Wesendorf – Archiv

Läuten Glocken bald stündlich in Ummern?

Läuten Glocken bald stündlich in Ummern?

Ummern. Die Zukunftswerkstatt für ein Dorfentwicklungskonzept in Ummern hat ihre Arbeit aufgenommen und traf sich kürzlich zu einem zweiten Treffen. Bei jedem Treffen sollen neue Projekte aufgegriffen, diskutiert und ein Konzept erarbeitet werden.
Läuten Glocken bald stündlich in Ummern?
Cowboy sein für einen Tag

Cowboy sein für einen Tag

Wagenhoff. Cowboy sein für einen Tag – das ist das Motto des Rocking Rodeo auf der Goting Cliff Ranch am Sonnabend, 29. Juni, in Wagenhoff. Los geht es um 18 Uhr und zwar mit einem ganz speziellen Training: dem Bullenreiten.
Cowboy sein für einen Tag

Wesendorfer Europaschüler jubeln

Wesendorf/Hannover. Riesenjubel gestern bei der Klasse 8cR der Wesendorfer Europaschule: Beim Wettbewerb „Fair bringt mehr“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Niedersachsen und Bremen holten die Schüler den ersten Platz in der Kategorie der …
Wesendorfer Europaschüler jubeln

Gasexplosion in Wesendorf

Wesendorf. Schreck in der Morgenstunde: Gestern gegen 7. 10 Uhr explodierte im Ferienhausgebiet am Badesee in Wesendorf ein Holzhaus – die zweite Explosion innerhalb von zwei Wochen in der Gemeinde. Nachbarn berichteten von drei Detonationen.
Gasexplosion in Wesendorf

Wagenhoffer ignorieren Gespräch

Wagenhoff. Das Thema demografischer Wandel ist für Wagenhoffs Bürgermeister Hartmut Bödecker sehr wichtig. Doch zur geplanten Bürgerdiskussion kamen am Samstagnachmittag nur der Erste Samtgemeinderat René Weber und Bürger Klaus Rudnick.
Wagenhoffer ignorieren Gespräch

Spiel.Räume für kleine Entdecker

Wagenhoff. Die Planungen sind abgeschlossen und erste Arbeitsschritte gemacht. Die Kindertagesstätte in Wagenhoff kommt der Erfüllung ihres Traumes ganz langsam ein wenig näher.
Spiel.Räume für kleine Entdecker

„Wollen keine Restschule bleiben“

Wesendorf. Kurz, knapp und einmütig zeigte sich der Schulausschuss der Samtgemeinde Wesendorf bei seiner letzten Sitzung am Dienstag.
„Wollen keine Restschule bleiben“

Obdachlosen-Unterkunft sorgt für Wirbel

Wesendorf. „Die Samtgemeinde ist gesetzlich dazu verpflichtet, eine Obdachlosenunterkunft zu stellen“, sagt Wesendorfs Samtgemeindebürgermeister Walter Penshorn.
Obdachlosen-Unterkunft sorgt für Wirbel

Hans-Jürgen Lübbe regiert

oll Groß Oesingen. Es war ein Fest der Freude, der Fröhlichkeit und der dörflichen Gemeinschaft, die jetzt bei traumhaftem Wetter mal wieder richtig feierte, sagte der Vorsitzende der Schützengilde Groß Oesingen, Mathias Cohrs. Er zeigte sich mit …
Hans-Jürgen Lübbe regiert

„Die Tür ist noch nicht ganz zu“

Wahrenholz. „Wir wollen für eine zweite Gruppe im Bauernhofkindergarten kämpfen“, sagte Thomas Lebeus und schwor weitere elf fest entschlossene Eltern beim Treffen der Elterninitiative in Wahrenholz ein.
„Die Tür ist noch nicht ganz zu“

Ein seltener Einsturz

Schönewörde. Im Hagenkamp in Schönewörde klafft ein großes Loch. Auf einer Fläche von etwa 1,50 mal 1,50 Metern war am Dienstagabend die Straße eingebrochen. Die Ursache: „Es war ein Defekt an der Kanalisation. Wasser hat den Boden ausgespült. Hinzu …
Ein seltener Einsturz

Elterninitiative will sich formieren

Teichgut. „Eigentlich ist die Elterninitiative ja knall auf Fall entstanden. Jetzt wollen wir uns formieren“, sagt Monique Meyer. Sie ist eine der Eltern, die für eine zweite Gruppe im Bauernhofkindergarten Teichgut weiter kämpfen wollen.
Elterninitiative will sich formieren

Wasser-Folgen: Einsätze in der SG Wesendorf

bo Groß Oesingen/Schönewörde. Feuerwehreinsatz gestern gegen 17. 30 Uhr in Schönewörde: Im Hagenkamp war auf einer Fläche von etwa 1,50 mal 1,50 Metern die Straße eingebrochen. Die Ortsfeuerwehr übernahm mit etwa zehn Leuten Sicherungsaufgaben.
Wasser-Folgen: Einsätze in der SG Wesendorf

Feuer fordert Todesopfer

Wesendorf. Große Bestürzung im Wesendorfer Ferienhausgebiet „Am Pilz“. Seit gestern ist klar: Die Explosion in einem Wochenendhaus am Sonntagabend (das IK berichtete) hat ein Todesopfer gefordert. Die Identität des Toten ist bisher nicht endgültig …
Feuer fordert Todesopfer

Wochenendhaus bei Wesendorf abgebrannt

bb Wesendorf. Eine Explosion hat gestern gegen 21. 30 Uhr das Ferienhausgebiet „Am Pilz“ an der Bundesstraße 4 in der Gemarkung Wesendorf erschüttert. Sofort stand ein Ferienhaus in Flammen.
Wochenendhaus bei Wesendorf abgebrannt