1. az-online.de
  2. Isenhagener Land
  3. Hankensbüttel

Schneller Surfen ab April

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Da macht Surfen wieder Spaß: Die Gemeinden Dedelstorf und Obernholz bekommen schnelles Internet. © pixelio.de

Hankensbüttel - Von Sabine Peter. Lange haben die Bürger gewartet, nun soll das Internet in verschiedenen Ortsteilen der Samtgemeinde schneller werden. Die Gemeinde Dedelstorf, aus der in der Vergangenheit viele Klagen über zu langsames Internet kamen, soll komplett an die Breitbandversorgung angeschlossen werden, hat die Telekom der Samtgemeinde Hankensbüttel schriftlich mitgeteilt. Schnelleres Internet bekommt auch die Gemeinde Obernholz.

Die Inbetriebnahme für die DSL-Versorgung ist laut Telekom für das zweite Quartal, also Anfang April vorgesehen. In der Gemeinde Dedelstorf soll DSL über Kabel laufen. Obernholz wird über Funk versorgt, sagt der allgemeine Verwaltungsvertreter Dieter Bieber. Der Bokeler Fernsehturm wird dafür als Funkstandort ausgestattet, ein LTE-Standort im Bokeler Busch, wie die Telekom beschreibt. Laut dem Anbieter ist in der Samtgemeinde ein UMTS-Standort in Hankensbüttel in Betrieb. Andere UMTS-Standorte sind laut Telekom nach näherer Überprüfung nicht für die Breitbandversorgung im Bereich der Samtgemeinde Hankensbüttel relevant.

Die lang ersehnte DSL-Versorgung sollte demnach nun nicht mehr allzu lange dauern, nachdem Politik und Bürger drauf gewartet haben. Besonders für die Schüler dürfte dies ein Grund zum Aufatmen sein, hatten sie doch auch mit der schlechten Internetversorgung bei Hausaufgaben zu kämpfen.

Auch interessant

Kommentare