Flammen beschädigen Dach

Feuer in der Steinhorster Grundschule – Unterricht findet statt

+
Feuerwehren aus mehreren Orten verhinderten noch Schlimmeres. Der südliche Teil des Gebäudes mit der Solaranlage blieb vom Feuer verschont.

Steinhorst – Ein Brand in der Grundschule Steinhorst hat heute Abend unter anderem das Dach beschädigt. Ein Feuerwehrkamerad bemerkte die Flammen gegen 17 Uhr und schlug sofort Alarm. Die Wehren aus Steinhorst sowie umliegenden Orten eilten zur Schule.

„Bei unserem Eintreffen kamen Flammen aus dem Dach des Hintereinganges. Mit dem Schnellangriffsschlauch unseres Tanklöschfahrzeuges gingen wir unter Atemschutz vor“, berichtete Einsatzleiter und Ortsbrandmeister Holger Beck von den ersten Minuten. [...]

Mehr zu dem Thema steht am Mittwoch in der gedruckten Ausgabe sowie im E-Paper.

VON BERND BEHRENS UND HANS-HARTMUT MÜLLER

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare