Wesendorf – Archiv

„Es wird weniger gerast“

„Es wird weniger gerast“

Wesendorf - Von André Pohlmann. An der Anzahl und den Standorten der fünf stationären Geschwindigkeitskontrollen, die entlang der B 4 in der Samtgemeinde Wesendorf stehen, wird sich vorerst nichts ändern. Auch die Messanlage an der K 7 zwischen …
„Es wird weniger gerast“
Neues Dach für „alte Werkstatt“

Neues Dach für „alte Werkstatt“

Groß Oesingen - Von André Pohlmann. Das Dach des als „alte Werkstatt“ bekannten Gebäudes am Fuhrenkamp in Groß Oesingen soll saniert werden und in dem Zuge mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet werden. Auf rund 85 000 Euro belaufen sich die …
Neues Dach für „alte Werkstatt“

Letzte Tour vor Auflösung

oll Teichgut. 35 Mitglieder des Gewerbe- und Verkehrsvereins der Samtgemeinde Wesendorf kamen am Sonnabend zu ihrer letzten, jährlichen Besichtigungstour zusammen. „Eine Rettung des Vereins ist nicht mehr in Sicht“, so Vorsitzender Gernot Tetzlaff, …
Letzte Tour vor Auflösung

Mehr Stellflächen am Friedhof

Wesendorf - Von André Pohlmann. Die Gemeinde Wesendorf will am Friedhof 30 zusätzliche Parkplätze schaffen. Das soll im Zuge einer Sanierung des Wirtschaftsweges geschehen, der auf der östlichen Seite des Friedhofes entlang führt. Der Weg weist nach …
Mehr Stellflächen am Friedhof

Abenteuer auf 4 Rädern

Wesendorf - Von André Pohlmann. Wer in den vergangenen Wochen die Standortschießanlage an der Celler Straße passierte, hat dort ein reges Treiben beobachten können. Wo sich früher Bundeswehrsoldaten im Schießen übten, können künftig …
Abenteuer auf 4 Rädern

Vorarbeiten an Gasleitung

Wesendorf/Wahrenholz/Oerrel - Von André Pohlmann. Die schon seit einigen Tagen laufenden Baggerarbeiten an der Kreisstraße 7 ließen vermuten, dass der Radweg von Oerrel nach Wesendorf nun realisiert wird. Doch es handelt sich nach wie vor um …
Vorarbeiten an Gasleitung

Hoffen auf grünes Licht

Teichgut - Von Carola Peiser. Reges Interesse herrscht am geplanten Bauernhofkindergarten, der in Teichgut entstehen soll (das IK berichtete). Rund 60 neugierige Eltern folgten Montagabend der Einladung der drei Initiatorinnen Wiebke Thölke, Kirsten …
Hoffen auf grünes Licht