Wesendorf – Archiv

Backbeat: Auflösung in 2018

Backbeat: Auflösung in 2018

Groß Oesingen. Kaum jemand im Isenhagener Land wird sie noch nicht gesehen oder gehört haben: Die Band „Backbeat“ hat schon auf nahezu allen Veranstaltungen im Nordkreis gespielt – bei Schützenfesten, Heideblütenfesten oder beim Weihnachtstanz wird …
Backbeat: Auflösung in 2018
Hilfe kann teurer werden

Hilfe kann teurer werden

oll Wesendorf. „Wir haben Speck auf den Rippen“, betonte Samtgemeindebürgermeister René Weber jetzt bei der letzten Sitzung des Rates der Samtgemeinde Wesendorf, als es um die Verabschiedung des Haushalts 2018 ging und Ratsherr Holger Schulz den …
Hilfe kann teurer werden

Überschuss von 841 000 Euro

Groß Oesingen. Während der letzten Sitzung des Gemeinderates Groß Oesingen am Mittwochabend wurden neben der Verabschiedung des Haushaltsplans 2018 und dem Auslegungsbeschluss zum Baugebiet Siekfeld II auch weitere Beschlüsse zur Entwicklung des …
Überschuss von 841 000 Euro

„Wirklich harte Zeit“

Wesendorf. Aller Anfang ist schwer. Besonders, wenn man im ländlichen Raum ein Startup-Unternehmen gründen will. Diese Erfahrung hat Manuel Eisbrenner in Wesendorf gemacht. Mit seinem Unternehmen „Keto-Up“ will er Lebensmittel für ketogene Ernährung …
„Wirklich harte Zeit“

„Eine ganz tolle Würdigung“

Wahrenholz. Axel Schuster ist glücklich: Von den IK-Lesern wurde der Kinderförderverein „Sterntaler“ zum „Mensch 2017“ gewählt.
„Eine ganz tolle Würdigung“

Tödlicher Unfall auf der B4 bei Wesendorf: Lupo kollidiert frontal mit einem Lkw

bb Wesendorf. Ein Bild der Zerstörung bietet sich heute Mittag auf der B4 bei Wesendorf nach einem schweren Verkehrsunfall. Eine Frau (37) bezahlt den Frontalzusammenstoß ihres VW Lupos mit einem Lkw mit ihrem Leben.
Tödlicher Unfall auf der B4 bei Wesendorf: Lupo kollidiert frontal mit einem Lkw

„Unglaublich viele Möglichkeiten“

Wesendorf. Junge Technik im Einsatz bei der Betreuung von Senioren: In der Wesendorfer Seniorenresidenz Am Park wird nun ein Tablet verwendet, das bei der Kommunikation helfen und auf spielerische und vielseitige Art den Bewohnern das Erinnern …
„Unglaublich viele Möglichkeiten“

„Oberschule ist gut aufgestellt“

Wesendorf/Wittingen. Mit steigenden Schülerzahlen sieht die kommissarische Schulleiterin Katja Wölfer die Wesendorfer Oberschule auf einem guten Weg. Dennoch hat auch die Oberschule mit teils schlechter Unterrichtsversorgung zu kämpfen.
„Oberschule ist gut aufgestellt“

10 000 Euro für die Tagespflege

oll Wesendorf. Bei seiner jüngsten Sitzung besuchte der Schul- und Kindergartenausschuss der Samtgemeinde Wesendorf die Kindertagesstätten und Schulen in Schönewörde, Wahrenholz, Groß Oesingen und Wesendorf. Anschließend wurde die Sitzung im Rathaus …
10 000 Euro für die Tagespflege

Hoffen auf ein „Weihnachtswunder“

Groß Oesingen. Gut einen Monat hat die Arztpraxis in Groß Oesingen ihre Pforten wieder geöffnet, nun muss sie sie bereits wieder schließen:
Hoffen auf ein „Weihnachtswunder“

Haushalt spaltet Rat

Wesendorf. Mit einigen wichtigen Entscheidungen wurde der Rat der Gemeinde Wesendorf in seiner jüngsten Sitzung konfrontiert.
Haushalt spaltet Rat

„Wir sind ja kein Sparverein“

Wesendorf. Einen leicht defizitären Haushaltsentwurf für 2018 empfahl der Haushalts- und Finanzausschuss der Samtgemeinde Wesendorf bei seiner Sitzung am Montag an den Samtgemeinderat. Auch der Nachtragshaushalt für 2017 weist einen Fehlbetrag auf.
„Wir sind ja kein Sparverein“

Flutlicht, Fliesen und Finanzen

oll Wagenhoff. Der Gemeinderat Wagenhoff diskutierte während seiner jüngsten Sitzung am Montagabend im Rahmen der Vorplanung für den Haushalt 2018 ein umfassendes Investitionsprogramm.
Flutlicht, Fliesen und Finanzen

Bahnhof: Maßnahmen nun separat

Wahrenholz. In der letzten Gemeinderatssitzung vor Weihnachten brachte Bürgermeister Herbert Pieper die Ratsmitglieder auf den neuesten Stand in Sachen Dorferneuerung.
Bahnhof: Maßnahmen nun separat

Die Täter waren leichtsinnig

Schönewörde. „Die müssen ganz schön mutig gewesen sein“, meint David Kröger – allerdings nicht vor lauter Bewunderung, sondern eher erstaunt mit einem leichten Entsetzen.
Die Täter waren leichtsinnig

Weihnachtsmarkt als Volltreffer

Wesendorf. Mehr als 2000 Besucher machten gestern den Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus der Samtgemeinde Wesendorf zu einem Volltreffer.
Weihnachtsmarkt als Volltreffer

Kritik an neuer Verwaltungsstelle

Wesendorf. Die Gemeinde Wesendorf wird Mitglied in der Umlagegemeinschaft der Niedersächsischen Versorgungskasse. Für diesen Beschluss sprach sich der Gemeinderat Mittwochabend mehrheitlich aus.
Kritik an neuer Verwaltungsstelle

Koch-Club als Integrationshilfe

Wahrenholz. Mit Jenny Reissig, der ehemaligen Bürgermeisterin von Ehra-Lessien, hatte der Heimatverein Wahrenholz eine Referentin geladen, die von der Arbeit mit und für Flüchtlinge aus erster Hand berichtete.
Koch-Club als Integrationshilfe

Wiederkehrende Herzensangelegenheit

Wahrenholz. Nun schon zum vierten Mal spendeten die Schüler der Grundschule Wahrenholz zwölf große Kisten mit Lebensmitteln für die Wittinger Tafel. Die Kisten nahm die Vorsitzende der Wittinger Tafel, Laura Osterloh, gestern Vormittag in Empfang.
Wiederkehrende Herzensangelegenheit

19 Aussteller und viel Dekoratives

oll Ummern. 19 Aussteller mit viel Dekorativem zum Advent und zu Weihnachten boten ihre handgemachten Artikel an und die vielen Besucher griffen kräftig zu.
19 Aussteller und viel Dekoratives

Tankstelle an der B 4 bald Realität?

Wesendorf. Der Bau der Tank- und Rastanlage an der L 284 bei Wesendorf rückt in greifbare Nähe.
Tankstelle an der B 4 bald Realität?

Adventstanzen in Schönewörde

Adventstanzen in Schönewörde

Am Denkmal: Ausbau fertig

Schönewörde. Nach einer Bauzeit von rund sieben Monaten wurde am Freitagnachmittag in Schönewörde die Straße Am Denkmal – einschließlich der Seitenstreifen des Denkmals – ihrer Bestimmung übergeben.
Am Denkmal: Ausbau fertig