Unfall auf Landesstraße zum Großen Kain

Wieder bei Steinhorst

Der Lkw sollte gestern am späten Abend noch geborgen werden. Die Ursache des Unfalls blieb unklar. Foto: Boden

bo Steinhorst. Wieder ein Lkw-Unfall zwischen Steinhorst und dem Großen Kain. Gestern Abend ist ein Lastwagen aus Salzwedel, aus Richtung Steinhorst kommend, im Waldgebiet nach rechts von der Landesstraße abgekommen, der Fahrer wurde dabei verletzt.

Nach vorliegenden Informationen soll der Unfall sich gegen 21. 15 Uhr ereignet haben. Offenkundig streifte das Fahrzeug einen Baum, bevor es zwischen Fahrbahn und Seitengraben zum Stehen kam. Der Fahrer, bei dem es sich um einen 48-Jährigen aus Salzwedel handeln soll, kam ins Uelzener Krankenhaus. Über die Schwere seiner Verletzungen wurde nichts bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare