Junge Fußgängerin von Auto erfasst / Unfallverursacher flüchtig

Wittingen: 25-jährige Fußgängerin von Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt 

jsf Wittingen. Eine 25-jährige Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall, welcher sich in der Nacht zu Montag gegen 2.10 Uhr auf der Bromer Straße ereignete, lebensgefährlich verletzt worden. Der bislang unbekannte Unfallverursacher ist derzeit flüchtig.
Wittingen: 25-jährige Fußgängerin von Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt 
Gifhorn: Sachschaden bei Küchenbrand
Gifhorn: Sachschaden bei Küchenbrand

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wittingen

15. Bockbierfest in Wittingen - die Bilder Teil 1

15. Bockbierfest in Wittingen - die Bilder Teil 1

Frühlingsmarkt im Otterzentrum Hankensbüttel

Frühlingsmarkt im Otterzentrum Hankensbüttel
Gifhorn

Blühende Boten beim Frühlingsmarkt der Lebenshilfe

Blühende Boten beim Frühlingsmarkt der Lebenshilfe

AZ-TV

Video

Gleich vormerken! Die Nordkreismesse am 21. und 22. April in Wittingen

Gleich vormerken! Die Nordkreismesse am 21. und 22. April in Wittingen
„Karfreitag ist allgegenwärtig“
„Karfreitag ist allgegenwärtig“
„Kirchturmpolitik bringt uns nicht weiter“
„Kirchturmpolitik bringt uns nicht weiter“
„Keine anderen Sorgen?“
„Keine anderen Sorgen?“
Die Tafel und der Bahnhof
Die Tafel und der Bahnhof
„Gewerbe gehört an den Ortsrand“
„Gewerbe gehört an den Ortsrand“
„Man kann auch Personal einstellen“
„Man kann auch Personal einstellen“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Wahrenholz hält Druck nicht stand

Flechtorf. Jens Sölter, seines Zeichens Interimscoach vom Interimscoach, wollte nichts beschönigen: „Ich hatte damit gerechnet, dass wir uns stärker wehren – immerhin war unsere Personalsituation nicht so extrem wie erwartet. Mit dem 3:0 waren wir …
Wahrenholz hält Druck nicht stand

Vitalij Sterz macht den Unterschied

Ummern. Vitalij Sterz ist der neue Albtraum des VfL Wittingen/Suderwittingen. In der Fußball-Kreisliga unterlagen die Brauereistädter mit 0:4 (0:0) beim VfL Germania Ummern und stehen damit weiter auf dem letzten Platz.
Vitalij Sterz macht den Unterschied

Sieben Tore, zwei Platzverweise: Irres Derby in Oesingen

ib. Der große Gewinner im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga am gestrigen Sonntag lautete TSV Rothemühle. Während alle anderen Clubs von unten leer ausgingen, setzte sich das Papenteich-Team durch den 2:1-Erfolg gegen Leiferde ein wenig ab.
Sieben Tore, zwei Platzverweise: Irres Derby in Oesingen

Haase-Debüt für HaMa missglückt

Gleich drei Kantersiege gab es in der 2. Fußball-Kreisklasse: Die Zweitvertretungen vom FC Brome, VfL Wahrenholz und VfL Germania Ummern schlugen kräftig zu. Das Debüt an neuer, alter Wirkungsstätte für Trainer Torsten Haase dagegen lief schief.
Haase-Debüt für HaMa missglückt

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Messe bei Kaiserwetter: Tausende strömen nach Wittingen

Wittingen. Im vergangenen Jahr hatte das Wetter bei der Nordkreismesse in Wittingen so gar nicht mitgespielt, dafür 2018 umso mehr: Tausende Besucher informierten sich am Wochenende bei strahlendem Sonnenschein umfassend über die Angebote bei den …
Messe bei Kaiserwetter: Tausende strömen nach Wittingen

Gesicht durch scharfen Gegenstand verletzt

Wolfsburg. Mit erheblichen Schnittverletzungen musste am Mittwochabend ein 20 Jahre alter Wolfsburger nach Streitigkeiten in einer Wolfsburger Einkaufsgalerie ins Klinikum eingeliefert werden.
Gesicht durch scharfen Gegenstand verletzt

22-jähriger Bromer hortet Drogen

Samtgemeinde Brome. Ein Sammelsurium illegaler Drogen fand die Polizei jetzt in der Wohnung eines 22-Jährigen aus der Samtgemeinde Brome.
22-jähriger Bromer hortet Drogen

Probleme beim Datenfluss

Landkreis Gifhorn. Vier Landkreise – und ein Leitstellenverbund, über den alle Einsätze von Feuerwehren und Rettungswagen gesteuert werden. Am geplanten Verbund wird seit Jahren von Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Gifhorn und Celle gearbeitet (das IK …
Probleme beim Datenfluss
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Wittingen - 23.04.18

  • Montag
    23.04.18
    bewölkt, Schauer
    70%
    18°
    12°

Meistgelesen

14. Nordkreismesse in Wittingen
14. Nordkreismesse in Wittingen
Aufstockung für Rettungsdienst
Aufstockung für Rettungsdienst
A 39-Abschnitt Ehra-Wittingen geht nächste Woche ins Planfeststellungsverfahren
A 39-Abschnitt Ehra-Wittingen geht nächste Woche ins Planfeststellungsverfahren

Aufmerksamer Zeuge hilft Umweltsünder zu ermitteln

Gifhorn. Am vergangenen Dienstag, 17. April, ereignete sich in der Stichstraße vor dem Remondis-Firmengelände im Heidland, dem Mietsbürgerweg, ein Verkehrsunfall.
Aufmerksamer Zeuge hilft Umweltsünder zu ermitteln

152 Bewohner im Camp Lessien

Lessien. „Wir wünschen uns, dass die Integration im Landkreis Gifhorn voranschreitet“, begrüßte Ilsemarie Dralle, Vorsitzende des Kreisverbandes der Landfrauenvereine Gifhorn, Mittwochnachmittag rund 50 Landfrauen auf dem Gelände des Camp Lessien.
152 Bewohner im Camp Lessien

Härtere Strafen für Gaffer

Landkreis Gifhorn. Sie zücken in Notfällen ihr Handy, halten das Leid anderer fest und behindern oft direkt die Hilfskräfte: Gaffer. Um diese abzustrafen, hat dank einem ausgeweitetem Gesetz nun auch die Justiz ein neues Werkzeug zur Hand.
Härtere Strafen für Gaffer

Emmen: Dieseldiebstahl aus Raupenbagger

Emmen. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Dieseldiebstahl, der sich in der Nacht zu Dienstag in Emmen ereignet hat. Bislang unbekannte Täter entwendeten aus dem Tank eines am Repker Weg abgestellten Raupenbaggers zirka 200 Liter Dieselkraftstoff im …
Emmen: Dieseldiebstahl aus Raupenbagger

„Mensch als entscheidender Faktor“

Emmen. Diplom-Ingenieur Uwe Grebe aus Emmen war 25 Jahre lang mit Führungs- und Managementaufgaben in der Lebensmittelindustrie betraut. Er ist heute im Management- und Consultingbereich im großen Themenkomplex Arbeit 4.0 und der zukünftigen …
„Mensch als entscheidender Faktor“

Ortswehr soll aufgelöst werden

Brome/Zicherie. Es sei viel darüber diskutiert worden, ob sich die Ortsfeuerwehr Zicherie der Feuerwehr in Brome anschließen soll, erläuterte Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann.
Ortswehr soll aufgelöst werden