„Kein Wildschwein darf an den Stall ran“

Emmener Schweinehalter und Landvolk über aktuelle Herausforderungen und ASP-Prävention

„Kein Wildschwein darf an den Stall ran“

Emmen – Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist nicht nur in Brandenburg (aktuell 157 bestätigte Fälle), sondern auch in Sachsen (5) angekommen.
„Kein Wildschwein darf an den Stall ran“
„Hankensbüttel blüht auf“: 100 Obstbäume wechseln den Besitzer
„Hankensbüttel blüht auf“: 100 Obstbäume wechseln den Besitzer
„Hankensbüttel blüht auf“: 100 Obstbäume wechseln den Besitzer
Neuer Kirchplatz in Hankensbüttel ist fertig: „Eine große Ortsmitte“
Neuer Kirchplatz in Hankensbüttel ist fertig: „Eine große Ortsmitte“
Neuer Kirchplatz in Hankensbüttel ist fertig: „Eine große Ortsmitte“
Ein 17-Jähriger und fast 550 Glockengeläute
Ein 17-Jähriger und fast 550 Glockengeläute
Emmen: Nein zu Sanierung auf Friedhof
Emmen: Nein zu Sanierung auf Friedhof

Diskussion um Amtsweg-Sanierung in Hankensbüttel

Hankensbüttel – Die geplante Neugestaltung des Hankensbütteler Amtsweges wird von einigen Bürgern weiter kritisch gesehen. Es hatte mehrere Leserbriefe im IK zum Thema gegeben.
Diskussion um Amtsweg-Sanierung in Hankensbüttel

Zwangspause statt längerer Saison in Hankensbüttel

Hankensbüttel – Mit der Corona-bedingten vorzeitigen Winterpause seit Montag endet für das Hankensbütteler Otter-Zentrum die Besuchersaison in einem ganz und gar nicht normalen Jahr. „Eigentlich wollten wir noch etwas nachholen“, sagt Otter-Zentrum-Chef Dr. Oskar Kölsch im IK-Gespräch.
Zwangspause statt längerer Saison in Hankensbüttel

„Beteiligung statt Fragestunde“
„Beteiligung statt Fragestunde“
„Nach neuen Wegen suchen“
„Nach neuen Wegen suchen“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Jahresendspurt - Jetzt bis zu 200 € beim Abo-Abschluss sparen!

Jahresendspurt - Jetzt bis zu 200 € beim Abo-Abschluss sparen!

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Das E-Paper 4 Wochen land testen für 0,00 €

Das E-Paper 4 Wochen land testen für 0,00 €
Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

„5 G ist für uns der Super-GAU“

Hankensbüttel/Landkreis Gifhorn – Jeder fünfte Verbraucher in Deutschland will in absehbarer Zeit die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) nutzen, zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage.
„5 G ist für uns der Super-GAU“

In Corona-Zeiten am Hankensbütteler Gymnasium: „Wir hangeln uns von Tag zu Tag“

Hankensbüttel – Schnelligkeit und Kreativität sind in Corona-Zeiten offensichtlich mehr gefragt denn je: Am Hankensbütteler Gymnasium werden ungewöhnliche, aber pragmatische Maßnahmen ergriffen, um auf die jeweilige Situation zu reagieren, die sich …
In Corona-Zeiten am Hankensbütteler Gymnasium: „Wir hangeln uns von Tag zu Tag“

Kulturverein Hankensbüttel muss abwarten

Hankensbüttel – „Dass wir die Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2019/2020 mit mehrmonatiger Verspätung und unter Einhaltung der Corona-Regeln heute durchführen können, freut mich sehr."
Kulturverein Hankensbüttel muss abwarten

55 Prozent – und dann die Rote Karte: Dedelstorfer Rat beschließt höhere Ausbaubeiträge

Dedelstorf – Die Entscheidung hatte sich schon abgezeichnet, nun ist sie Gewissheit: Der Dedelstorfer Rat hat am Mittwochabend beschlossen, die Anliegerbeiträge auf 55 Prozent festzusetzen.
55 Prozent – und dann die Rote Karte: Dedelstorfer Rat beschließt höhere Ausbaubeiträge
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Hankensbüttel - 23.11.20

  • Montag
    23.11.20
    unterschiedlich bewölkt
    40%

Rathaus Hankensbüttel: Erreichbarkeit weiter Problem

Hankensbüttel – Es bleibt ein Dauerthema: Die Mitarbeiter des Hankensbütteler Rathauses sind aus technischen Gründen seit Monaten weiterhin telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Besuchstermine für Bürger sind nur nach vorheriger Absprache …
Rathaus Hankensbüttel: Erreichbarkeit weiter Problem

Hankensbüttel: Innehalten beim Lebendigen Adventskalender

Hankensbüttel – Auch wenn in Corona-Zeiten generell vieles ausfallen muss: Der Lebendige Adventskalender in Hankensbüttel und Umgebung, ausgerichtet von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Hankensbüttel, soll – Stand jetzt – stattfinden.
Hankensbüttel: Innehalten beim Lebendigen Adventskalender

