Wesendorf – Archiv

Gehweg an der K7 soll kommen

Gehweg an der K7 soll kommen

Wesendorf. Der Bauausschuss der Gemeinde Wesendorf hat sich in seiner Sitzung am Montagabend für den Bau eines Gehweges zwischen dem Baugebiet Beberbach und dem Kreisel an der Alten Heerstraße (K 7-Blumenviertel) ausgesprochen. Das dürfte so manchen …
Gehweg an der K7 soll kommen
60 neue Arbeitsplätze

60 neue Arbeitsplätze

Wesendorf. Lange tat sich nichts auf der Baustelle der Seniorenresidenz. Doch seit einigen Tagen sind wieder Handwerker auf dem Dach zu sehen und zu hören. In dieser Woche soll auch mit dem Innenausbau fortgefahren werden.
60 neue Arbeitsplätze

Unbekannte attackieren Busfahrer

Wesendorf. Bislang unbekannte Schläger haben am Donnerstagabend in Wesendorf einen Busfahrer angegriffen und verletzt. Gegen 18.40 Uhr machte der 24-jährige Linienbusfahrer der VLG an der Bushaltestelle Alte Heerstraße in Höhe des Schützenhauses …
Unbekannte attackieren Busfahrer

Maiglöckchen wird 25

oll Groß Oesingen. Der Kinderförderverein „Maiglöckchen“ Groß Oesingen wird in diesem Jahr 25 Jahre alt und möchte diesen Geburtstag am Sonnabend, 28. Mai, ab 13.30 Uhr in der Waldoase gebührend feiern.
Maiglöckchen wird 25

Gemeindejugendwettkämpfe in Groß Oesingen

Gemeindejugendwettkämpfe in Groß Oesingen

„Glück zu“ Mühlenfreunde

oll Wahrenholz. Zur Mitgliederversammlung des Vereins „Mühlenfreunde Wahrenholz“ hatten sich am Sonnabend in der Wassermühle 45 von insgesamt 97 Mitgliedern eingefunden, um den Berichten zu lauschen.
„Glück zu“ Mühlenfreunde

500 000 Euro für mehr Sicherheit

Wahrenholz. Die Deutsche Bahn erneuert auf der Strecke Gifhorn-Wittingen bis Montag, 6. Juni, die Sicherungstechnik am Bahnübergang „Stüder Heudamm“ in Wahrenholz.
500 000 Euro für mehr Sicherheit

Uraltes Handwerk lebt wieder auf

oll Wahrenholz. Das Müllerhandwerk hat eine uralte Tradition, die auch von dem Verein „Mühlenfreunde Wahrenholz“ mit Stolz hoch gehalten wird.
Uraltes Handwerk lebt wieder auf