Sie musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden

B 4 bei Behren: 25-Jährige eingeklemmt

Behren – Eine 25-Jährige aus dem Landkreis Uelzen ist gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der B 4 in Höhe Behren verletzt worden und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden.

Nach Angaben der Polizei bog ein 68-Jähriger aus dem Nordkreis mit seinem VW Golf gegen 15.25 Uhr von Behren kommend auf die B 4 in Richtung Sprakensehl ein.

Dabei habe er offenbar den aus Richtung Norden kommenden Mazda der 25-Jährigen übersehen. Die Frau konnte den Aufprall auf den VW nicht verhindern und wurde bei dem Zusammenstoß eingeklemmt. Die Feuerwehr Sprakensehl befreite die Uelzenerin. Der 68-Jährige sei unverletzt geblieben, hieß es in den Angaben der Polizei.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Monika Skolimowska

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare