Hankensbütteler Etat besonders belastet / Busbahnhof ist 2020 an der Reihe

Gemeinde Hankensbüttel hat schwer zu knabbern

Hankensbüttel – Von einem ausgeglichenen Haushalt in 2020 war die Gemeinde Hankensbüttel nach aktueller Planung ohnehin ein gutes Stück entfernt: Durch die geplante Erhöhung der Samtgemeinde-Umlage um 400 000 Euro (das IK berichtete) wird die Gemeinde, die 51 Prozent an der Umlage zu tragen hat, …
Gemeinde Hankensbüttel hat schwer zu knabbern
Schulen in der SG Hankensbüttel: So sehen Pläne für 2020 aus
Schulen in der SG Hankensbüttel: So sehen Pläne für 2020 aus
Schulen in der SG Hankensbüttel: So sehen Pläne für 2020 aus
Hankensbüttel: Grünes Licht für neue Friedhofssatzung
Hankensbüttel: Grünes Licht für neue Friedhofssatzung
Hankensbüttel: Grünes Licht für neue Friedhofssatzung
Steinschloss-Gewehr in Hankensbüttel gefunden
Steinschloss-Gewehr in Hankensbüttel gefunden
Familienstreit in Hankensbüttel: Vater schwingt Baseballschläger und verletzt Kontrahent am Kopf 
Familienstreit in Hankensbüttel: Vater schwingt Baseballschläger und verletzt Kontrahent am Kopf 

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wesendorf

Nordkreisboßeln in Schönewörde 2019

Nordkreisboßeln in Schönewörde 2019

Wintermarkt im Otterzentrum Hankensbüttel

Wintermarkt im Otterzentrum Hankensbüttel
Wittingen

Auftritt der Laienspielgruppe Erpensen

Auftritt der Laienspielgruppe Erpensen

Volle Polderflächen am Isenhagener See: Saugbagger ist durch

Hankensbüttel – Bei der Sanierung des Isenhagener Sees sind die Arbeiten seit dem Start im Oktober gut vorangeschritten.
Volle Polderflächen am Isenhagener See: Saugbagger ist durch

Nach Ölleckagen in Hankensbüttel: Grüne für Ausstieg bis 2030

Hankensbüttel / Landkreis Gifhorn – Die kleineren und größeren Ölleckagen der jüngeren Vergangenheit im Nordkreis, darunter im August bei Hankensbüttel (das IK berichtete), tragen mit dazu bei, dass die Grünen auf der großen politischen Bühne nun den Hammer auspacken und verkünden: „Wir wollen die Erdöl- und Erdgasförderung in Gifhorn und den anderen Regionen bis 2030 beenden, um endlich dem Vorrang von Mensch und Umwelt Rechnung zu tragen.“
Nach Ölleckagen in Hankensbüttel: Grüne für Ausstieg bis 2030

AZ-TV

Video

2. Platz bei IK-Ehrung: Lernt Sterbebegleiter Stefan Mühlstein kennen (Kategorie Ehrenamt)

2. Platz bei IK-Ehrung: Lernt Sterbebegleiter Stefan Mühlstein kennen (Kategorie Ehrenamt)
„Gesellschaft befindet sich in einem Dilemma“
„Gesellschaft befindet sich in einem Dilemma“
"Der Skandal liegt ganz woanders"
"Der Skandal liegt ganz woanders"
„Etwas dazugelernt?“
„Etwas dazugelernt?“
„Bauern könnten Land verkaufen – und dann?“
„Bauern könnten Land verkaufen – und dann?“
„Ist alles zum Thema gesagt?“
„Ist alles zum Thema gesagt?“
„Mehr als nur Geruchsbelästigung“
„Mehr als nur Geruchsbelästigung“
„Freud und Leid bestimmen den 9. November“
„Freud und Leid bestimmen den 9. November“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Busbahnhof in Hankensbüttel ist nun an der Reihe

Hankensbüttel – Der Hankensbütteler Verkehrsausschuss hat kürzlich einstimmig die Mittelanmeldungen für den Haushalt 2020 an den Gemeinderat empfohlen.
Busbahnhof in Hankensbüttel ist nun an der Reihe

