Wesendorf – Archiv

Pläne für die Alte Schmiede

Pläne für die Alte Schmiede

Wahrenholz. Rund um die Alte Schmiede soll in Wahrenholz dieses Jahr einiges passieren. Konkrete Vorhaben stellte Bürgermeister Herbert Pieper dem Bau- und Finanzausschuss bei der jüngsten Sitzung vor.
Pläne für die Alte Schmiede
Tolle Stimmung bei Groß und Klein

Tolle Stimmung bei Groß und Klein

oll Wahrenholz. Rund 80 Kinder und mehr als 100 Erwachsene kamen am Sonntag im Saal des Gasthofes Schönecke in Wahrenholz zusammen, um das traditionelle Kinderfaschingsfest zu feiern.
Tolle Stimmung bei Groß und Klein

School’s Out sorgt für volle Sporthalle in Wesendorf

mas Wesendorf. Egal, ob der Erhalt des Halbjahreszeugnisses ein eher freudiger oder eher erschütternder Augenblick war, auf jeden Fall war er mit Spannung verbunden, die bei Spiel und Spaß beim Sporttag „School´s Out“ bestens abgebaut werden konnte.
School’s Out sorgt für volle Sporthalle in Wesendorf

Neuer Bahnsteig, neue Straße

Wahrenholz. Jahrelang stand der Bahnhof und sein Umfeld auf der „To-Do“-Liste der Gemeinde Wahrenholz. Doch ohne Mitwirkung der Bahn AG konnte das Vorhaben nicht angegangen werden. In 2018 soll es soweit sein, die konkreten Pläne stellte Planer …
Neuer Bahnsteig, neue Straße

Wesendorf will weiter wachsen – gen Süden

Wesendorf. Wachstum am südlichen Ortsrand Wesendorfs: Die bislang brachliegende Fläche zwischen K 7 und Hammerstein-Park, die sogenannte „BImA-Wiese“, soll gemischt oder gewerblich bebaut werden.
Wesendorf will weiter wachsen – gen Süden

Raummangel durch Inklusion in der Samtgemeinde Wesendorf

Wesendorf. Mit den Haushaltsmitteln für das laufende Jahr beschäftigte sich der neue Schul- und Kindergartenausschuss der Samtgemeinde Wesendorf in seiner Sitzung am Donnerstagabend.
Raummangel durch Inklusion in der Samtgemeinde Wesendorf

Wagener legt seine Ämter nieder

Ummern. Überraschender Bürgermeisterwechsel in Ummern: Otto Wagener (FWGU) hat zum Jahresanfang seine Ämter aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt.
Wagener legt seine Ämter nieder

Milchbauern weiterhin unter Druck

Wesendorf. Landwirte, die jährlich Zuschüsse aus EU-Töpfen beantragen und in Anspruch nehmen, werden seit geraumer Zeit durch „Vor-Ort-Kontrollen“ (VOK) des Prüfdienstes der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LKN) immer intensivier überprüft.
Milchbauern weiterhin unter Druck

Zu wenig Blut? Groß Oesingen spendet

Wittingen/Groß Oesingen. Blut ist für den menschlichen Körper unabdingbar. Ohne dieses Gut ist ein Mensch nicht lebensfähig.
Zu wenig Blut? Groß Oesingen spendet

Sieben Verletzte bei Crash auf der Kreisstraße 7

Wesendorf. Sieben Verletzte und hohen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall gestern gegen 13.15 Uhr auf der K 7 südlich von Wesendorf.
Sieben Verletzte bei Crash auf der Kreisstraße 7

185 Euro pro Kind und Monat

Westerholz. Für die geplante Freie Schule in Westerholz ( das IK berichtete ) liegen bereits konkrete Eckdaten der Planung vor, die am Freitagabend die zahlreichen Zuhörer der Info-Veranstaltung in der Alten Schule interessierten.
185 Euro pro Kind und Monat

Der lange Abschied vom Weihnachtsfest

Groß Oesingen. Die Weihnachtszeit wurde vor Wochen ausgeläutet und auch die letzten Tannenbäume mussten die Haushalte verlassen. Doch nun bahnt sich diese besinnliche Zeit bald ein letztes Mal für viele Monate musikalisch den Weg in die …
Der lange Abschied vom Weihnachtsfest

„Ehrenamt macht reich an Menschlichkeit“

Wesendorf. Mit dem Auftritt der Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde Wittingen-Wesendorf begann am Samstag der Neujahrsempfang der Samtgemeinde Wesendorf im Rathaus.
„Ehrenamt macht reich an Menschlichkeit“

Großes Interesse an der Freien Schule Westerholz

oll Westerholz. „Vertrauen, Ganzheitlichkeit, Herzlichkeit, Individualität und Begeisterung“ sind Begriffe, mit denen auch bei der dritten Informationsveranstaltung zur Einrichtung einer „Freien Schule Westerholz“ am Freitag rund 100 Eltern, …
Großes Interesse an der Freien Schule Westerholz

Feuerwehrhäuser zu klein

Wesendorf. Feuerschutz ist ein stets präsentes Thema. Um auf dem neuesten Stand zu bleiben, bereiste der Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Wesendorf vor der Sitzung die Feuerwehrhäuser der Samtgemeinde.
Feuerwehrhäuser zu klein

82-Jährige gestern Nachmittag bei Schönewörde verletzt

Schönewörde. Offenbar Glück im Unglück hatte eine Autofahrerin gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 286 südwestlich von Schönewörde. Die 82-jährige Wesendorferin fuhr mit ihrem Opel Corsa kurz nach 16 Uhr von Schönewörde nach …
82-Jährige gestern Nachmittag bei Schönewörde verletzt

Seniorin (82) kracht mit Corsa gegen Baum

ds Schönewörde. Glück im Unglück hatte eine Autofahrerin heute Nachmittag gegen 16 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der L 286 nahe Schönewörde.
Seniorin (82) kracht mit Corsa gegen Baum

Marc Bludau ist neuer Erster Samtgemeinderat in Wesendorf

Wesendorf. Die Samtgemeinde Wesendorf hat einen neuen Ersten Samtgemeinderat: Marc Bludau hat zum Jahreswechsel sein neues Amt angetreten.
Marc Bludau ist neuer Erster Samtgemeinderat in Wesendorf

166 Stunden und elf Brandeinsätze

Schönewörde. Zu ihrer Jahreshauptversammlung kamen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schönewörde gerade noch im „alten Jahr“ im Gerätehaus zusammen und wurden von Ortsbrandmeister Andreas Meyer begrüßt.
166 Stunden und elf Brandeinsätze