+++ AZ-Blitz +++ Schlimmer Crash / Bundesstraße gesperrt

Mehrere Autos krachen ineinander: Unfall auf der B 248 fordert ein Todesopfer

Barwedel/Ehra. Ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 248 zwischen Ehra und Barwedel hat am späten Dienstagvormittag gegen 11.50 Uhr ein Todesopfer gefordert.
Mehrere Autos krachen ineinander: Unfall auf der B 248 fordert ein Todesopfer
In der Waldkita ist Phantasie gefragt
In der Waldkita ist Phantasie gefragt
„Rühen bleibt ja nicht stehen“
„Rühen bleibt ja nicht stehen“

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wesendorf

Weihnachtstanzen in Wahrenholz 2018

Weihnachtstanzen in Wahrenholz 2018
Gifhorn

Adventsmarkt der Lebenshilfe in Gifhorn

Adventsmarkt der Lebenshilfe in Gifhorn
„Weihnachten heißt ankommen“
„Weihnachten heißt ankommen“
„Immense Bedeutung für den Ort“
„Immense Bedeutung für den Ort“
„Will man die noch haben?“
„Will man die noch haben?“
„Zu wenige Gläubige“
„Zu wenige Gläubige“
„Froh, wenn Wehr schnell anrückt“
„Froh, wenn Wehr schnell anrückt“
„Vielen Dank, Stadt Wittingen“
„Vielen Dank, Stadt Wittingen“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Kurzes Strohfeuer reicht nicht aus

Wittingen – Schon im Vorfeld hatten Lars und Bianca Kamke von einer nahezu unlösbaren Aufgabe gesprochen. Und das Trainerduo der SG VfL Wittingen/Stöcken sollte mit ihrer Annahme Recht behalten. Die weibliche C-Jugend wurde in der Handball-Oberliga …
Kurzes Strohfeuer reicht nicht aus

„Haben zwei bärenstarke Gruppen“

Wittingen – Der FSV Nord feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Und anlässlich des Jubiläums hat Hans- Dieter Smilowski ein neues altes Hallenturnier aufgerufen. In Anlehnung an den berühmten Nord-Cup, der seit drei Jahren nicht mehr läuft.
„Haben zwei bärenstarke Gruppen“

Endlich Erster! Brome bricht den Bann

Gifhorn – Aller guten Dinge sind dann doch eben meistens drei. Beim Samtgemeinde-Turnier sowie beim Volksbank-Hallenmastercup spazierte der FC Brome noch als unglücklicher Final-Verlierer vom Parkett. Am gestrigen Sonntag reichte es endlich für die …
Endlich Erster! Brome bricht den Bann

Der Gewinner ist der eSport

Barsinghausen – Viel wurde vorab gesprochen, geschrieben und gemunkelt, wie der NFV-eSoccer-Cup in Barsinghausen wohl werden würde. Eines steht im Nachhinein fest: Die Erstauflage des Konsolen-Turniers war ein voller Erfolg, bereits über Neuauflagen …
Der Gewinner ist der eSport

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Panzerpionierkompanie 330 war bis 1992 in Dedelstorfer Kaserne beheimatet

Dedelstorf – Eine bewegte Geschichte kennzeichnet ihren Weg: Bis 1992 war die Panzerpionierkompanie 330 in der ehemaligen Richthofenkaserne in Dedelstorf beheimatet.
Panzerpionierkompanie 330 war bis 1992 in Dedelstorfer Kaserne beheimatet

Isenhagener Land: Nach acht Jahren kommt wohl grünes Licht für neue Windparks

Isenhagener Land – Der Tsunami und die Atomkatastrophe von Fukushima hatten die Welt geschockt, und Deutschland nahm sich kurz darauf vor, die Energiewende zu beschleunigen – 2011 war das.
Isenhagener Land: Nach acht Jahren kommt wohl grünes Licht für neue Windparks

Wittingen profitiert von Zuzug

Wittingen – 50 Mädchen und 48 Jungen – das sind die neuen Erdenbürger, die 2018 in Familien hinein geboren wurden, die im Wittinger Stadtgebiet wohnen. Eine Zahl, die eine erfreuliche Entwicklung markiert, denn 98 Geburten bedeuten ein Plus von 21 …
Wittingen profitiert von Zuzug

Am Bahnhof rollen die Bagger

Wahrenholz – Das Wahrenholzer Bahnhofsumfeld wird umgebaut. Ab Montag, 14. Januar, beginnen die Arbeiten. Dabei wird die Straße Am Bahnhof erneuert und zur Ringstraße ausgebaut, die an das Gewerbegebiet am Ortsausgang in Richtung Neudorf-Platendorf …
Am Bahnhof rollen die Bagger
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Wittingen - 16.01.19

  • Mittwoch
    16.01.19
    bedeckt, etwas Regen
    80%

Meistgelesen

Diskussion über Neujahrsempfang
Diskussion über Neujahrsempfang
Langer Arbeitskatalog in Brome
Langer Arbeitskatalog in Brome
Transvaal und sein Tempo-Problem
Transvaal und sein Tempo-Problem

Erneut Vandalismus am Sportheim

Brome – Immer wieder gibt es Schäden am Bromer Sportheim. Der Vandalismus belastet die ehrenamtlichen Helfer, die sich mehr Einsatz von der Gemeinde wünschen. Der sind aber die Hände gebunden und sie verweist auf die Versicherung und die Polizei. …
Erneut Vandalismus am Sportheim

Essen aus dem Dampfgarer?

Samtgemeinde Wesendorf – Wie könnte die Mensa an der Wesendorfer Oberschule in Zukunft aussehen? Mit dieser Fragestellung beschäftigte sich die Samtgemeinde Wesendorf jüngst.
Essen aus dem Dampfgarer?

Ise wird zur Teststrecke: Pilotprojekt mit Strömungslenkern

Emmen / Wunderbüttel – An der Ise läuft derzeit eine Art Pilotprojekt, das noch einige Jahre in Anspruch nehmen wird: Die Niedersächsischen Landesforsten und der Aller-Ohre-Verband möchten in Kooperation den Fluss revitalisieren.
Ise wird zur Teststrecke: Pilotprojekt mit Strömungslenkern

30 Nester unweit der Klinik

Wittingen – Wie geht es weiter im Kampf gegen störende Saatkrähen auf Wittingens Innenstadt-Bäumen? Diese Frage kann derzeit nicht beantwortet werden, denn die Monitoring-Ergebnisse zum vergangenen Jahr liegen noch nicht vor.
30 Nester unweit der Klinik

Brandursache bleibt unklar

bo Knesebeck – Knapp fünf Monate nach dem Großfeuer bei Butting bleibt offen, was die Ursache für den Brand einer Produktionshalle war. Polizeisprecher Thomas Reuter bestätigte auf IK-Anfrage Meldungen, wonach auch ein LKA-Gutachten keinen …
Brandursache bleibt unklar

IK-Ausblick 2019: Viel zu tun gibt es im neuen Jahr in Parsau

Parsau – Im kommenden Jahr soll viel passieren in der Gemeinde Parsau: Vom Baugebiet über die Raupenbekämpfung bis hin zum Radweg soll einiges in Angriff oder in die Wege geleitet werden.
IK-Ausblick 2019: Viel zu tun gibt es im neuen Jahr in Parsau