1. az-online.de
  2. Isenhagener Land
  3. Hankensbüttel

„Ernte läuft gut an“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

pixelio.de
Die Spargelsaison wurde im Isenhagener Land eröffnet. Bisher brachte die Ernte ein gutes Ergebnis.

Oerrel - Von Sabine Peter. Die Spargelsaison ist angebrochen, auch im Isenhagener Land. Die Kälte der vergangenen Tage hat dem Gemüse noch nicht geschadet, die Ernte läuft gut an, bestätigt Spargelanbauer Matthias Dreyer aus Oerrel: „Obwohl es so kalt ist.“

Der Spargelanbauer wundert sich schon fast, dass die Ernte bei den Temperaturen schon in Angriff genommen werden konnte. „Wir wurden noch nicht enttäuscht“, sagt der Oerreler über die bisherigen Ergebnisse seines Anbaus.

Dennoch schaden Frost und Kälte dem Spargel, und der viele Regen zieht nach und nach ins Erdreich. Im Ernteertrag hat man die Wetterkapriolen aber noch nicht bemerkt, sagt Dreyer. Das werde aber mit Sicherheit noch kommen, der Spargel werde dann weniger. Wer seinen Spargel unter Folie anbaut, ist bei Frost noch im Vorteil. Dreyer, der dies nicht handhabt, hat die Schwierigkeit, dass die Köpfe anfrieren können.

Die Qualität des geernteten Spargels sei für Anfang Mai zufriedenstellend. Die ersten Abnehmer haben das beliebte Gemüse bereits gekostet. Der Verkauf laufe gut an. Besonders die Gaststätten in der Umgebung sind jetzt die besten Kunden und laden zum ersten Spargelessen in dieser Saison ein. „Den ersten Spargel haben wir bereits am 24. April verkauft“, berichtet der Oerreler. Mit Anfang dieses Monats ging es dann aber richtig los. Trotz des bisherigen Erfolgs blickt Dreyer aber auch in die kommenden Wochen, wenn der Spargel seine Hochsaison hat.

Wenn das Wetter so kalt bleibe, könnten Einbußen im Ertrag die Folge sein. „Der Mai hatte aber schon immer auch kalte Tage“, sagt der Spargelanbauer optimistisch. Der Oerreler baut gut einen Hektar Spargel an. Bislang stehe man mit der Ernte zwar noch am Anfang, „wir müssten aber im Schnitt der bisherigen Jahre liegen“, meint er. Das richtige Spargelgeschäft läuft im Mai und Juni. Nach dem 15. Juni wird nach alter Regel kein Spargel mehr gestochen.

Auch interessant

Kommentare