Wesendorf – Archiv

Happy Halloween – Grusel lässt grüßen

Happy Halloween – Grusel lässt grüßen

Schönewörde. Wer durch Schönewörde fährt und die Hauptstraße in Richtung Wittingen genau beobachtet, der kommt in der Siedlung „Schwarzburg“ an einem roten Backsteinklinkerhaus vorbei, das zurzeit für Aufmerksamkeit sorgt.
Happy Halloween – Grusel lässt grüßen
Beim Tag der Umwelt der Gemeinde Wesendorf sind mehr als 40 Kinder und 20 Erwachsene dabei

Beim Tag der Umwelt der Gemeinde Wesendorf sind mehr als 40 Kinder und 20 Erwachsene dabei

Wesendorf. Zum „Tag der Umwelt“ lädt die Gemeinde Wesendorf jährlich alle Vereine und Verbände sowie die Schulen ein, um den Ort vom herumliegenden Unrat an Straßen und Wegen zu befreien.
Beim Tag der Umwelt der Gemeinde Wesendorf sind mehr als 40 Kinder und 20 Erwachsene dabei

Rettungsfahrzeug des DRK-Kreisverbandes Gifhorn zu Besuch in der DRK-Kita Wahrenholz

Wahrenholz. Die DRK-Kindertagesstätte Wahrenholz in der Schulkindbetreuung des ehemaligen Bürgerhauses bekam jüngst besonderen Besuch. Ein Rettungswagen des DRK-Kreisverbandes Gifhorn fuhr vor und machte auf sich aufmerksam.
Rettungsfahrzeug des DRK-Kreisverbandes Gifhorn zu Besuch in der DRK-Kita Wahrenholz

„Das konnten wir nicht wissen“

Wahrenholz. Mit dem Nachtragshaushalt für 2018 beschäftigte sich der Wahrenholzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Aufgrund der Vielzahl von Projekten hatten sich Änderungen in der ursprünglichen Planung ergeben.
„Das konnten wir nicht wissen“

Wahrenholzer Gemeinderat diskutiert über Sinn größerer Arbeiten an Mietwohnung

Wahrenholz. Wenn eine Wohnung nach langjähriger Vermietung frei wird, stehen oft Sanierungsarbeiten an. Vor dieser Situation steht auch die Gemeinde Wahrenholz: In einer gemeindeeigenen Wohnung sind die Mieter, die 30 Jahre lang dort gewohnt hatten, …
Wahrenholzer Gemeinderat diskutiert über Sinn größerer Arbeiten an Mietwohnung

Neuer Entwurf mit halben Kosten

Wesendorf. Vor gut einem Jahr hat die Gemeinde Wesendorf beschlossen, den Kreisel in der Ortsmitte neu zu gestalten.
Neuer Entwurf mit halben Kosten

Bauausschuss der Samtgemeinde Wesendorf bereist Ruhestätten

Samtgemeinde Wesendorf. Friedhöfe standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Bauausschusses der Samtgemeinde Wesendorf- Am Montagnachmittag bereiste das Gremium sieben der zwölf Friedhöfe in der Samtgemeinde.
Bauausschuss der Samtgemeinde Wesendorf bereist Ruhestätten

Ummersche Kreuzung und Ummeraner Ortsausgang sind Unfallhäufungsstellen

Samtgemeinde Wesendorf. Aktuell gibt es in der Samtgemeinde Wesendorf zwei Unfallhäufungsstellen: Die Ummersche Kreuzung und die Rechtskurve am Ummeraner Ortsausgang in Richtung Hohne, wie Winfried Enderle, Verkehrssachbearbeiter bei der Polizei …
Ummersche Kreuzung und Ummeraner Ortsausgang sind Unfallhäufungsstellen

Regenschirme werden zu Kunstwerken

dk Wagenhoff. „Kannst Du mir mal Blau geben?“ „Wo ist denn Grün?“ Aus Weiß wurde gestern ganz schnell bunt: 13 Kinder haben im Rahmen des Herbstferienprogramms der Samtgemeindejugendpflege im Wagenhoffer Jugendtreff aus weißen Einheitsschirmen ganz …
Regenschirme werden zu Kunstwerken

Samtgemeinde Wesendorf: Zwei Kommunalpolitikerinnen zum Frauenmangel

Samtgemeinde Wesendorf. Melanie Schulze (CDU) sitzt als einzige Frau im Wesendorfer Samtgemeinderat, Claudia Bergmann (SPD) als einzige Frau im Wagenhoffer Gemeinderat.
Samtgemeinde Wesendorf: Zwei Kommunalpolitikerinnen zum Frauenmangel

Umbaumaßnahmen an Bahnhöfen in Wahrenholz und Rötgesbüttel

Wahrenholz. Im Stundentakt mit dem Zug gen Braunschweig fahren: für viele Nordkreisler ein schon lang gehegter Wunsch. Mehrere Baustellen sind allerdings bis dahin noch zu bewältigen.
Umbaumaßnahmen an Bahnhöfen in Wahrenholz und Rötgesbüttel

Zwei Verletzte bei Unfall in Groß Oesingen

bb Groß Oesingen. Ein Unfall am Dienstagnachmittag auf der B 4 am Ortseingang von Groß Oesingen, aus Richtung Gifhorn kommend, hat zwei Verletzte gefordert.
Zwei Verletzte bei Unfall in Groß Oesingen

Fahrplan hat sich bewährt

Samtgemeinde Wesendorf/Steinhorst. 5.000 Fahrgäste in mehr als zwei Jahren: Der Bürgerbusverein Isenhagener Land feierte jetzt ein kleines Jubiläum.
Fahrplan hat sich bewährt

Kreisel soll kein Nadelöhr sein

Wesendorf. Der Abstimmungsbedarf reißt nicht ab: Die Fahrbahnerneuerung der B 4, die die niedersächsische Landesstraßenbaubehörde vom Herbst auf das kommende Frühjahr verschoben hatte, könnte sich wieder theoretisch mit einem Projekt der Gemeinde …
Kreisel soll kein Nadelöhr sein

Hoffnung auf den Sportbund

Groß Oesingen. Große Bauvorhaben stehen in Groß Oesingen an. Der Sportverein will eines seiner derzeit zwei Vereinsheime aufwerten und das andere aufgeben. Die Schützengilde will ihr Schützenhaus sanieren (das IK berichtete mehrfach).
Hoffnung auf den Sportbund

B 4-Sanierung erst im Frühjahr

Wesendorf. Die Gemeinde Wesendorf nimmt den barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen in Angriff.
B 4-Sanierung erst im Frühjahr