Wesendorf – Archiv

Windrad dreht sich schon seit 15 Jahren

Windrad dreht sich schon seit 15 Jahren

Wahrenholz. 15 Jahre dreht sich nun das kleine Windrad zwischen Wahrenholz und Westerholz schon. Und gerade in den letzten Wochen gab es viel Wind aufzufangen. Ob Spaziergänger oder Verkehrsteilnehmer: Der kalte Ostwind machte allen zu schaffen.
Windrad dreht sich schon seit 15 Jahren
120 000 Küken spielen eine Hauptrolle

120 000 Küken spielen eine Hauptrolle

oll Zahrenholz. „Wir wurden heute Vormittag durch die Familie Wendt sehr freundlich begrüßt und zu der Mastanlage geführt, in der gegen Mittag 120 000 kleine Zweibeiner ihren Platz fanden“, sagte ZDF-Redakteurin Angelika Giradin, die dort zusammen …
120 000 Küken spielen eine Hauptrolle

Wetter verzögert Arbeiten an Krippe

Wahrenholz. „Aufgrund des Wetters gehen die Arbeiten rund um die neue Krippe in Wahrenholz nicht so schnell voran wie geplant. Momentan sind die Innenbauarbeiten im Gange“, sagt Bauamtsleiter René Weber auf IK-Anfrage.
Wetter verzögert Arbeiten an Krippe

Lernwerkstatt für kleine Füße in Wahrenholz

Wahrenholz. „Ich bin fertig mit meinem Arbeitsblatt. Bekomme ich einen Stempel?“, fragt eine Teilnehmerin der Ferienlernwerkstatt in Wahrenholz stolz. Die rief Melanie Evers ganz spontan ins Leben.
Lernwerkstatt für kleine Füße in Wahrenholz

Der Osterhase kommt auch im Schnee

Groß Oesingen. „Der Frühjahrsputz in der Waldoase ist eigentlich schon seit zirka sechs Jahren Tradition“, sagt Maren Schulze, Vorsitzende des Kinderfördervereins Maiglöckchen in Groß Oesingen.
Der Osterhase kommt auch im Schnee

„Eine schwere Entscheidung“

Wesendorf. „Ich hätte gerne weitergemacht“, sagt Mechthild Müller aus Wesendorf. 27 Jahre lang war sie Chefin des Heidjer-Grills in Wesendorf – im Herbst letzten Jahres hat sie die Küche und das Restaurant geschlossen.
„Eine schwere Entscheidung“

Bürger auf den Barrikaden

Mahrenholz. „Die Schweden haben es nicht geschafft, Napoleon hat es nicht geschafft, und die Firma Rodewald wird uns auch nicht von hier vertreiben“, bekräftigt Reinhard Claus. Und er weiß die Mahrenholzer hinter sich.
Bürger auf den Barrikaden

Mahrenholz vor seiner ersten Demo

Mahrenholz. Das dürfte wohl eine Premiere für Mahrenholz werden: Am Sonnabend um 15 Uhr soll in dem kleinen Ort an der B 4 eine Demonstration über die Bühne gehen. Der Ort des Geschehens ist direkt an der B 4, gegenüber vom Haus Mahrenholz, Nummer 1.
Mahrenholz vor seiner ersten Demo

Vereinsheim soll im Herbst fertig sein

Wagenhoff. Ungefähr 500 Stunden Arbeitseinsatz liegen bereits hinter den Mitgliedern des Sportvereins Wagenhoff. Sie bauen bereits seit vergangenem Frühjahr ihr neues Vereinsheim.
Vereinsheim soll im Herbst fertig sein

Aus Versprechern wird Programm

Betzhorn. „Schwampf – Geschichten zum Lachen.
Aus Versprechern wird Programm

„Schauspielerei bedeutet für mich Freiheit“

Wahrenholz. Sonja Gründemann wuchs in Wahrenholz auf. Sie ging dort zur Grundschule und absolvierte ihr Abitur am Gymnasium Hankensbüttel. Heute ist sie eine erfolgreiche Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin. Ihren Wohnort hat die Wahrenholzerin …
„Schauspielerei bedeutet für mich Freiheit“

„Die Gemeinde Wesendorf unterstützt uns“

Wesendorf. „Die Gemeinde Wesendorf unterstützt uns mit einem festen Betrag“, sagt Klaus Schnabel, Vorsitzender der Schützengesellschaft Wesendorf.
„Die Gemeinde Wesendorf unterstützt uns“

Polizei fasst Erpresser-Trio

bo Wesendorf/Gifhorn. Drei junge Leute im Alter von 18 bis 20 Jahren aus Gifhorn, die im Verdacht stehen, mehrere räuberische Erpressungen im Landkreis begangen zu haben, sind jetzt von der Polizei festgenommen worden.
Polizei fasst Erpresser-Trio