Henning Evers wirft Hut in den Ring

Hankensbüttel/Steimke – Das Rennen um den Posten des Samtgemeindebürgermeisters – die Spitze der Hankensbütteler Verwaltung – ist eröffnet: Der Erste, der seinen Hut in den Ring wirft, ist Henning Evers.
Henning Evers wirft Hut in den Ring

Hankensbüttel: Pole-Position bei den Erneuerbaren

Hankensbüttel – Ihren Vorsprung bei der Energiebilanz hat sie sogar noch etwas ausgebaut: Die Samtgemeinde Hankensbüttel behält im LSW-Netzgebiet die Pole-Position bei den erneuerbaren Energien.
Hankensbüttel: Pole-Position bei den Erneuerbaren

Amtsweg: Hankensbüttel will geplante Neugestaltung beantragen

Hankensbüttel – Die Gemeinde Hankensbüttel macht sich auf den Weg und stellt für die geplante Neugestaltung des Amtsweges (das IK berichtete) einen Förderantrag über die Dorfentwicklung.
Amtsweg: Hankensbüttel will geplante Neugestaltung beantragen

Tempo-30-Zone am Hankensbütteler Finkenweg: Drei Plastik-Bodenschwellen auf „Teststrecke“

Hankensbüttel – Kehrtwende im Hankensbütteler Gemeinderat: Der Ruf von Anliegern der Straßen Finkenweg, Meisengrund und Kuckucksweg in Hankensbüttel nach weiteren Verkehrsberuhigungsmaßnahmen – über die bestehende Tempo-30-Zone hinaus – war jüngst …
Tempo-30-Zone am Hankensbütteler Finkenweg: Drei Plastik-Bodenschwellen auf „Teststrecke“

18.500 Besucher in Corona-Zeiten: Herausfordernde Saison fürs Hankensbütteler Waldbad

Hankensbüttel – Nach gut 30 000 Besuchern im Vorjahr (das IK berichtete) kamen in dieser Saison 18 500 Gäste ins Hankensbütteler Waldbad. „Es stand alles unter Corona-Bedingungen“, sagt Samtgemeindebürgermeister Andreas Taebel im IK-Gespräch.
18.500 Besucher in Corona-Zeiten: Herausfordernde Saison fürs Hankensbütteler Waldbad

Wald, Sofa und Pferd für Kitakinder: Neues Angebot in Steinhorst gestartet

Steinhorst – Die Samtgemeinde Hankensbüttel hat ihre zweite Waldkita: Nach der Waldgruppe am Elbe-Seitenkanal ist in Steinhorst zum 1. Oktober die neue Einrichtung gestartet – zunächst mit 9 von 15 Kindern, die maximal möglich sind.
Wald, Sofa und Pferd für Kitakinder: Neues Angebot in Steinhorst gestartet

„Hallo Zukunft“ in Hankensbüttel

Hankensbüttel – Auf Initiative von Aline Henke von der Hankensbütteler Kunststoffverarbeitung findet am Sonnabend, 7. November, von 13 bis 16. 30 Uhr die Ausbildungsplatzinitiative „Hallo Zukunft“ statt.
„Hallo Zukunft“ in Hankensbüttel

Hankensbüttel: Mutter kritisiert Situation am Zebrastreifen

Hankensbüttel – Die Situation für Schüler beim Überqueren des Zebrastreifens an der B 244 in der Hankensbütteler Ortsmitte hat Mona Heinicke nun kritisiert: Die Hankensbüttelerin, Mutter des sechs Jahre alten Kian, der kürzlich an die …
Hankensbüttel: Mutter kritisiert Situation am Zebrastreifen

Zweite Messung in Hagen: 55 Prozent der Fahrzeuge zu schnell

Hagen – Das Problem ist nur allzu gut bekannt: Durch Hagen fahren viele Fahrzeuge mit erhöhter Geschwindigkeit (das IK berichtete). Bei einer zweiten Tempomessung am 15. August wurde dies nun erneut untermauert.
Zweite Messung in Hagen: 55 Prozent der Fahrzeuge zu schnell

Benefizkonzert von Cordan auf Silba

Hankensbüttel/Silba – Dietmar Cordan, früherer Operntenor, der in Hankensbüttel entdeckt wurde (das IK berichtete) und auf der Wikipedia-Seite des Ortes als eine Art Sohn der Stadt verewigt ist, gab jetzt in Corona-Zeiten ein Benefizkonzert auf der …
Benefizkonzert von Cordan auf Silba

Aus den anderen Städten

Nach Restaurant-Start und Kulturprojekten: Bromes Remmler Hof mit Plan B

Nach Restaurant-Start und Kulturprojekten: Bromes Remmler Hof mit Plan B

Draisinen-Debatte: Förderverein will langfristig bis Radenbeck fahren

Draisinen-Debatte: Förderverein will langfristig bis Radenbeck fahren

Erixx: Bald fährt er 38 mal pro Tag

Erixx: Bald fährt er 38 mal pro Tag

Breitband im Kreis Gifhorn: Schwarze Flecken, Schulen, Krankenhäuser

Breitband im Kreis Gifhorn: Schwarze Flecken, Schulen, Krankenhäuser