Bauarbeiten in Hankensbüttel: Vollsperrung für acht Wochen

wm Hankensbüttel. Meter für Meter wird der Asphalt des Karl-Söhle-Weges in Hankensbüttel abgetragen: Der Weg im Schatten der St. Pankratiuskirche ist ab sofort für den Durchgangsverkehr gesperrt (Foto: Manicke).

Der Abwasserverband hat mit der Sanierung des Abwasserkanals begonnen. Da der Weg in keinem guten Zustand ist, hat sich die Gemeinde entschlossen, ihn im Zuge der Kanalarbeiten gleich mit auszubauen. Die Sperrung wird etwa acht Wochen dauern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare