Wesendorf – Archiv

Neunhundert Kilometer mit Tempo Sechzig

Neunhundert Kilometer mit Tempo Sechzig

Groß Oesingen - Von André Pohlmann. Nach fünf Tagen mit 16 Stunden Netto-Fahrzeit auf den Sitzbänken ihrer Simson-Mopeds kehrten die Heide-Simis gestern Nachmittag müde, aber glücklich zum Clubhaus in Groß Oesingen zurück. Ihre Ausfahrt hatte sie in …
Neunhundert Kilometer mit Tempo Sechzig
Lernen mit Natur und Tieren

Lernen mit Natur und Tieren

Teichgut - Von André Pohlmann. Mit 18 Gründungsmitgliedern hat sich kürzlich ein Trägerverein für den in Teichgut geplanten Bauernhof-Kindergarten konstituiert. Unter dem Vorsitz von Wiebke Thölke aus Betzhorn, die das Projekt gemeinsam mit Imke …
Lernen mit Natur und Tieren

Feuer blieb lange unbemerkt

Wesendorf - Von André Pohlmann. Nach dem Feuer in einer Halle an der Deponie in Wesendorf hat die Polizei die Ermittlungen inzwischen eingestellt. Zur Ermittlung der Brandursache war bereits am Sonnabend eine spezialisierte Tatortgruppe der …
Feuer blieb lange unbemerkt

Brand im Kompostwerk

bb Wesendorf. Großen Schaden hat am Wochenende ein Feuer in der Schredderhalle des Kompostwerkes auf der Wesendorfer Mülldeponie angerichtet. Der Brand wurde erst am Samstagmorgen gegen 6.45 Uhr von einem Mitarbeiter entdeckt. „Das muss schon …
Brand im Kompostwerk

Frank Döppe holt „schon die Dritte“

Groß Oesingen - Von Burkhard Ohse. Drei Tage lang wurde gefeiert, getanzt und gesungen, und etliche Würdenträger wurden ausgeschossen. Frank Döppe heißt der neue Schützenkönig von Groß Oesingen – er ist einer der jüngsten bisher. Als Sahnehäubchen …
Frank Döppe holt „schon die Dritte“

Oesinger suchen ihr Supertalent

Groß Oesingen - Von Carola Peiser. Die Groß Oesinger suchen ihr eigenes Supertalent – und zwar während des Schützenfestes, das am morgigen Freitag startet. Natürlich dürfen dabei die wichtigsten Personen, nämlich die Juroren, nicht fehlen. Daher hat …
Oesinger suchen ihr Supertalent

Straßen werden „geflickt“

Schönewörde - Von Thomas Frankewitsch. Bei der Gemeinderatssitzung am Montagabend entschieden die Ratsherren über wichtige kommunalpolitische Maßnahmen. Im Sitzungssaal im Gemeindebüro wurde Bürgermeister Horst Schermer (CDU) bei einer Enthaltung …
Straßen werden „geflickt“

Wesendorfer begrüßen Freunde

Wesendorf - Von Sabine Peter. Sie hatten eine lange Busfahrt hinter sich, als sie gestern Vormittag an der Grundschule am Lerchenberg in Wesendorf eintrafen. Eine Gruppe Austauschschüler aus dem französischen Cuverville ist in dieser Woche zu Gast …
Wesendorfer begrüßen Freunde

Gotteslob mit Posaunen

Zahrenholz - Von Jürgen Kayser. „Lobe den Herrn, meine Seele. Herr, wie sind deine Werke so groß und viel, du hast sie alle weise geordnet…“ – mit Worten aus dem Psalm 104 begrüßte Pastor Helge Dittmer aus Groß Oesingen gestern auf dem Gelände des …
Gotteslob mit Posaunen

Im Alter im Ort bleiben

Wahrenholz - Von André Pohlmann. Schon seit 2006 beschäftigt sich die Gemeinde Wahrenholz mit der Ansiedlung seniorengerechter Wohnmöglichkeiten. Nachdem der Gemeinderat zugestimmt hat, eine Finanzierungslücke mit einem Betrag von 300 000 Euro zu …
Im Alter im Ort bleiben

Wesendorfer „Laubposse“

Wesendorf - Von André Pohlmann. Das Problem der Laubentsorgung in der Gemeinde Wesendorf treibt Claus Hildebrandt weiter um. Seit zwei Jahren bemüht er sich um eine Entlastung vor allem für ältere Bürger, die im Herbst regelmäßig mit größeren …
Wesendorfer „Laubposse“