, das Kernstück der neuen Dorfmitte, hat die Gemeinde nun den Zuwendungsbescheid über die maximale Fördersumme von 500.000 Euro im Rahmen der Dorferneuerung erhalten.
Gemeinde Wahrenholz bekommt 500.000 Euro Fördergelder für Alte Schmiede

Wesendorf: Deutsche Bundesstiftung Umwelt übernimmt 300 Hektar große Fläche

Wesendorf. Nun ist es amtlich: Der ehemalige Standortübungsplatz Wesendorf ist an das DBU Naturerbe übertragen.
Wesendorf: Deutsche Bundesstiftung Umwelt übernimmt 300 Hektar große Fläche

Kein Krümme-Kreisel in 2019: Landesbehörde verschiebt Maßnahme südlich von Wesendorf

Wesendorf. Die eigentlich für 2019 avisierten Bauarbeiten an der B 4 im Bereich der Krümme-Kreuzung bei Wesendorf werden wohl doch nicht im kommenden Jahr stattfinden.
Kein Krümme-Kreisel in 2019: Landesbehörde verschiebt Maßnahme südlich von Wesendorf

Oberschule Wesendorf: „Der Zaun ist leider notwendig“

Wesendorf. Dass es gerade auf dem Land oft schwierig ist, Lehrkräfte zu finden (das IK berichtete), merkt auch die Oberschule Wesendorf. Dort ist eine Stelle ausgeschrieben, Bewerbungen gibt es allerdings keine.
Oberschule Wesendorf: „Der Zaun ist leider notwendig“

Wesendorf: Drei Verletzte bei Crash auf der Kreisstraße 7 an der Einfahrt zur Mülldeponie

bb Wesendorf. Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei schwer und einer leicht verletzten Person ereignete sich gestern Mittag auf der K 7 an der Einfahrt zur Mülldeponie.
Wesendorf: Drei Verletzte bei Crash auf der Kreisstraße 7 an der Einfahrt zur Mülldeponie

Wesendorf: Neue Freilauffläche kommt bei Hunden und Haltern gut an

Wesendorf. Die Gemeinde Wesendorf hat nun die Freilauffläche für Hunde am Hammerstein-Park freigegeben. Wie Bürgermeister Holger Schulz im IK-Gespräch erklärte, werde sie gut von der Bevölkerung angenommen.
Wesendorf: Neue Freilauffläche kommt bei Hunden und Haltern gut an

Wesendorf: Anlieger an Schulstraße und Katzenberg wollen sich gegen Ausbaubeiträge wehren

Wesendorf. Die Anwohner vom Katzenberg und der Schulstraße in Wesendorf sind sauer: Sie finden es nicht gerecht, dass sie an den geplanten Straßensanierungen in 2021 zur Kasse gebeten werden sollen.
Wesendorf: Anlieger an Schulstraße und Katzenberg wollen sich gegen Ausbaubeiträge wehren

Wahrenholzer Wehr in Mittelfranken erfolgreich

Wahrenholz. Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr aus Wahrenholz hat nun erfolgreich an dem sechsten Leistungsmarsch des Bezirksfeuerwehrverbandes Mittelfranken teilgenommen.
Wahrenholzer Wehr in Mittelfranken erfolgreich

Wesendorf: Multifunktionsfeld in der Mache

Wesendorf. Nun kommt es doch: Lange Zeit war es still geworden um das von der Gemeinde Wesendorf geplante Multifunktionsfeld am Heidelandstadion.
Wesendorf: Multifunktionsfeld in der Mache

Ummeraner zieht Bilanz: Ein Jahr im Niedersächsischen Landtag

Ummern/Gifhorn/Hannover. Seit einem Jahr sitzt der Ummeraner Tobias Heilmann als Abgeordneter der SPD im Niedersächsischen Landtag. Eine große Veränderung, das bisherige Ehrenamt nun auf größere Ebene und hauptberuflich auszuüben.
Ummeraner zieht Bilanz: Ein Jahr im Niedersächsischen Landtag

Mehr als 180 Crossfahrer auf dem Parcours

oll Wesendorf. Bei bestem, Herbstwetter hatten sich jüngst mehr als 180 Motocrossfahrer im Offroadpark Südheide in Wesendorf eingefunden, um noch einmal vor Beginn des Winters ihre Fahrkünste auf den Prüfstand zu stellen.
Mehr als 180 Crossfahrer auf dem Parcours

Wesendorf: Das Loch im Radweg

Wesendorf. Die Situation für Radfahrer auf der Alten Heerstraße in Wesendorf ist schwierig: Es ist nicht eindeutig, welchen Weg Radfahrer überhaupt nehmen sollen.
Wesendorf: Das Loch im Radweg

Völkerfreundschaft vertieft

oll Wesendorf / Groß Oesingen. Fünf Tage lang waren 36 Grundschüler, sechs Lehrkräfte und Betreuer aus der französischen Partnergemeinde Demouville zu Gast in der Grundschule am Lerchenberg in Wesendorf und der Regenbogenschule in Groß Oesingen.
Völkerfreundschaft vertieft