Wesendorf – Archiv

Bauplätze in Wahrenholz sind heiß begehrt

Bauplätze in Wahrenholz sind heiß begehrt

WAHRENHOLZ - Sie gehen weg wie warme Semmeln: die Bauplätze in Wahrenholz. Im neuen Baugebiet „Im Syke“ sind alle Grundstücke verkauft worden.
Bauplätze in Wahrenholz sind heiß begehrt
Eine Eiche und viele Geschichten

Eine Eiche und viele Geschichten

Wahrenholz. Ganz unscheinbar ist sie während der vergangenen 1000 Jahre geworden: die alte Eiche in Wahrenholz. Sie ist zugleich die älteste Eiche im Landkreis Gifhorn.
Eine Eiche und viele Geschichten

Wahrenholzer Landwirt veröffentlicht Kuh-Video

WAHRENHOLZ - Er gilt als der Mann für ungewöhnliche Aktionen im Kuhstall: Helmut Evers aus Wahrenholz. Neun Videos hat er bereits auf MyKuhTube veröffentlicht, doch es soll noch längst nicht Schluss sein.
Wahrenholzer Landwirt veröffentlicht Kuh-Video

„Eltern müssen sich outen“

Ummern. Gibt es Bedarf für längere Öffnungszeiten in der DRK-Kita in Ummern? Bei der Samtgemeinde ist das gerade kein Thema, in der Ummeraner Zukunftswerkstatt schon.
„Eltern müssen sich outen“

„Wir drehen uns im Kreis“

Wesendorf. „Ich weiß nicht, was das soll. Wir drehen uns im Kreis“, zeigte sich der Seniorenausschussvorsitzende der Gemeinde Wesendorf, Guido Weichsel (CDU), bei der Sitzung am Montagabend erbost. Thema war das Konzept zur Aufstellung von …
„Wir drehen uns im Kreis“

Ummeraner sind für saubere Umwelt

Ummern. Ummern plant einen Umwelttag am 26. April. Doch wie soll dieser Tag ablaufen? Die Zukunftswerkstatt sammelte beim Treffen am Dienstagabend Ideen für den Tag.
Ummeraner sind für saubere Umwelt

Konzept für Fitnessgeräte in Wesendorf

Wesendorf. Auch im Alter sollen die Wesendorfer fit bleiben. Seit vergangenem Juni sind deswegen so genannte „Outdoor-Fitnessgeräte“ für Senioren in der Diskussion.
Konzept für Fitnessgeräte in Wesendorf

Wenn im Kuhstall das Licht ausgeht

Wahrenholz. 30 Milcherzeuger kamen auf Einladung des Kreislandvolkverbandes Gifhorn in die Wahrenholzer Mühle zum „11. Runden Tisch Milch“ zusammen.
Wenn im Kuhstall das Licht ausgeht

25 Jahre für die Natur im Einsatz

Wesendorf. 1989 war nicht nur für ganz Deutschland ein bewegendes Jahr, sondern vor allem auch für den Angel- und Naturschutzverein Wesendorf. Der wird in diesem Jahr 25 Jahre alt.
25 Jahre für die Natur im Einsatz

Mehr junge Leute gewinnen

Wesendorf. „Mit mehr als 500 Mitgliedern sind wir einer der stärksten Ortsvereine im DRK-Kreisverband Gifhorn und haben trotz eines schwierigen Jahres 2013 viel bewegt“, sagte Hartmut Kaufmann, Vorsitzender des Roten Kreuzes Wesendorf.
Mehr junge Leute gewinnen

Frühe Frühlingsvorboten im Garten

Zahrenholz. Sie kündigen in den Farben Weiß, Lila und Gelb den Frühling an – in diesem Jahr besonders früh. Die Krokusse von Heinrich Müller aus Zahrenholz sind schon seit 2000 eine Attraktion im heimischen Garten.
Frühe Frühlingsvorboten im Garten

B-Pläne für Campus gesplittet

Wesendorf. Eine steinerne Mauer wird derzeit rund um das Gelände des Campus Wesendorf im Hammersteinpark errichtet. Das geplante Jugendcamp, das ursprünglich im Sommer 2013 für bis zu 1500 Jugendliche aus der ganzen Welt eröffnet werden sollte, …
B-Pläne für Campus gesplittet

Grünflächen werden zu Hundeklos

Wesendorf. Des einen Not, des anderen Leid: Tretminen sorgen am Wesendorfer Katzenberg für Unmut.
Grünflächen werden zu Hundeklos

Spaß an der Bewegung und in der Gruppe

Wesendorf. Riesen-Fun und ein ebenso großes Sportangebot ohne Ende wurden am Samstagabend zahlreichen Kindern in der Wesendorfer Sporthalle geboten.
Spaß an der Bewegung und in der Gruppe

Herzen schlagen wieder einige Takte höher

nf Wesendorf. Wasser, Dreck, Schlamm und aufheulende Motorengeräusche lassen seit dem Wochenende wieder so manches Herz mehrere Takte höher schlagen. Es ist wieder soweit – der Offroadpark Südheide hat seine Tore geöffnet.
Herzen schlagen wieder einige Takte höher

Hängen Räder bald am Strom?

Wahrenholz. Die Planungen zum Umbau des Wahrenholzer Bahnhofes werden sich verzögern. Grund: Die Gemeinde muss auf die Lage und Anordnung von Bahnsteigen der Deutschen Bahn abwarten, bevor sie selbst in Planungen einsteigen kann.
Hängen Räder bald am Strom?

Wie lang ist ein Schlauch eigentlich?

Wahrenholz. Die Klasse 3b der Grundschule Wahrenholz mit ihrer Lehrerin Frau Blume besuchte die Wahrenholzer Ortsfeuerwehr. In den vergangenen Wochen hatten sich die Schüler im Rahmen des Sachkundeunterrichts mit den Aufgaben der Feuerwehr …
Wie lang ist ein Schlauch eigentlich?