Wesendorf – Archiv

Ein Mensch, dem nichts zuviel wird

Ein Mensch, dem nichts zuviel wird

Schönewörde. Seit mehr als 25 Jahren ist die Schönewörderin Sigrid Heumann im DRK-Ortsverein Wahrenholz tätig und hat sich in den zurückliegenden Jahren im Sozialen Arbeitskreis einen Namen gemacht.
Ein Mensch, dem nichts zuviel wird
Wesendorf will weiter wachsen

Wesendorf will weiter wachsen

Wesendorf. Kaum sind die letzten Bauplätze der Gemeinde Wesendorf vermarktet, soll bereits das nächste Baugebiet in Angriff genommen werden.
Wesendorf will weiter wachsen

Bürgergemeinschaft zieht erste Bilanz

Wahrenholz. Auf eine Reihe erledigter Arbeiten und angeschobener Projekte blickte die Vorsitzende der Bürgergemeinschaft Wahrenholz, Uschi Pape, in der zweiten Jahreshauptversammlung der Vereinsgeschichte bereits zurück.
Bürgergemeinschaft zieht erste Bilanz

Zünftiges Oktoberfest in Wahrenholz

Zünftiges Oktoberfest in Wahrenholz

Spaßige Spiele, bayrisches Finale

Wahrenholz. Hose nass beim Schubkarenspiel? Egal, am Abend trug Frau sowieso Dirndl. Dafür gab es am Nachmittag schon viel Freude auf dem Wahrenholzer Feuerwehrplatz, als sich vornehmlich Damen chauffieren ließen.
Spaßige Spiele, bayrisches Finale

Die eine Sperrung geht, die nächste kommt

Wagenhoff/Groß Oesingen. Die Vollsperrung der Bundesstraße 4 zwischen Wagenhoff und der B 188 wird zwei Tage später als angekündigt am Dienstag, 27. September, im Laufe des Tages aufgehoben. Grund dafür sind noch auszuführende Restarbeiten. Darauf …
Die eine Sperrung geht, die nächste kommt

Die Straße, die keiner will

Wesendorf/Weißes Moor. Erneutes „Nein“ für die Samtgemeinde Wesendorf: Der Landkreis Gifhorn hat zum wiederholten Mal eine Aufstufung der Gemeindestraße 10 zur Kreisstraße abgelehnt.
Die Straße, die keiner will

Wagenhoffer retten Schießstand

Wagenhoff. Die Wagenhoffer Schützengesellschaft bewältigte eine wahre Mammut-Aufgabe: Nach einer Schießstandabnahme durch den Landkreis Gifhorn wurde von Mai bis Mitte August nahezu rund um die Uhr gearbeitet, um neue Auflagen der Schießstandordnung …
Wagenhoffer retten Schießstand

Heinrich Meyer aus Wahrenholz siegt mit knappem Vorsprung

Holthusen II. Das Wetter war hervorragend, der Pflug-acker von der Krüger Holthusen II GbR sehr gut vorbereitet – nur die Zahl der Teilnehmer beim Kreisentscheid im Leistungspflügen war enttäuschend.
Heinrich Meyer aus Wahrenholz siegt mit knappem Vorsprung

15-Jähriger aus Wahrenholz dealt mit Drogen

Wahrenholz. 27 Gramm Marihuana, Verkaufsuntensilien und über 200 Euro Bargeld brachte am Freitag die Durchsuchung des Rucksacks eines 15-jährigen Schülers aus Wahrenholz ans Tageslicht. Der Schüler räumte ein, mit Marihuana zu handeln.
15-Jähriger aus Wahrenholz dealt mit Drogen

„Sterntaler“ spendet 500 Euro

oll Wahrenholz. Große Freude herrschte jüngst in der Grundschule Wahrenholz, als Rektor Heiko Winkelmann und Lehrerin Linda Hartwich vom Vorsitzenden des Kinderfördervereins Sterntaler, Axel Schuster, überrascht wurden.
„Sterntaler“ spendet 500 Euro

Werner Düvel verabschiedet

Wesendorf. Die 2. Kompanie aus Wesendorf lud kürzlich zu ihrem traditionellen Grillfest ein. Kompanie-Chef Jürgen Tietje freute sich darüber, dass wieder viele Mitglieder der 2. Kompanie mit ihren Partnern an der Veranstaltung teilgenommen haben.
Werner Düvel verabschiedet

Tipps zu Sex und Single-Dasein

Wesendorf. Während sich Lisa Feller zur Vorankündigung per Bild sehr offenherzig mit tiefem Dekolletee zeigte, gab sie sich auf der Bühne im Wesendorfer Kulturzentrum eher zugeknöpft. Das bezog sich aber nur auf ihre Kleidung.
Tipps zu Sex und Single-Dasein

Wo sich Wolf und Auerhahn ein Stück Kuchen teilen

oll Wesendorf. Unter dem Motto „Bogenschießen heißt Freunde treffen“ hatte der Artchers Park bei bestem Sommerwetter am Sonnabend und Sonntag ab jeweils 11 Uhr zum sogenannten „12.
Wo sich Wolf und Auerhahn ein Stück Kuchen teilen

Pollhöfen im Zeichen des Punk

Pollhöfen. Treffen der Tribute-Titanen: Am 26. Oktober lassen es „Sex Pistols Experience“ zusammen mit den Lokalmatadoren der „Ramones Experience“ in der Pollhöfener Musikscheune so richtig krachen – ganz im Stil der 70er Jahre.
Pollhöfen im Zeichen des Punk

Zärtlichkeit, Brei und der Plan B

Wesendorf. Das Leben ist ein einziger Plan B. Lisa Feller weiß, wovon sie spricht.
Zärtlichkeit, Brei und der Plan B

Bürgerbus zieht nach 15.000 Kilometer Zwischenbilanz

Wesendorf. Seit dem 1. Juli hat der Bürgerbus innerhalb der Samtgemeinde Wesendorf und der Gemeinde Steinhorst Fahrt aufgenommen und an manchen Stellen die Lücken des Öffentlichen Personen Nahverkehrs (ÖPNV) geschlossen.
Bürgerbus zieht nach 15.000 Kilometer Zwischenbilanz

Mächtig schallen die Posaunen

Wahrenholz. „Posaunenfeste sind schon etwas Besonderes und haben in unserer Kirche und Gesellschaft eine lange Tradition“, sagte Superintendent im Ruhestand (i. R. ), Martin Berndt bei der Begrüßung zum Kreisposaunenfest am Sonntagvormittag im …
Mächtig schallen die Posaunen

Ein neuer Traktor und Pläne für das Dorfgemeinschaftshaus

Wagenhoff. Einigkeit am Ende der Amtsperiode: In der letzten Sitzung des amtierenden Wagenhoffer Gemeinderats ging es harmonischer zu als noch in den vorherigen Zusammenkünften. Zumindest, was die Beschlussfassung anging.
Ein neuer Traktor und Pläne für das Dorfgemeinschaftshaus