Befleckte Namen in Gifhorn: Ex-Kreischef war NSDAP-Mitglied

Gifhorn/Hankensbüttel – Ein Forscher ist bei seinen Recherchen auf die Namen ehemaliger hochrangiger Personen aus dem Landkreis Gifhorn gestoßen, die eine zweifelhafte Vergangenheit haben.
Befleckte Namen in Gifhorn: Ex-Kreischef war NSDAP-Mitglied

Bei Räderloh und Bargfeld: 41 Tiere in 6 Wochen gerissen

Räderloh/Bargfeld – Schafzüchter Matthias Müller weiß langsam nicht mehr weiter: 41 tote Tiere hat er seit Mitte Oktober zu beklagen. Die Attacken hätten sich alle drei bis vier Tage ereignet. Er geht davon aus, dass sich ein Wolfsrudel in der Nähe …
Bei Räderloh und Bargfeld: 41 Tiere in 6 Wochen gerissen

Eine Waldkita für Steinhorst?

Steinhorst – Bekommt Steinhorst künftig einen Wald- und Naturkindergarten? Erzieherin Verena Roth aus dem Lachteort stellte am Mittwoch dem Schul- und Kindertagesstättenausschuss der Samtgemeinde Hankensbüttel ihr Konzept für die Einrichtung vor.
Eine Waldkita für Steinhorst?
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Hankensbüttel - 14.12.19

  • Samstag
    14.12.19
    bedeckt, Regen
    95%

Dedelstorf: Positionierung noch vertagt

Dedelstorf – Soll die Straßenausbaubeitragssatzung der Gemeinde Dedelstorf rückwirkend zum 1. Januar 2018 ausgesetzt werden? Dies hatte die Bürgerinitiative „Dedelstorfer für Dedelstorf“ beantragt.
Dedelstorf: Positionierung noch vertagt

Gemeinde Dedelstorf muss Straßenausbau für zwei Jahre aussetzen

Dedelstorf – Die Entscheidung ist gefallen. In den Wahllokalen in Weddersehl, Langwedel, Oerrel und Repke wurde den ganzen Sonntag über fleißig abgestimmt.
Gemeinde Dedelstorf muss Straßenausbau für zwei Jahre aussetzen

Facelift für Hankensbütteler Straßen

Hankensbüttel – Ein ganzes Paket von Innerortsstraßen in Hankensbüttel soll in 2020 ein Facelift bekommen. Zum Zuge kommen sollen Arthur-Müller-Straße, Olmberg, Franz-Töpel-Weg, Auestraße, Am Breitenhorn, Im Heidland, Am Walde und Feldstraße.
Facelift für Hankensbütteler Straßen

Ja zu Schackenteich als Spielstraße

Hankensbüttel – Statt eines Spielplatzes soll im Hankensbütteler Neubaugebiet „Lehmkuhlenweg II“ nun eine Spielstraße her: Bei einer Nein-Stimme hat der Hankensbütteler Verkehrsausschuss am Dienstag an den Gemeinderat empfohlen, dass die Straße Zum …
Ja zu Schackenteich als Spielstraße

Steinhorst: Mängel im Erich-Weniger-Haus

Steinhorst – Zu seiner jüngsten Sitzung kam der Ausschuss für Bauangelegenheiten, Wege und Umwelt der Gemeinde Steinhorst am Montagabend im Haus der Gemeinde zusammen und diskutierte über zahlreiche Maßnahmen.
Steinhorst: Mängel im Erich-Weniger-Haus

Leckage bei Hankensbüttel: Ursache noch unklar

Hankensbüttel – Über den aktuellen Stand, was die Leckage an zwei Stellen an der Ölleitung am 22. August bei Hankensbüttel betrifft, informierte jetzt der Betriebsleiter von Exxon Mobil Nord, Jürgen Schwenger.
Leckage bei Hankensbüttel: Ursache noch unklar

Aus den anderen Städten

„Küchenbrand“ in Ehra als Herausforderung

„Küchenbrand“ in Ehra als Herausforderung

Schönewörde: Bushaltestellen werden teurer

Schönewörde: Bushaltestellen werden teurer

Tödlicher Verkehrsunfall bei Wittingen: Für 22-Jährige kommt jede Hilfe zu spät 

Tödlicher Verkehrsunfall bei Wittingen: Für 22-Jährige kommt jede Hilfe zu spät