Blumenkübel auf Parkplatz

Hankensbüttel: Abstellmöglichkeit zwischen Gasthaus und Elektrogeschäft soll entfallen

+
Ein Blumenkübel soll das Parken vor der Einfahrt zum Elektrogeschäft Schwankhaus an der Hindenburgstraße verhindern. 

pg Hankensbüttel. Der Eigentümer des Gasthauses Zur Linde in Hankensbüttel möchte den Parkplatz hinter seiner und vor der Einfahrt zum Elektrogeschäft Schwankhaus zurückgebaut haben.

Es sei sehr schwierig, den Verkehr auf der Hindenburgstraße einsehen zu können, wenn auf dem Parkplatz Autos oder sogar Transporter parken. Aus Sicht der Verwaltung spricht gegen den Rückbau, dass der Parkplatz beim Ausbau der Hindenburgstraße extra geschaffen wurde, um den Ansprüchen der beiden Geschäfte in Sachen genügend Parkraum gerecht zu werden. Die Kosten für den Ausbau seien entsprechend auf alle Grundstückseigentümer der Straße umgelegt worden.

Der Verkehrsausschuss empfahl einstimmig an den Rat, dass dem Antrag entsprochen werden soll. Auf dem Parkplatz soll ein Blumenkübel installiert werden.

So könne „mit kleinem Geld“ das Parken verhindert werden, sagte Bürgermeister Dirk Köllner. „Wir haben im Ortskern ein Riesenangebot an Parkplätzen. Da ist es kein Problem, einen wegzunehmen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare